Suche: Desktop/Gaming PC

8
eingestellt am 19. Dez 2019
Guten Tag zusammen,

ich suche einen guten Desktop-Computer. Ich möchte damit Videos und Bilder bearbeiten und manchmal auch Spiele spielen (nicht unbedingt die aktuellen Spiele, aber GTA V sollte laufen).

Viele hier stellen die PCs selbst zusammen, aber ich habe nicht so viel Wissen über PC-Hardware und würde um Eure Hilfe bitten.

Aktuell hab ich mir drei fertige PCs ausgesucht, was meint Ihr?

otto.de/p/c…36/

otto.de/p/c…73/

otto.de/p/c…38/

Vielen Dank im Voraus und Liebe Grüße
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

8 Kommentare
Was genau ist denn dein Budget? Die herausgesuchten sind auf jeden Fall alle absurd(!) überteuert.....insbesondere die ersten beiden.

Eigentlich wurde über mir bereits das beste verlinkt, aber vllt. reicht dir ja sogar weniger Leistung?
Bearbeitet von: "MarzoK" 19. Dez 2019
MarzoK19.12.2019 13:20

Was genau ist denn dein Budget? Fie heruausgesuchten sind auf jeden Fall …Was genau ist denn dein Budget? Fie heruausgesuchten sind auf jeden Fall alle absurd(!) überteuert.....insbesondere die ersten beiden.Eigentlich wurde über mir bereits das beste verlinkt, aber vllt. reicht dir ja sogar weniger Leistung?



Bis 900€ wäre ich bereit auszugeben. Was mir ganz wichtig ist: Adobe Photoshop/InDesign und AfterEffects sollen problemlos laufen. Wie gesagt, auch nebenbei spielen können.
Fenomen19.12.2019 13:37

Bis 900€ wäre ich bereit auszugeben. Was mir ganz wichtig ist: Adobe Ph …Bis 900€ wäre ich bereit auszugeben. Was mir ganz wichtig ist: Adobe Photoshop/InDesign und AfterEffects sollen problemlos laufen. Wie gesagt, auch nebenbei spielen können.


Mhh, alles klar. Dann sollte es nicht mehr unbedingt ein R5 2600 sein, sondern mindestens ein Ryzen 5 3600 oder Ryzen 7 2700.....Ich bin mir nicht sicher, wie gut alle Programme Mehrkern-optimiert sind.

Der Ryzen 7 2700X bzw. 2700 dürfte ein wenig vorne liegen, während der Ryzen 5 3600 wiederum im Gaming besser ist. Im Grunde kannst du den verlinkten einfach auf den Ryzen 7 umkonfigurieren. Ob du nun tatsächlich so viel Grafikleistung benötigst glaube ich zwar gar nicht, aber bei deinem Budget, ist das eben locker drin

Alternativ kannst du natürlich auch auf den noch besseren R7 3700X gehen, aber ich finde, dass hier die P/L nicht mehr so gut ist.
Bearbeitet von: "MarzoK" 19. Dez 2019
MarzoK19.12.2019 15:23

Mhh, alles klar. Dann sollte es nicht mehr unbedingt ein R5 2600 sein, …Mhh, alles klar. Dann sollte es nicht mehr unbedingt ein R5 2600 sein, sondern mindestens ein Ryzen 5 3600 oder Ryzen 7 2700.....Ich bin mir nicht sicher, wie gut alle Programme Mehrkern-optimiert sind.Der Ryzen 7 2700X bzw. 2700 dürfte ein wenig vorne liegen, während der Ryzen 5 3600 wiederum im Gaming besser ist. Im Grunde kannst du den verlinkten einfach auf den Ryzen 7 umkonfigurieren. Ob du nun tatsächlich so viel Grafikleistung benötigst glaube ich zwar gar nicht, aber bei deinem Budget, ist das eben locker drin Alternativ kannst du natürlich auch auf den noch besseren R7 3700X gehen, aber ich finde, dass hier die P/L nicht mehr so gut ist.


wie kannst du einen 6 kerner für dieses anwendungsgebiet empfehlen würde entweder den 2700 oder den 3700 nehmen
Bearbeitet von: "speedcheat" 19. Dez 2019
speedcheat19.12.2019 21:04

wie kannst du einen 6 kerner für dieses anwendungsgebiet empfehlen wie kannst du einen 6 kerner für dieses anwendungsgebiet empfehlen würde entweder den 2700 oder den 3700 nehmen


Da die Single Thread-Leistung von ZEN 2 gegenüber ZEN+ nicht zu vernachlässigen ist. Das kompensiert durchaus die 2 Kerne weniger im Vergleich zum R7 2700....trotzdem würde ich, wie gesagt, etwas eher R7 2700(x) da die 8 Kerne mit Zen+ bei dem Anwendungsbereich zumindest trotzdem etwas besser sein sollten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler