Suche dauerhafte kostenlose Kredikarte mit Reiserücktrittsversicherung

19
eingestellt am 7. Aug
Hat jemand Tipps? Es wäre auch möglich das ich mein Hauptkonto mit dorthin nehme, da meine Hypovereinsbank die Kontogebühren erhöht zum 1.10.18.
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
ohayovor 5 m

wie soll sich die finanzieren?


Hab gehört, dass bald eine Karte rauskommen soll, die auch die Umsätze mit übernimmt. Ich glaube wenn die ohne Jahrespreis ist schlag ich zu.
19 Kommentare
wie soll sich die finanzieren?
Achte darauf das sie unabhängig vom Karteneinsatz ist.
ohayovor 5 m

wie soll sich die finanzieren?


Hab gehört, dass bald eine Karte rauskommen soll, die auch die Umsätze mit übernimmt. Ich glaube wenn die ohne Jahrespreis ist schlag ich zu.
jemand Erfahrung mit dieser Kredikarte?
Ja, gut, Reiserücktritt noch nicht testen müssen
mydealz.de/dea…e=3
kannst Dich werben lassen gibt grad eine Aktion für Kunden werben
hstrvor 14 m

jemand Erfahrung mit dieser Kredikarte?



ja ist gut, darfst halt nur nicht vergessen jeden Monat dort Deine "Rechnung" zu bezahlen.
Kloppelmannvor 1 h, 18 m

Achte darauf das sie unabhängig vom Karteneinsatz ist.


Und dass es Cashback gibt. Auf die Umsätze von anderen Karten natürlich.
Zur Anfrage selber:
Was hälst du noch von Tankrabatt und eventuell Erstattung von Automatengebühren? Oder einer Mietwagenvollkasko? Ist ja Standard bei kostenlosen Karten.
Da die advanzia ja genannt wurde und ich die Karte auch habe. Ließ dir vorher die Bedingungen durch. Wie viel erstattet wird. Und wann. Dann weißt du wieso die kostenlos ist.
P.s. damit du nicht suchen musst: Versicherungsumme max 3k. Und abzüglich 20% Selbstbehalt. Zudem muss der Schaden ja auch durchgehen / anerkannt werden. Selbstbehalt sollte pro Fall sein und Deckungssumme insgesamt.
Klick dich doch hier mal durch, ich fand das ganz nett erklärt.
barclaycard gold, brauchst halt 3000 euro jahresumsatz, sollte aber zu schaffen sein wenn man alles damit bezahlt. die hat glaube ich keine sb und wenn ich nicht irre 5000 versicherungssumme
rücktrittversicherung beim Bezahlen der Reise mit der Karte
Diese bei der KK enthaltenen RRV sind doch der totale Mist. Die sind mit 20% Selbstbehalt und beinhalten meist noch nicht mal eine Reiseabbruch. Zudem ist die Versicherungssumme oft ein Witz. So eine Versicherung ist doch völlig sinnlos. Lieber ein bisschen Geld in die Hand nehmen und eine Jahresversicherung abschließen.
Rotkohlsvor 13 m

Diese bei der KK enthaltenen RRV sind doch der totale Mist. Die sind mit …Diese bei der KK enthaltenen RRV sind doch der totale Mist. Die sind mit 20% Selbstbehalt und beinhalten meist noch nicht mal eine Reiseabbruch. Zudem ist die Versicherungssumme oft ein Witz. So eine Versicherung ist doch völlig sinnlos. Lieber ein bisschen Geld in die Hand nehmen und eine Jahresversicherung abschließen.


Sehe ich ähnlich. Die Inklusivversicherungen sind eher ein Marketing-Instrument, anstatt wirklich gut. Wer gut versichert sein will schließt eine separate Versicherung ab mit dem was einem wichtig ist. Ansonsten sind die Inklusivversicherungen natürlich immer noch besser als keine Versicherung.
Bearbeitet von: "hotice" 8. Aug
Also ich benutze seit ca. 10 Jahren die "Gute Reise Card Premium" bzw. mit gleichen Leistungen mittlerweile die "Tui Card".
Die kostet zwar 159,90€ pro Jahr (versichert sind der Karteninhaber + eine weitere Person (Verwandschaftsgrad egal + mitreisende Kinder unter 25 Jahre) allerdings habe ich dann die unten zu sehenden Versicherungen.
Rücktritt und Abbruchversicherung ist max. 6.000€ pro Buchung.
Selbstbehalt lässt sich keiner finden.
Vor einigen Jahren musste ich die Rücktrittversicherung aufgrund eines Krankheitsfalls in Anspruch nehmen.
Mein Fazit:
Die haben super schnell und unkompliziert bezahlt. Also die haben die Stornokosten etc. übernommen. Seitdem meine einzige Kreditkarte.
Vorteil: Weltweit kostenlos Geld abheben.
Nachteil: Fremdwährungseinsatz 1,75€ (außer bei Euro irgendwelchen Kronen und nochmal was)

So wie ich die Bedingungen verstehe, muss die Reise nicht mit der Kreditkarte bezahlt werden. Mache ich allerdings immer. Sicher ist sicher.

Wenn es noch Fragen zu der Karte gibt, dann her damit. Vielleicht kann ich sie beantworten.

Disclaimer: Auch wenn der Text jetzt so euphorisch geschrieben ist, ich bekomme KEINE Provision dafür. Ich mache das, weil ich von dieser Kreditkarte überzeugt bin.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler