[Suche] Daten SIM/-prepaid Tarif für Klinikaufenthalt (keine laufenden Kosten)

15
eingestellt am 12. Apr
Hallo,

für einen (oder mehrere) Klinikaufenthalt bin ich auch der Suche nach einer Daten SIM oder einem Prepaid Tarif, bei denen ich bei Bedarf Datenpakete buchen kann. Das ganze im Vodafone Netz (laut Auskunft eines Mitarbeiters: "Der Kollege mit dem Besten Empfang hier hat Vodafone").

Nun bin ich auf "Vodafone GigaCube Flex 50GB" gestoßen - was an und für sich perfekt wäre, da man nur für den Monat 35€ zahlt, in denen man den Tarif nutzt und ansonsten nichts ...wenn es da nicht die hohen Anfangskosten von 100€ gäbe (50€ als Gerät-Miete und 50€ zur Freischaltung). Das hindert mich dann doch daran, das Angebot einfach zu bestellen.

Wie viel Volumen brauche ich? Naja, 50GB würden sicher reichen... 10GB könnten knapp werden - was kein Problem ist, wenn man weitere Daten-Pakete einfach nach buchen kann.
Außerdem hat mein Handy zwei SIM Slots, ich könnte also einfach auch dort die SIM einlegen und das Handy als Hotspot für den Laptop nutzen, aber ein Surfstick wäre schon praktisch.

Kennt ihr gute Angebote, die bieten was ich suche, also möglichst viel Volumen im Vodafone Netz bei möglichst geringen Kosten (ohne laufenden/monatlichen Kosten) und der Option Datenpakete nachzubuchen, wenn das Volumen verbraucht ist?
Zusätzliche Info
DiversesPrepaid-Tarife
15 Kommentare
Data comfort free wären schonmal 5gb für lau, leider nicht Vodafone aber lte von Telekom sollte doch gute Alternative sein
Bearbeitet von: "Netsrac" 12. Apr
Netsracvor 2 m

Data comfort free wären schonmal 5gb für lau, leider nicht Vodafone aber l …Data comfort free wären schonmal 5gb für lau, leider nicht Vodafone aber lte von Telekom sollte doch gute Alternative sein


2*5GB
Oft kann man (gegen Gebühr) das Internet der Klinik nutzen. Das wäre noch eine Alternative die Du abklären könntest.
Krummivor 8 m

2*5GB


Richtig, sorry verpeilt:-)
Verfasser
hopp3lvor 1 h, 59 m

Oft kann man (gegen Gebühr) das Internet der Klinik nutzen. Das wäre noch e …Oft kann man (gegen Gebühr) das Internet der Klinik nutzen. Das wäre noch eine Alternative die Du abklären könntest.


Patienten-WLAN wird für das Gebäude in dem ich sein werde leider noch nicht angeboten. Hatte ich mich schon erkundigt, daher die Suche nach Alternativen.

Netsracvor 2 h, 3 m

Data comfort free wären schonmal 5gb für lau, leider nicht Vodafone aber l …Data comfort free wären schonmal 5gb für lau, leider nicht Vodafone aber lte von Telekom sollte doch gute Alternative sein


Krummivor 2 h, 0 m

2*5GB


Naja, für lau wäre das zumindest keine Unnötige Ausgabe... Der 3G Empfang ist dort allerdings laut telekom.de/sta…bau nicht möglich, 4G in Gebäuden vermutlich auch nicht mehr, da im Randbereich des Senders. Aber kostenlos...

EDIT: Ich hab den Data Comfort Free mal gegoogelt... da stand irgendwas von Datenpässen (also vermutlich die 2x5GB) und einer automatisch endenden Laufzeit von 6 Monaten.
Das heißt, ich hol mir die SIM, zahle keinen Cent und habe damit schonmal 2 x 5GB, die ich bei Bedarf buchen kann? KOSTENLOS? Und dann endet das ganze auch noch einfach so?!? Wo ist denn da der Haken? Und, im Schnitt komme ich zu Hause auf 8GB Datenverkehr - im Krankenhaus wären das sicher weniger, zumal ich mich dort bei Videostreams auf niedrige Auflösungen beschränken könnte. Nur, selbst 10 GB reichen da vermutlich nicht... kann man da weitere Datenpakete dazu kaufen wenns nicht reicht?
Ich bin immer noch etwas verwirrt... Kostenlos? Dann könnte man sich das ja einfach mehrfach bestellen und damit das Volumen vervielfältigen!?

EDIT 2: Ich sehe gerade... 5GB pro Monat. Ich kann also offenbar nicht z.B. einen Datenpass pro Tag einlösen (nur als Beispiel, sollte ich denn so viele Daten pro Tag verbrauchen)
Bearbeitet von: "Jodan" 12. Apr
Jodanvor 10 m

Patienten-WLAN wird für das Gebäude in dem ich sein werde leider noch n …Patienten-WLAN wird für das Gebäude in dem ich sein werde leider noch nicht angeboten. Hatte ich mich schon erkundigt, daher die Suche nach Alternativen.Naja, für lau wäre das zumindest keine Unnötige Ausgabe... Der 3G Empfang ist dort allerdings laut https://www.telekom.de/start/netzausbau nicht möglich, 4G in Gebäuden vermutlich auch nicht mehr, da im Randbereich des Senders. Aber kostenlos...EDIT: Ich hab den Data Comfort Free mal gegoogelt... da stand irgendwas von Datenpässen (also vermutlich die 2x5GB) und einer automatisch endenden Laufzeit von 6 Monaten.Das heißt, ich hol mir die SIM, zahle keinen Cent und habe damit schonmal 2 x 5GB, die ich bei Bedarf buchen kann? KOSTENLOS? Und dann endet das ganze auch noch einfach so?!? Wo ist denn da der Haken? Und, im Schnitt komme ich zu Hause auf 8GB Datenverkehr - im Krankenhaus wären das sicher weniger, zumal ich mich dort bei Videostreams auf niedrige Auflösungen beschränken könnte. Nur, selbst 10 GB reichen da vermutlich nicht... kann man da weitere Datenpakete dazu kaufen wenns nicht reicht?Ich bin immer noch etwas verwirrt... Kostenlos? Dann könnte man sich das ja einfach mehrfach bestellen und damit das Volumen vervielfältigen!?EDIT 2: Ich sehe gerade... 5GB pro Monat. Ich kann also offenbar nicht z.B. einen Datenpass pro Tag einlösen (nur als Beispiel, sollte ich denn so viele Daten pro Tag verbrauchen)


Du bekommst die SIM Karte kostenlos, dann kannst du 2x einen Datenpass mit je 5GB buchen. Ein Datenpass läuft jeweils 30 Tage oder bis die 5 GB verbraucht sind. Anschließend musst du den nächsten Datenpass buchen. Nachdem beide Datenpässe gebucht wurden läuft die SIM Karte automatisch ab. Dies tut sie ebenfalls nach 6 Monaten ab Bestelldatum.
Verfasser
Krummivor 7 m

Du bekommst die SIM Karte kostenlos, dann kannst du 2x einen Datenpass mit …Du bekommst die SIM Karte kostenlos, dann kannst du 2x einen Datenpass mit je 5GB buchen. Ein Datenpass läuft jeweils 30 Tage oder bis die 5 GB verbraucht sind. Anschließend musst du den nächsten Datenpass buchen. Nachdem beide Datenpässe gebucht wurden läuft die SIM Karte automatisch ab. Dies tut sie ebenfalls nach 6 Monaten ab Bestelldatum.


Vielen Dank für die Info! Also, nachdem das kostenlos ist, kann ich das ja auf jeden Fall mal mitnehmen. Wäre nur blöd, wenn sich mein Termin auf nach 6 Monate verschiebt. (Der Termin ist nicht 100% fix, darum möchte ich mich jetzt schon versorgen, damit ich alles nötige habe, wenn ich den Anruf bekomme, dass ich kommen kann... das es sich auf nach 6 Monate verschiebt ist zwar unwahrscheinlich, liegt aber im Bereich des Möglichen.
Kann man die SIM mehrfach - also in ein paar Monaten nochmal - bestellen (vermutlich wohl eher nicht... zumindest nicht auf den eigenen Namen)?
Der Gigacube ist wohl die beste Möglichkeit, hatte auch einige Wochen nach so einer Lösung gesucht.
Das die Krankenhäuser heute teilweise noch nicht einmal Internet anbieten können ist schon ein Witz.
Zusätzlich gibt es Krankenhäuser die für TV Empfang noch ca. 4€ pro Tag verlangen.
Jodanvor 10 m

Vielen Dank für die Info! Also, nachdem das kostenlos ist, kann ich das ja …Vielen Dank für die Info! Also, nachdem das kostenlos ist, kann ich das ja auf jeden Fall mal mitnehmen. Wäre nur blöd, wenn sich mein Termin auf nach 6 Monate verschiebt. (Der Termin ist nicht 100% fix, darum möchte ich mich jetzt schon versorgen, damit ich alles nötige habe, wenn ich den Anruf bekomme, dass ich kommen kann... das es sich auf nach 6 Monate verschiebt ist zwar unwahrscheinlich, liegt aber im Bereich des Möglichen.Kann man die SIM mehrfach - also in ein paar Monaten nochmal - bestellen (vermutlich wohl eher nicht... zumindest nicht auf den eigenen Namen)?


Ja kann man. Für die Aluhutfraktion: wird jeweils als neuer Vertrag in der Schufa angelegt. Die SIM Karte ist aber meist innerhalb einer Woche da, von daher ist es nicht so zeitkritisch.
Verfasser
oldman1vor 14 m

Der Gigacube ist wohl die beste Möglichkeit, hatte auch einige Wochen nach …Der Gigacube ist wohl die beste Möglichkeit, hatte auch einige Wochen nach so einer Lösung gesucht. Das die Krankenhäuser heute teilweise noch nicht einmal Internet anbieten können ist schon ein Witz. Zusätzlich gibt es Krankenhäuser die für TV Empfang noch ca. 4€ pro Tag verlangen.


Naja, ich werde eine Einzelzimmer mit TV haben... ich weiß zwar nicht ob der was kostet, aber da will ich mich zumindest diesbezüglich nicht beklagen. Aber dies Sache mit dem Internet ist schon scheiße - das lässt sich nicht mal schön reden. Ich hatte letzten Sommer schon angefragt, ob es Patienten WLAN gibt und damals hieß es, dass es im Gespräch ist... das nun, bald ein Jahr später immer noch nichts passiert ist, das ist schon schwach.

Krummivor 6 m

Ja kann man. Für die Aluhutfraktion: wird jeweils als neuer Vertrag in der …Ja kann man. Für die Aluhutfraktion: wird jeweils als neuer Vertrag in der Schufa angelegt. Die SIM Karte ist aber meist innerhalb einer Woche da, von daher ist es nicht so zeitkritisch.


Und nochmal: Vielen Dank für die Info! Eine Woche ist allerdings schon nicht schnell genug - kann sein, dass ich morgen angerufen werde und dann wars das. Ok, das wird eher nicht passieren. Aber, in dem Fall weiß ich bescheid, und kann nahe dem Ablauf nochmal eine ordern.
Bestellt hab ich die Karte gerade eben schon. Kann ich ich diese Datenpässe von der Karte aus selbst freischalten, quasi über ein spezielle URL die auch ohne Volumen erreichbar ist, oder muss ich das von einem anderen Internetzugang aus machen?
Meinst du, ich könnte eine zweite Karte direkt bestellen (für doppeltes Volumen) oder empfiehlt es sich damit eher noch zu warten?
pass.telekom.de mit der SIM aufrufen und dort buchen. Klar kannst du auf Verwandte oä. bestellen, auf dich selbst ca. in nem halben Jahr wieder.
Verfasser
Krummi12. Apr

pass.telekom.de mit der SIM aufrufen und dort buchen. Klar kannst du auf …pass.telekom.de mit der SIM aufrufen und dort buchen. Klar kannst du auf Verwandte oä. bestellen, auf dich selbst ca. in nem halben Jahr wieder.


Super. Nochmals vielen lieben Dank für die Auskunftsbereitschaft!
Bearbeitet von: "Jodan" 13. Apr
Verfasser
Kennt evtl. noch jemand eine brauchbare Alternative,... einen Surfstick oder sonst irgendeinen Prepaid-Datentarif?
Vielleicht sind noch Hotspots in der Nähe.
Verfasser
chartmixvor 17 h, 11 m

Vielleicht sind noch Hotspots in der Nähe.


Leider nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler