Suche Brillengläser mit Tönung (Hoya, Rodenstock, Zeiss usw...)

Hallo Brillenträger,

habe dank der Fielmann-Preisgarantie eine wirklich hochwertige Brille mit Gläsern von Zeiss zu einem unfassbaren Preis erhalten. Dafür war nur eBay nötig als Preisvergleich.

Jetzt würde ich gerne eine Sonnenbrille haben und dies am besten auch mit hochwertigen Gläsern.

Nach langem Suchen habe ich jedoch immer noch kein gutes Vergleichsangebot im Internet gefunden für Gläser von Rodenstock, Hoya oder Zeiss.

Hat da jemand einen Ratschlag, wo ich solche Gläser finde?

23 Kommentare

Bei Arenaoptic.de gibt es die Möglichkeit, beim Kauf einer Sonnenbrille Rodenstock Punktulit 1.6 mit Tönung für 39€ Aufpreis in die Sonnenbrille einarbeiten zu lassen - das wäre also ein Gläserpreis von 39,00 inkl Einarbeitung, bin mir grad nur nicht sicher, ob Fielmann sowas akzeptiert - müssten sie aber eigentlich.

Willst du explizit eine der Marken da stehen haben oder reicht das "Premiumgläser"? Der Fielmann bei uns akzeptiert das und baut einem dann deren normale Gläser (die ja von Zeiss o.ä. sind) ein.

@tehq: Danke!

@eXus49: Es würde die Information Premiumgläser reichen. Es müsste nur irgendwo dann noch dabei stehen, dass es auch Gläser von einem dieser Hersteller ist. Also nicht so etwas wie Zeiss Vision, sondern wirklich auch Zeiss.

Letzte Woche habe ich die Brille mit Gläsern von American Optics bekommen. Die waren katastrophal. Mehrere Abbildungsfehler. Ganz schlimm war die chromatische Aberration im Mittel- bis Randbereich. Am nächsten morgen direkt hin und neue Gläser bestellt, dieses mal von Zeiss. Ich hätte nie damit gerechnet, dass eine Brille so viele unterschiedliche Abbildungsfehler auf einmal haben kann ; )

Verrätst Du Dein akzeptiertes Ebayangebot?

Am liebsten hätte ich eine Seite, wo nur die Brillengläser bestellbar sind.

Also so etwas, wie hier bei denen aus eBay:
ebay.de/itm…043

Darf ich mich hier mal mit dranhängen? Sind eingeschliffene getönte Gläser nicht sauteuer (mal von den Fällen abgesehen, wo es nur um Kinkerlitzchen wie 1 oder 2 Dioptrien geht)?

Kurze Frage zur Preisgarantie von Fielmann. Gehen sie einfach beim günstigsten Preis mit oder unterbieten sie diesen dann noch?

Also habe auch immer gedacht, dass Zeissgläser sau teuer sind. Habe die Zeissgläser jetzt inkl. Montage usw. für 56,70€ erhalten. Gehe davon aus, dass die Tönung mit guten Vergleichspreisen, wenn ich sie endlich finde ;), auch nicht teurer wird.

Bei Arenaoptic gibt es die Gläser mit Tönung für 40€ Aufpreis von Rodenstock. Von der Qualität macht sich da nicht so viel, ob Rodenstock oder Zeiss. Dabei hat man schon einen Brechungsindex von 1,6.

Die 1,67 von Rodenstock kosten da 90€ Aufpreis. Also wie gesagt, teuer ist definitiv was anderes. Und mehr brauch ich nicht. Habe gerade eine Ray-Ban Brille genommen und wäre dann mit den Fielmann -10% bei ca. 150 € für eine Brille mit Tönung und 1,6 Brechzahl. Top Preis ; )

besho_

Kurze Frage zur Preisgarantie von Fielmann. Gehen sie einfach beim günstigsten Preis mit oder unterbieten sie diesen dann noch?


Also ich war da die letzten Tage ja, und die unterbieten den Bestpreis immer um 10% ; )

Denkt dran, es ist bei Fielmann ein großer Qualitätsunterschied ob sie euch Gläser von Zeiss (Premium) oder Gläser aus dem Haus Zeiss (Normal) verkaufen.

readitout

... Die 1,67 von Rodenstock kosten da 90€ Aufpreis. Also wie gesagt, teuer ist definitiv was anderes. Und mehr brauch ich nicht. Habe gerade eine Ray-Ban Brille genommen..




zeig doch mal beide Brillen

Hat denn keiner eine Idee, wo man die Gläser her bekommt????!?!?!??!! Das ist doch unfassbar. Millionen Brillenträger in Deutschland und keiner verkauft einfach Brillengläser online.

Du kannst dir ja auch einfach die Brille komplett zusammenstellen lassen und dann mit der Differenz zum solo Gestell arbeiten. So hat das bei mir geklappt, weil mein Gestell über Fielmann nicht zu beziehen war.

Habe gestern noch einen weiteren Link bekommen.

Hier gibt es Gläser von Hoya, Zeiss und Stratemeyer mit und ohne Tönung!

luckylens.de/ind…=79

Bin mit einem Ausdruck von Luckylens zu Fielmann hin, für Kunststoffgläser selbsttönend. Die stellen sich an, da dort nicht genau der Hersteller genannt ist (es heißt einer von drei möglichen). Stratemeyer hat Fielmann wohl garnicht im Programm.

Hast du es denn am Ende geschafft? Ich war bisher noch nicht da, wollte aber nächste Woche dahin. Die hatten bei mir, also als ich den ersten Post abgegeben habe, Angebote von "Premium-Gläsern" für 89 €. Das war ein regionales Angebot, im Kampf gegen das Internet, mit Gläsern von Zeiss, Hoya usw. Also solche Pakete machen die an sich auch.

Ich habe darauf noch viel im Internet gesucht, aber ein besseres Angebot als Luckylens habe ich nicht gefunden und naja, sonst überhaupt kein Angebot. Die Optiker haben ihre eigene Welt aufgemacht, ohne Preistransparenz.

Und was hast du dann am Ende gemacht? Hattest du doch Erfolg?

Erfolg bisher leider nicht. Bei Luckylens steht ja Zeiss, Hoya oder Stratemeyer.
Dann kam noch die Aussage, das wären dann sicher irgendwelche Unterfirmen dieser drei Firmen.
Für die 1,6er Kunststoffgläser mit Selbsttönung hat man mir dann Noname-Gläser für 89 € angeboten.
Bei ebay habe ich aber HOYA Selbsttönende Gläser von Luckylens für 79€ gefunden. Sind zwar nur 1,5er, aber bei -1,5 ist das nicht so wild denke ich.
Mit dem Angebot will ich in den nächsten Tagen zu Fielmann gehen. Und wenn die nicht mitziehen kaufe ich eben nur das Gestell (das gefällt mir ziemlich gut und scheint ein Fielmann Eigending zu sein) und schicke das dann zu Luckylens.

Habe mir von Luckylens bestätigen lassen, dass es original Zeiss Gläser sind. Man kann bei der Bestellung dort auch angeben, welche man haben möchte.
Mit dem Mailausdruck und dem Ausdruck der Website mit dem Angebot bin ich dann heute zu Fielmann. Die Optikerin war nicht wirklich erfreut, zwischendurch kamen immer mal zickige Bemerkungen, ob ich nicht noch einen Kuchen oder Champagner dazu möchte, oder die Brille ganz umsonst.
Aber im Endeffekt gibt es nun für mich die Premiumgläser von Zeiss selbstönend für 98€ statt 312€.
War da nicht noch was mit 10% unter dem Konkurenzpreis?

Humtidumti

Habe mir von Luckylens bestätigen lassen, dass es original Zeiss Gläser sind. Man kann bei der Bestellung dort auch angeben, welche man haben möchte. Mit dem Mailausdruck und dem Ausdruck der Website mit dem Angebot bin ich dann heute zu Fielmann. Die Optikerin war nicht wirklich erfreut, zwischendurch kamen immer mal zickige Bemerkungen, ob ich nicht noch einen Kuchen oder Champagner dazu möchte, oder die Brille ganz umsonst. Aber im Endeffekt gibt es nun für mich die Premiumgläser von Zeiss selbstönend für 98€ statt 312€. War da nicht noch was mit 10% unter dem Konkurenzpreis?



Na, was soll man erwarten. Normalerweise, so unzählige Einschätzungen, haben die Optiker über 90% Gewinn an einer verkauften Brille. Es ist ein Massenprodukt, weit über 50% der Menschen tragen Brillen. Erst am Wochenende eine rege Diskussion über Brillen geführt. Alle Anwesenden bezahlten ca. 1000 € oder mehr für ihre Brille.

Jetzt kommst du daher und sie verdienen auf einmal nicht mehr exorbitant. Klar, finden sie das nicht mehr gut ; )

Und, hast du deine Brille bereits und wenn ja, wie gefallen dir die Gläser?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016120328
    2. (B) Bet at Home GS Bild und soccerfans (S) andere Bet at Home GS44
    3. Faltrad zum Pendeln [Erfahrungen und Empfehlungen?]613
    4. Nas oder Netzwerk HDD für Plex916

    Weitere Diskussionen