Suche ein 2 in 1 (Convertible) zur Bildbearbeitung

9
eingestellt am 5. Mai
Hallo zusammen,

ich bin aktuell auf der Suche nach einem Convertible Notebook. Da ich aktuell nebenher eine Weiterbildung mache und PDFs gerne per Stift kommentieren möchte, und auch gerne Bilder per Stift (via Photoshop) bearbeiten möchte, bin ich auf der Suche nach einem geeigneten Gerät auf so einige Convertibles aufmerksam geworden. (Meistens zu teuer, oder negative Kommentare, oder kein TB3 etc.)

Leider ist es mehr als schwer ein Gerät zu finden dass in den Preisrahmen von ca. 1200 Euro passt.
Hat jemand eine Empfehlung? Ich gehe davon aus dass eine dedizierte Grafikkarte von Nöten ist!?
Meine persönliche Mindestanforderungen: mindestens FHD Display (13-15“) mit annähernd 100 % SRGB Abdeckung, 512 GB SSD, Thunderbolt 3 , USB C, 16 GB RAM
Für Tipps und Ratschläge bin ich euch schonmal dankbar.

Viele Grüße
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

9 Kommentare
Wäre jetzt das einzige, dass mir mit SRGB Abdeckung in den Kopf kommt.

geizhals.at/eu/2173652
Bearbeitet von: "ballsy" 5. Mai
Jetzt war ich grad schon begeistert, aber leider kein TB3 Müssen keine 100 Prozent Farbabdeckung sein aber 90+
Trotzdem danke für den Tipp
Wenn einer was weiß, dann bestimmt @MarzoK

Der ist aufgrund seines Lenovo Deals gefühlt eh fast 24/7 online;)
Bearbeitet von: "elmotius" 5. Mai
elmotius05.05.2020 21:51

Wenn einer was weiß, dann bestimmt @MarzoKDer ist aufgrund seines Lenovo …Wenn einer was weiß, dann bestimmt @MarzoKDer ist aufgrund seines Lenovo Deals gefühlt eh fast 24/7 online;)


Nicht nur wegen dem Lenovo Deal....

Naja, also in der Preisklasse sollte auf jeden Fall was drin sein, obwohl ich eine stärkere CPU (und genug RAM) der Grafik vorziehen würde.

Auf Anhieb wäre mir jetzt auch nur ein ASUS Zenbook Flip 15 (eben kein Thunderbolt 3) oder ein älteres YOGA 730-15 (kaum noch verfügbar) einfallen.....in der Preisklasse bekommt man jedoch auch immer mal wieder ein HP Spectre X360 15. (teils auch mit 4K Display und dafür dann nur mit MX250)

Grade wenn es ein Convertible sein soll, kommt man mit dedizierter Grafik übrigens auch kaum an 15" vorbei....
Bearbeitet von: "MarzoK" 5. Mai
Dorve05.05.2020 21:25

Jetzt war ich grad schon begeistert, aber leider kein TB3 Müssen keine …Jetzt war ich grad schon begeistert, aber leider kein TB3 Müssen keine 100 Prozent Farbabdeckung sein aber 90+Trotzdem danke für den Tipp


Sind doch aber USB-C/TB3 Anschlüsse.
ballsy06.05.2020 05:26

Sind doch aber USB-C/TB3 Anschlüsse.



USB-C ja, aber leider ohne TB3 Funktion (40GB/s). Ich hab gesehen, dass die Vorgängermodelle noch TB3 Fähig waren. Schade
MarzoK05.05.2020 21:59

Nicht nur wegen dem Lenovo Deal....Naja, also in der Preisklasse sollte …Nicht nur wegen dem Lenovo Deal....Naja, also in der Preisklasse sollte auf jeden Fall was drin sein, obwohl ich eine stärkere CPU (und genug RAM) der Grafik vorziehen würde.Auf Anhieb wäre mir jetzt auch nur ein ASUS Zenbook Flip 15 (eben kein Thunderbolt 3) oder ein älteres YOGA 730-15 (kaum noch verfügbar) einfallen.....in der Preisklasse bekommt man jedoch auch immer mal wieder ein HP Spectre X360 15. (teils auch mit 4K Display und dafür dann nur mit MX250)Grade wenn es ein Convertible sein soll, kommt man mit dedizierter Grafik übrigens auch kaum an 15" vorbei....



Danke für deine Vorschläge. Hab mir mal das Spectre X360 angeschaut, leider aktuell keine lieferfähigen Geräte bzw. preislich doch schon wieder in einer anderen Region. Ich halte mal ein Auge drauf ;-)

P.S.: Dann muss mein Ipad solange herhalten... Leider
Bearbeitet von: "Dorve" 6. Mai
Dorve06.05.2020 10:01

USB-C ja, aber leider ohne TB3 Funktion (40GB/s). Ich hab gesehen, dass …USB-C ja, aber leider ohne TB3 Funktion (40GB/s). Ich hab gesehen, dass die Vorgängermodelle noch TB3 Fähig waren. Schade


Oh entschuldige. Da hatte ich wohl das Datenblatt vom Vorgänger in der Mache. :/
ballsy06.05.2020 12:24

Oh entschuldige. Da hatte ich wohl das Datenblatt vom Vorgänger in der …Oh entschuldige. Da hatte ich wohl das Datenblatt vom Vorgänger in der Mache. :/



Kein Ding. Wer kann das auch ahnen dass man sowas weglässt. Eigentlich schon traurig von Asus wenn man das so sieht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler