Suche Dual SIM Handy mit 2 Sende- / Empfangseinheiten ~ 150€

Hallo an die Experten,

Ich suche für meinen Vater ein Dual SIM Handy mit folgenden Eigenschaften:

- Beide SIM Karten gleichzeitig aktiv
- Eine deutsche und eine polnische SIM Karte muss unterstützt werden
- Großes Display Ca 5"
- Gute Kamera (kein 4K, aber brauchbar)
- LTE ist KEIN muss (nice to have)
- SD Karten Slot
- WLAN
- NFC ist nicht notwendig
- Quadcore
- Android OS

Habe bisher folgende ins Auge gefasst:
Motorola Moto G2
Huawei Y625

Welche passen noch?

Vielen Dank für eure Empfehlungen und
Gruß

11 Kommentare

DualSim AKTIV beim Moto G2?
Es muss wirklich IMMER ein Freizeichen kommen, wenn auf der anderen SIM telefoniert wird?
Das "reale" DualSim Activ ist echt selten vorhanden.

cityhawk

DualSim AKTIV beim Moto G2? Es muss wirklich IMMER ein Freizeichen kommen, wenn auf der anderen SIM telefoniert wird? Das "reale" DualSim Activ ist echt selten vorhanden.



So ist es. Heutzutage muss man nicht hin und her schalten, aber wenn man telefoniert, ist die andere SIM nicht mehr empfangsbereit. Wozu auch? Man telefoniert ja schon.

cityhawk

DualSim AKTIV beim Moto G2? Es muss wirklich IMMER ein Freizeichen kommen, wenn auf der anderen SIM telefoniert wird? Das "reale" DualSim Activ ist echt selten vorhanden.



Daher frage ich mich ja, weswegen man unbedingt AKTIV haben will, regulär sind eh schon bei jedem DualSim beide SIM "aktiv", nur beim Anruf auf SIM 1 bleibt auch auf SIM 2 besetzt...
Beim Internet kann man ja mit SIM 2 surfen und kann trotzdem auf SIM 1 angerufen werden (oder nach belieben anders herum)

Preislich Doogee X5 momentan unschlagbar preiswert.
Allerdings als Eigenimport aus Fernost.
Mit LTE kostet es noch mal 20 USD mehr. Ist man mit Steuer immer noch unter 100€

Vielen Dank für die Info.
Ich habe noch im Kopf, dass man beim Telefonieren die SIM Karten auswählen muss.
Was ich also meine ist, dass beide SIM Karten angerufen werden können und beim telefonieren kann die andere ruhig besetzt sein.

Die Technik ist halt auch hier voran geschritten.

Vielleicht wäre das Acer E700 etwas für dich. TripleSim und eine Offline Navigation von TomTom inklusive.

Gruss Frank

Redaktion

Asus Zenfone 2 hat mWn die Dual-SIM Active Variante verbaut.

Damit ist das Honor Holly auch im Rennen.

Mal abgesehen von Android gibt's es da das Lumia 630/640/730. Oder ab Ende Oktober das Lumia 950 mit DS

EIn günstiges Zenfone 2 müsste Dual Active Sim haben!

morpheus2014

Vielen Dank für die Info. Ich habe noch im Kopf, dass man beim Telefonieren die SIM Karten auswählen muss. Was ich also meine ist, dass beide SIM Karten angerufen werden können und beim telefonieren kann die andere ruhig besetzt sein.

Zum Anrufen muss man natürlich entweder eine der beiden Sims auswählen oder man hat eine als Präferenz gesetzt. Daß man auf beiden angerufen werden kann ist doch der Normalzustand bei Dualsim. Ansonsten würde das Konzept doch auch fast keinen Sinn ergeben. Und im Gegensatz zum Datenverkehr ist es für's Angerufenwerden auch ziemlich egal, ob die unterstützten Netzstandards (2G/3G/4G) je nach Slot unterschiedlich sind, denn 2G ist ja flächendeckend und langt beim Telefonieren.

Spezialist für Dualsim ist übrigens Wiko. Da kommen gleich mehrere Modelle infrage, z.B. Lenny 2, Rainbow Jam und Rainbow Lite. Oder Huawei Y6 oder ZTE Blade A452 oder oder oder. (-:=

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Zoxs Abzocke69
    2. Päckchen aus China beim zoll1119
    3. Krokojagd 2016112301
    4. Paketbetrug - Was tun?1314

    Weitere Diskussionen