Suche die richtigen Wanderstiefel

15
eingestellt am 30. Dez 2019
Moin,

ich werde im neuen Jahr in die USA fliegen und möchte in Yosemite, Sequoia, Zion usw. etwas wandern gehen. Bin absoluter Anfänger und würde dementsprechend auch leichtere Routen wählen.

Nun bin ich auf der Suche nach passendem Schuhwerk, welches nach der Reise dann hauptsächlich in norddeutschen Wäldern oder in späteren Urlauben auf leichtem bis mittelschweren Terrain getragen werden können.

Es sollten schon mittelhohe und nicht zu schwere Stiefel sein. Wasserdicht wäre natürlich auch super.

The North Face Ultra Fastpack III Mid GTX zz6e7.app.goo.gl/93L…qP7

Salomon OUTline Mid GTX zz6e7.app.goo.gl/rRV…n98

Bin bei meinen ersten Recherchen auf die beiden Stiefel gestoßen. Könnte das was sein, oder sollte es doch etwas gröberes sein?

Vielen Dank im Vorraus

PS: Ja, ich werde im neuen Jahr auch ein Fachgeschäft besuchen.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Solche Schuhe kauft man - wenn man keine Ahnung davon hat - im Fachgeschäft. Einfach beraten lassen und anprobieren. Jeder Hersteller ist anders.
15 Kommentare
Solche Schuhe kauft man - wenn man keine Ahnung davon hat - im Fachgeschäft. Einfach beraten lassen und anprobieren. Jeder Hersteller ist anders.
Lies den letzten Satz des Beitrages!

Ich hole mir gerne mehrere Meinungen ein und vertraue nicht blind dem Verkäufer.
Ich kann aufgrund meiner bescheidenen tollen Fussform nur Schuhe tragen die ich quasi bis zum Anfang der Zehen einstellen kann. Daher bin ich seit Jahren bei Scarpa hängengeblieben und sehr zufrieden.
Kann Lowa empfehlen. Habe besonders mit der Renegade-Reihe gute Erfahrungen gemacht.
Die Frage ist ob du bei deinen Vorhaben wirklich Stiefel brauchst, oder nicht Trekkingschuhe reichen.
Am besten mal zum nächsten Globetrotter und anprobieren und in dem Fall wirklich beraten lassen.
Jeder Fuß ist unterschiedlich und die Vorlieben sowieso. Es gibt Leute, die Volllederschuhe lieben, andere mögen leichte Stiefel, wiederum andere laufen am besten in Trekkingschuhen. Und dann gibt es solche wie mich, die am liebsten in Zustiegsschuhen wandern (Salewa Firetail Evo zur Zeit). Die Sohle spielt auch ne Rolle. Es soll Leute geben, denen Vibram-Sohlen zu wenig rutschen, andere schwören auf den festen Tritt.
tl;dr: Fachgeschäft.
zzpaam30.12.2019 17:01

Lies den letzten Satz des Beitrages!Ich hole mir gerne mehrere Meinungen …Lies den letzten Satz des Beitrages!Ich hole mir gerne mehrere Meinungen ein und vertraue nicht blind dem Verkäufer.


Bei dieser Liste kannst dich mal bzgl. Marken umschauen. Ansonsten musst du eben eine grobe Richtung haben (wasserdicht oder atmungsaktiv), Gelände oder flach, usw.

Bei deinem sehr groben Profil würde ich Kategorie B oder B/C empfehlen.

Ansonsten sollte der Händler einige Marken zur Auswahl haben, dir ggf. Passende Socken zur Verfügung stellen (diese sind ebenso wichtig).
Also ich als alter Pfadfinder kann entweder Meindl Vollederwanderschuhe oder Hanwag empfehlen. Meindl hab ich ein paar fast 15 Jahre getragen, seitdem nur noch Hanwag.
Ich danke euch für die Ratschläge und werde mich noch etwas belesen und dann im neuen Jahr ins Fachgeschäft begeben.
Ich kann noch die Salomon X Ultra 3 Mid GTX empfehlen. Aber nichts geht über Probetragen und einlaufen.
Lowa kann ich auch empfehlen

am Besten mit (Teil)leder. ultraleichten Stoff-Schuhe sind zwar leicht, aber sie reißen sehr schnell wenn man wo drankommt.
Bearbeitet von: "Eisthomas" 30. Dez 2019
Lowa
ich weiß zwar nicht was du über Yosemite, Sequoia, Zion denkst, aber ich war dort in Sneakers unterwegs. ich will ja nicht spoilern, aber es waren schon andere vor dir da
Mit Salomon hat meine Frau keine guten Erfahrungen gemacht, hatte keinen guten GRIP. Ich selbst bin mit Salewa sehr zufrieden.
Eisthomas30.12.2019 21:49

Lowa kann ich auch empfehlenam Besten mit (Teil)leder. ultraleichten …Lowa kann ich auch empfehlenam Besten mit (Teil)leder. ultraleichten Stoff-Schuhe sind zwar leicht, aber sie reißen sehr schnell wenn man wo drankommt.


Kann ich so bestätigen. Meine Lowa sind mittlerweile fast 20 Jahre alt und haben die 3. Sohle.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler