Suche den idealen low budget PC für GTA 5

Moin,

in einschlägigen Fachforen war mir das alles nicht aktuell und hilfreich genug. Ihr Schnäppchenjäger wisst es ggf. besser.

Ich suche den billigsten PC, mit dem ich GTA 5 flüssig auf hohen Details spielen kann, (wenn das Spiel denn mal veröffentlicht wird^^).

Meine Grenze liegt eigtl bei 400€, aber wenns nachhaltig eine viel bessere Variante gibt (neue Komponenten), mit der man ggf. auch kommende AAA Titel zocken kann, lässt sich mein knausriges Herz erweichen.

Benötigt wird:

- Grafikkarte (leise bevorzugt)
- Mainboard (muss kein USB 3.1 haben, aber mind. 2 USB 3 ports)
- Prozessor (effizient und sparend bevorzugt)
- Gehäuse (leise bevorzugt)
- Netzteil (effizient und sparend bevorzugt)
- SSD (schnell bevorzugt, mind. 128 gb)


Liebe Grüße
Pokerdude

16 Kommentare

Blöde Frage, aber warum weichst du nicht auf eine PS4 oder XOne aus?

Moderator

Mal ganz blöd: Ein "low Budget PC" bis 400€ für GTA auf hohen Details wird sehr knapp, aber vielleicht gerade so machbar. Wenn du dann noch von "kommenden AAA Titeln" sprichst, kannst du es eher vergessen. Da bist du mit einer PS4 oder Xbox One preislich besser bedient, vor allem bei den aktuellen Angeboten zur Xbox (wobei ich persönlich mit meiner PS4 ja sehr zufrieden bin).

Kurze grobe preisliche Aufstellung für einen PC mit "billiger" Hardware die gerade noch für GTA auf hohen Details langen sollte:

Mainboard: 70€
Prozessor: 130€
Netzteil (aber dann nicht "effizient und sparend"): 40€
Grafikkarte: 150€
Ram: 60€
Gehäuse (dann nicht "leise", richtige Silent kosten 60€++): 30€
SSD 128GB: 60€
HDD (GTA 5 braucht ca. 65 GB + System passt kaum auf eine 128GB SSD: ~50€

Gesamt: 590€ und du hast immer noch eher billige Komponenten.

Den PC den du beschreibst würde ich eher bei ca. 650-800€ einordnen, alles andere wäre die eierlegende Wollmilchsau...

400€ ... GTA5 flüssig auf hohen Details?
Für 400€ bekommt man ne nette Grafikkarte..

Dann lieber eine Konsole. Haste mehr davon.

Warte doch erst auf den Release!
Denke, dass das Spiel sowieso sehr CPU lastig sein wird und bei deinem Budget wäre max. ein i3/FX-6300 /FX-4350 drin....

Dann lieber eine Konsole

Verfasser

Ihr habt ja Recht, aber wo ein Wille ist, ist ein Weg.

Ich brauche keine PS4 oder eine XBOX One. Ich habe nicht mal einen Fernseher. Den müsstet ihr zum Preis der Konsole schon dazu rechnen (300-400€).
Allerdings ist in meinem Besitz ein Monitor. Mein PC kratzt an der 10 Jahresmarke, trotzdem geht damit noch alles andere außer Zocken. Ich benötige also auch ein stationäres Arbeitsgerät, womit die Konsolen hinfällig werden.

Ein Mydealzer darf doch noch vom ganz großen Deal träumen oder?

Moderator

Du kannst die Konsole auch einfach an den Monitor anschließen, einen HDMI- oder DVI-Anschluss wird er ja haben, wenn nicht wird es sowieso Zeit für einen neuen Monitor.

Hab auch kürzlich für 130,- nen guten Spielemonitor mit 2 HDMI und 1 DVI Eingang geschossen. Dein Alter PC kann Officeanwendungen noch problemlos Stand halten und mit 300 bis 350 biste mit ner Konsole die alles Problemlos abspielt dabei.

400€ ist vll realistisch wenn du einen sehr guten gebrauchten findest, neu findest du für 400€ wohl nichts was deinen anforderungen entspricht.

Die Schnittmenge aus Komponenten für insgesamt 400€ und Komponenten, die GTA V mit guten Settings schaffen dürfte mehr als gering sein.

Das Problem was ich sehe, ist das GTA V wohl nicht nur an die Grafikkarte, sondern auch an den Prozessor hohe Anforderungen stellt. Einen PC für 400€ mit einem Netzteil, das nicht innerhalb von 2h nach Inbetriebnahme durchbrennt, einem Case was nicht auseinanderfällt usw. kannst du IMHO vergessen.

Ich denke du musst Minimum so viel ausgeben:

Prozessor: 120€
Grafikkarte: 140€
RAM: 70€
Mainboard: 50€
Festplatte: 40€
Gehäuse: 30€
Netzteil: 40€

Und da ist noch kein CPU Kühler dabei, keine Lüfter, kein CD Laufwerk, keine Netzwerkkarte und und und.


Ich habe mal eben extra für dich eine Grafik erstellt, sie zeigt das Verhältnis von Preis zu Leistung bei Gaming PCs. Daraus kannst du ablesen, bei welchem Preis du die meiste Leistung für dein Geld bekommst. Ich muss dir aber leider sagen, dass dieser deutlich über 400€ liegt.

5581194-ynSiW

Also ich habe einen FX-6100 und eine GTX 660, laufen Super, kann alle gängigen Spiele auf Hoch mit ca. 40 FPS spielen, habe vor 2 Jahren damals ca. 650 Euro ausgegeben und bin sehr zufrieden! Also kann man sicherlich etwas für dich zusammen stellen, wenn du Interesse hast etwas mehr auszugeben helfe ich dir gerne bei der Zusammenstellung

Verfasser

tubbi

Also ich habe einen FX-6100 und eine GTX 660, laufen Super, kann alle gängigen Spiele auf Hoch mit ca. 40 FPS spielen, habe vor 2 Jahren damals ca. 650 Euro ausgegeben und bin sehr zufrieden! Also kann man sicherlich etwas für dich zusammen stellen, wenn du Interesse hast etwas mehr auszugeben helfe ich dir gerne bei der Zusammenstellung



Das ist doch mal eine gute Sache. Die Hardware kann man gebraucht ggf. schon in meinem Budget zusammenstellen.
Mein Fokus hat sich momentan jedoch verlagert. Werde mir erst in ca. 2 Jahren einen neuen Rechner anschaffen. Dann hoffentlich mit Holodeck, VR, Sprach und Gestensteuerung und eigenem Flux Kompensator.

Hab vor kurzem einem Freund einen aus gebrauchten und neuen Teilen zusammengebaut.
Gebraucht deshalb, weil Intel Cpus und neue Grafikkarten zurzeit extrem teuer sind.
Beispiel Intel 4690k: letztes Jahr für unter 200€ gekauft, heute kostet er 230€

Intel 2500k: Übertaktet auf 4 Ghz pro Kern, fürs Gaming fast gleichwertig wie neue Intel CPUs. (Gebraucht 105€)
Cpu Kühler: Aus Conrad Aktion für 25€
Mainboard: Asus P8p67 (Läuft bei mir seit über 3 Jahren mit dem 2500k einwandfrei) 30€
Fesplatten, Arbeisspeicher, Netzteil, Gehäuse: 235€ (alles Neu)
Grafikkarte: HIS 7970 IceQ X² GHz Edition 150€ (gebraucht)
Gesamt: ca 530€

Für weniger würd ich keien gaming PC kaufen.
Dafür läuft Battlefield 3 auf Ultra mit über 80 Frames.

Das müsste doch möglich sein.
Ich habe mir vor 4 Jahren einen PC für 350€ gekauft (AMD Phenom II 1090T, 8GB Ram, 1TB HDD, Netzteil und Gehäuse), mit dem ich jetzt noch alle neuen Spiele spielen kann.
Nur die Grafikkarte habe ich ausgetauscht. (HD 7950 gebraucht für 100€)

i7 4790k!!!

Verfasser

Mit dem Potato Masher GTA 5 auf 60 Frames die Sekunde mit hohen Details zocken:
youtube.com/wat…B_s

PC aus Gebraucht Teilen für unter 350€.

Geht auch mit anderen Spielen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Empfehlung für günstiges Nicht-Smartphone.11
    2. Voting, wo bekomme ich stimmen her [Facebook]1315
    3. Smart tv11
    4. Suche (10€) Gutschein für Check24.34

    Weitere Diskussionen