Kategorien

    Suche Drucker

    Mahlzeit zusammen, habe mich gestern und heute ein wenig bei Amazon nach einem neuen Drucker umgeschaut, mein alter hat nach 7 oder 8 Jahren den Geist aufgegeben.

    Benötige ein Drucker Scanner Kopierer, ob Tintenstrahldrucker oder Laser ist mir eigentlich egal. Die einzigen Anforderungen die ich habe sind natürlich günstig im "Unterhalt", wlan muss er haben da er in einem anderen Raum stehen wird, scannen direkt aufs Handy wäre auch super, aber sollte bestimmt jeder können der wlan hat, oder?
    Duplexeinheit wäre schön, ist aber kein muss.

    Das Problem ist das es sein könnte das ich über mehrere Wochen nichts drucke, trocknet direkt die Tinte ein oder ist das kein Problem?

    Habt einer Empfehlungen?
    Preislich gibt es ja schon jede Menge bis 60€ die alles können, die frage ist nur welcher?

    Gegen hp hatte ich immer eine Abneigung weil die Farben alle in einer Patrone sind, dann muss man ja sobald eine leer ist alles tauschen, auch wenn die restlichen noch zu benutzen wären.

    19 Kommentare

    Brother 5910, die genaue Modellbezeichnung findest du bei Amazon. Kostet um die 100€ , hat Wlan, Duplex, kann sogar A3 drucken, hat 3 Jahre Herstellergarantie etc. Da die Patronen nicht gechipt sind, gibt es günstige Drittanbieterpatronen, 20 Stück bekommst du schon ab 13€.
    Die Patrone trocknet nicht ein, da der Drucker die Angewohnheit hat, sich täglich um 12 Uhr zu reinigen.
    Allerdings isat das nicht so schlimm, wie es vielleicht klingt, ich habe das Gerät nun seit knapp einem Jahr und die mitgelieferten Patronen sind immer noch rund halb voll, obwohl ich einiges gedruckt habe.

    Genau den wollte ich auch empfehlen, falls Du Platz für das Gerät hast.

    Dito
    Aber ist schon eine große Kiste, schau Dir am besten mal die Masse an und miß zuhause aus.

    Ja, der Drucker ist wirklich ein großer Brocken, aber auch mit das günstigste Unterhalt.
    Nur nervt er manchmal mit Papierstau, aber wenn man einmal den Papiereinzug korrekt eingestellt hat, ist das auch kein Problem mehr.

    Verfasser

    Der Platz sollte kein Problem sein, kommt ins "Arbeitszimmer" wo nur ein Schreibtisch und schrank steht.
    Werde mir das Gerät später mal angucken, danke schonmal für den Tipp

    Um die 100 Euro? Hatte mal in Erinnerung, das der mal 90 Euro gekostet hat - nun finde ich nur Preise jenseits der 150 Euro. Ganz schön teuer geworden der "Brocken".

    Ok, 150€ ist schon ne Ansage, dann würde ich mal schauen, ob demnächst Ebay-Auktionen günstig weggehen.
    Ich hatte damals auch nur 90€ gezahlt, wenn ich mich recht erinner.

    94€ bei Cyberport, 30€ für die original Patronen auf eBay bekommen, also 64€

    Crenzy

    94€ bei Cyberport, 30€ für die original Patronen auf eBay bekommen, also 64€



    Wer zahlt denn 30€ für die Patronen, wenn man günstige Drittanbietermodelle deutlich günstiger bekommt? oO
    Waren diese voll oder leer?

    Verfasser

    Also bei Amazon kostet er 145, bei cyberport finde ich den garnicht mehr.
    Ist der Drucker schon was älter?

    Bei ebay auch um die 150€

    Ist ein Auslaufmodell!
    Hab ihn vor ein paar Wochen bei wirhabensnoch für ~ 125€ gekauft
    Ist halt einer der letzten Modelle, wo die Patronen komplett ohne Chip sind.

    Crenzy

    94€ bei Cyberport, 30€ für die original Patronen auf eBay bekommen, also 64€


    Voll. Originaltinte hat halt ein deutlich besseres Druckbild! [...]

    Crenzy

    94€ bei Cyberport, 30€ für die original Patronen auf eBay bekommen, also 64€




    Für Uni-Scripte und Briefe wird der Nachbau wohl reichen, oder?

    Klar, Unterschiede dürften vom Laien nicht erkennbar sein.

    Crenzy

    Klar, Unterschiede dürften vom Laien nicht erkennbar sein.



    Unterschiede sind gelegentlich doch zu erkennen. Vor allem wenn die einzelnen Farben nicht exakt stimmen. Dann mischt der Drucker die Farben nämlich falsch und es entstehen Farbstiche.

    Dieses musste ich leider bei meinem Canon MP970 erfahren. Dieses ist natürlich von Charge zu Charge / Anbieter zu Anbieter immer ein Glücksspiel.
    Wenn man natürlich nur Geschäftsgrafiken und Texte druckt ist alles gut.

    Ich habe mich damit abgefunden, die Ersparnis ist einfach zu gut.

    geizhals.de/?cat=multi&xf=862_S%2FW-Laser~389_WiFi#xf_top

    gummikeks

    Brother 5910, die genaue Modellbezeichnung findest du bei Amazon. Kostet um die 100€ , hat Wlan, Duplex, kann sogar A3 drucken, hat 3 Jahre Herstellergarantie etc. Da die Patronen nicht gechipt sind, gibt es günstige Drittanbieterpatronen, 20 Stück bekommst du schon ab 13€


    Welcher ist das denn genau?

    Verfasser

    Habe jetzt nochmal bei amazon geguckt und mehrere verschiedene Brother Tintendrucker gefuden die in etwa den selben Preis haben und soweit ich sehe auch in etwa die selben Funktionen.
    Woher weiss ich bei den Druckern welcher der neuste/beste ist ?


    Brother DCP-J552DW
    Brother MFC-J4120DW
    Brother MFC-J5320DW

    Habt ihr auch nen Tipp für einen Alleskönner mit SW-Laser?

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Die Monitor-Frage!67
      2. Welche Kreditkarte ? - Übersicht verloren1925
      3. [glutenfrei] Aldi Süd mit neuen Produkte ab 28.082329
      4. Vorsicht, bei Missbrauch kommt die Polizei.811

      Weitere Diskussionen