Suche Credit-Kreditkarte (keine Debit)

Guten Morgen,

komme gerade von Kreta, dort wurde meine DKB Kreditkarte bei der Autovermietung nicht akzeptiert. Es sollten 1100 € "geblockt" werden, für den Fall der Fälle, dass was passiert. (zur Erklärung: bei einem Unfall wäre das Geld eingezogen worden, nach Prüfung hätte ich das Geld aber von billiger-mietwagen.de bzw. deren Partner zurück bekommen da ohne SB abgeschlossen)
Das Blocken war aber nicht möglich, Aussage der Dame, "It's a Debit" Hat sie mir auf dem PC gezeigt. Also keine richtige Credit-Kreditkarte. So eine bräuchte ich jetzt aber für den nächsten Urlaub, damit die Kosten niedriger bleiben. Bin Ing-Diba und DKB Kunde, aber die scheinen "nur" Debit-Karten zu führen.

Wo kann ich eine Credit-Kreditkarte bekommen die was taugt?
Danke im Voraus.

aCryL

26 Kommentare

Ing diba ist keine debit, wurde bisher (≥5 mal) akzeptiert. Kann dir aber noch die Santander plus empfehlen.

Bist du sicher, dass es nicht am Kartenlimit lag?

Vor ca zwei Monaten habe ich bei Sixt mit meiner Visa von der DiBa nen Transporter gemietet da war die Aktion ca 500 € das ging problemlos

Die DKB-Visa ist eine richtige Kreditkarte. Vermutlich hattest du dein Limit überschritten.

Verfasser

Die Karte war mit gut 2000 € gedeckt.
Inet Recherche sagt auch DKB Kreditkarte = debit / Ing-Diba = debit, zumindest was ich gefunden habe. Habt ihr Quellen wo anders steht? Die Ing-Diba Karte hatte ich leider nicht dabei, die konnte ich nicht probieren...
Laut Aussage der Dame könne sie auf der DKB Kreditkarte kein Geld "blocken" da debit.

Dann hattest du wahrscheinlich Guthaben auf dem Kreditkartekonto und ein echtes Limit kleiner der angefragten Summe. Könnte das sein?
Könnte mir vorstellen, dass der geblockte Betrag mit dem eigentlichen Kartenlimit abgeglichen wird. Ist aber nur ne Vermutung...

Die DKB ist keine Debit. Kannst gerne bei der DKB nachfragen wenn du es nicht glaubst.

Was verstehst du mit "war mit 2000€" gedeckt.

Welches Limit hat deine Karte? Damit meine ich, wie viel du mit der Karte ins Minus kannst, nicht wie viel Guthaben sich darauf befindet oder befunden hat.

Beim Blocken ist dein Kreditkartenlimit ausschlaggebend und nicht dein Guthaben, wie hier schon erwähnt wurde.

Bearbeitet von: "floriankpunkt" 3. Jul 2016

Avatar

GelöschterUser531353

Die Dame hat dir Bullshit erzählt.
Solange du einen Kreditrahmen oder Guthaben auf der Karte hast, können Beträge immer innerhalb dieses Rahmens/Guthabens reserviert werden.

Wenn es abgelehnt wird, liegt es an deinem Limit/Guthaben und nicht am Kartentyp oder der Bank.
Es kann aber durchaus sein, dass nur eines der beiden herangezogen werden kann. Wenn du ein Limit von 1000 Euro hast, und zusätzlich ein Guthaben von 1000 Euro, ist die Karte zwar mit 2000 Euro gedeckt, aber eine Zahlung über 1100 Euro kann eventuell nicht verbucht werden!

Die DKB Visa Card ist eine "Charge Card" und zählt somit zu den "echten Kreditkarten". Die ING-DiBa Visa Card ist jedoch eine "Debit Card".
Das ganze lässt sich hier für die DKB Visa und hier für die ING-DiBa Visa ziemlich gut nachlesen.
Eine genaue Beschreibung über die Kreditkartentypen gibt es hier.


notimportant

Wenn es abgelehnt wird, liegt es an deinem Limit/Guthaben und nicht am Kartentyp oder der Bank.Es kann aber durchaus sein, dass nur eines der beiden herangezogen werden kann. Wenn du ein Limit von 1000 Euro hast, und zusätzlich ein Guthaben von 1000 Euro, ist die Karte zwar mit 2000 Euro gedeckt, aber eine Zahlung über 1100 Euro kann eventuell nicht verbucht werden!


Das würde mich allerdings auch mal interessieren, ob das wirklich so ist?! Weiß da jemand mehr?

Ich hab auch ING DiBa und die ist keine Debit, dass einzige sind die Kreditkarten-Limits die hier schon angesprochen wurden.
Bei der ING DiBa sind das auch 1000 Euro:

Höchstbeträge pro VISA CardVerfügungsgrenzen für Barauszahlungen am Geldautomaten: 1.000 Euro täglich bzw. 2.500 Euro innerhalb von 7 Tagen.

Natürlich ist die DKB eine Debit, da sie mit dem Limit des Girokonto genüpft ist.

Die Advanzia-KK ist normalerweise keine Debit und kostenlos

Bearbeitet von: "OliverSc" 3. Jul 2016

OliverSc

Natürlich ist die DKB eine Debit, da sie mit dem Limit des Girokonto genüpft ist....



Nein ist sie nicht. Da ist nichts "genüpft" [sic].

Das Limit der Visa hat nichts mit dem Limit des Giros zu tun.
Bearbeitet von: "besho_" 3. Jul 2016

OliverSc

Natürlich ist die DKB eine Debit, da sie mit dem Limit des Girokonto genüpft ist....



Sicher? Kenne niemanden dessen KK-Limit höher als das Kontolimit bei der DKB ist

Dist2k10

Ich hab auch ING DiBa und die ist keine Debit, ...



Klar ist es eine Debit. Die Zahlungen werden direkt dem Giro belastet.

OliverSc

Natürlich ist die DKB eine Debit, da sie mit dem Limit des Girokonto genüpft ist.


Lies dir doch noch mal bitte den Unterschied der Kreditkartentypen durch, z.B. hier.
Die DKB Visa ist KEINE Debit Card!

OliverSc

Sicher? Kenne niemanden dessen KK-Limit höher als das Kontolimit bei der DKB ist



Ja, da bin ich sicher. Mein KK-Limit bei der DKB ist z.B. 3x höher als mein Dispo. Du kannst den Dispo auch im Onlinebanking ändern lassen (z.B. auch auf 0€). Das beeinflusst aber nicht das Limit der Kreditkarte.

Im Link von LikeMike ist alles gut erklärt: kostenlose-kreditkarten.info/inf…tml

Bei der DKB handelt es sich um eine Charge-Card.
Bearbeitet von: "besho_" 3. Jul 2016

Generell ist doch die Frage, warum einige Firmen keine Debitkarten nehmen wollen. Schließlich kann man doch auch dort Geldbeträge blocken als Sicherheit?

Verfasser

Kann nur 500 € ins Minus gehen, dann lag es wohl daran... Wenn ich es wieder als Gehaltskonto nutze, dann kann ich den Rahmen wohl erhöhen und so nächstes mal Probleme vermeiden... danke für eure Aufklärung! :-)

DKB ist eine Kreditkarte... Aber wenn du kein Limit von über 1100€ oder entsprechenden Restbetrag frei hast kann der natürlich auch nicht geblockt werden...

Im Ausland ist es immer vorteilhaft nich für den Notfall eine zweite Kreditkarte zu haben.
Auswahl gibt es genug, echte Kreditkarten.
Ich habe zusätzlich zu Diba eine Santander Visa 1plus (keine Fremdwährungsgebühren und automatische Abbuchung, muss man nicht selbst überweisen)

Santander 1Plus oder Genührenfrei advanzia

Die Barklaycard New Visa räumt auch ein sehr hohes Limit ein. Hat zwar eine Fremdwährungsgebühr aber um von Hotels oder Mietwagenfirmen geblockt zu werden ist diese ganz gut, es wird ja in der Regel dann nichts abgebucht.

Bearbeitet von: "joe3526" 5. Jul 2016

Hast du mal direkt bei der DKB nachgefragt?
Interessiert mich woran es denn gelegen hat.

Verfasser

Hab das Konto der DKB jetzt erst einmal als Gehaltskonto laufen und hoffe bald meinen Kreditkartenrahmen erweitern zu können. Zur Zeit geht's noch nicht.
Denke es lag am zu kleinen Kreditkartenrahmen. Der ist momentan bei 500 €. Und die Autofirma wollte ja 1200 € blocken. Direkt bei DKB angefragt habe ich aber noch nicht. Erstmal das Limit vergrößern. Denke daran lag es.

Verfasser

Konnte jetzt, nachdem das Konto wieder als Gehaltskonto fungiert, den Kreditkartenrahmen ohne Probleme aufstocken.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Laptop Beratung - Photoshop, Lightroom44
    2. Problem Doogee X5: geht nicht mehr an711
    3. Suche gute InEar Kopfhörer - preis ca. 90€1010
    4. Jetzt eine Photovoltaik Inselanlage kaufen? (Stromzähleraustaustausch sofor…614

    Weitere Diskussionen