Suche ein Fahrrad hauptsächlich für die Stadt

5
eingestellt am 13. Mär 2011
Hallo,
ich kenne mich leider mit Bikes nicht so wirklich aus, deswegen bitte ich euch mir da wenig zu helfen, da ich schon öfter mitbekommen habe, dass es hier ein paar sehr erfahrene Schnäppchenjäger gibt, die sich sehr gut mit Fahrrädern auskennen, hoffe ich nun, dass jemand mir weiterhelfen kann.

Also ich suche ein Fahrrad für mich, bin ca. 1,91m groß und wiege ca. 90kg - das wären die Daten für den Rahmen?!?
Und ich würde das Fahrrad hauptsächlich in der Stadt (Frankfurt) nutzen, natürlich gibts ab und zu mal ne Fahrradtour durchen Wald und anderen Geläuf, aber Bergab und über Hindernisse rauschen, wäre eher weniger mein Fall.

Ich kenne mich wie gesagt, nicht so wirklich aus, deswegen kann ich nicht genau sagen, was für ein Fahrrad ich genau brauche:
-Trekkingrad
-Mountainbike
-Crossbike (am ehesten, oder???)

Joa, und was das Geld angeht, kann ich jetzt nicht genau sagen, wollt gerne nicht so viel ausgeben, bin ein bisschen verwöhnt von den Angeboten immer von irgendwelchen Internetseiten oder Discounts von 149,-€ (letzte Woche bei Real) und anderen Angeboten bis 249,-€, aber da werden wohl jetzt einige schimpfen, da man da wohl eher kurzfristig sein spaß mit hat, als langfristig. Ich würde auch gebrauchte Räder nehmen, aber dann soll diese auch qualitativ was bieten.
Also bis ca. 500-600,-€ würde ich gehen...

Ich würde mich freuen, wenn jemand mir bei meiner Suche helfen würde.

Falls ich was vergessen habe, einfach bescheid sagen.

Danke ;-)

Viele Grüße
Denis

5 Kommentare

Gruß erstmal, Frankfurter Kollege.
Real Fahrrad hatte ich mal. Als ich es vom Markt wegfuhr war es schon scheiße, 3 Monate später war es total Schrott.

Ein gutes Rad wird in FFM sowieso nur geklaut, also am besten was gebrauchtes um die 100€ holen (zB Ebay oder Forum), das fährt gut genug für die Stadt oder 2-3h Touren.

So hab ich es jedenfalls gemacht, und bin recht zufrieden damit.
Viele erzählen dir jetzt, daß ein Fahrrad unter 1000€ eh nix taugt, aber man muss halt wissen was man will...

Na dann sind wir schon'mal drei Frankfurter hier :-)
Bin selbst auf der Suche, nur preislich würde ich nicht so viel ausgeben wollen und meine Körpergröße ist mit ca. 180cm auch "etwas" niedriger :-))

@Denis:

Auf der Hanauer Landstraße gibt (oder gab?) es doch ein Fahrradladen. Warste mal da?

Verfasser

danke für die antworten...

glaub den laden denn du auf der hanauer meinst... ist der bikemaxx oder so. ne, war noch nicht dort, ich traue diesen fahrradverkäufer nicht, die wollen einem immer irgendwas aufschwätzen. und wenn man nach einem günstigen bike fragt, wollen die einem dann ein discountfahrrad andrehen...
deswegen frag ich hier lieber nach ehrlichen tipps.

Ich schätze mal, dass du ab ca. 350€ ein gutes Fahrrad kaufen kannst. So für den Normalgebrauch. Man muss immer abwägen, was man wirklich braucht, und was nicht. Manchen reicht ja auch ein Discountrad, anderen wiederum nicht'mal eins, was mehrere hundert Euro kostet.

Ich würde eins nur mit Scheibenbremsen und mit doppelter Federung kaufen. Auch sollte der Fahrradsitz bequem sein :-))

So, ich noch'mal. In Bergen-Enkheim hat vor ca. 4 Tagen ein neues Fahrradgeschäft aufgemacht. Ich habe mir gestern dort ein Crossrad von Hercules geholt (soll für die Stadt und ab und zu auf Schotterwege am Besten sein). Gestern gab es noch ein Angebot, da hat es 266€, anstatt 399€ gekostet. Denke mal, dass es das Angebot am Montag nicht mehr gibt. Nun gut, egal, das Fahrrad heißt "Hercules Jump" images.bruegelmann.de/pro…jpg . Auch für 399€ finde ich es sehr empfehlenswert. Vielleicht gefällt es auch dir. Der Laden heißt übrigens Stadler (oder Zweirad Stadler).

zweirad-stadler.de/Fah…id=

An der Kruppstraße (U4 und U7-Station), wo der alte Baumarkt "B1" bzw. "Zack" war.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text