Suche ein günstigen Neuwagen als Kombi mit G Schein

11
eingestellt am 24. Jul 2017
Könnt ihr mir vlt paar Tipps geben welcher Wagen in der Versicherung günstig ist und wo man die meisten % bekommt für einen Neuwagen mit einem schwerbehinderten Schein 80% mit G.
Zusätzliche Info
Diverses
11 Kommentare
Mahlzeit,
zum Thema Prozente für Schwerbehinderte bzw. auch allgemein beim Neuwagen-Kauf kann ich folgende Seite empfehlen:
apl.de/

Haben damals einen Seat gekauft, für meinen Vater gab es aufgrund einer Schwerbehinderung noch einmal extra Prozente (gelber Preis)

14489602-PcxbI.jpg
Würde mich da einfach mal durchklicken, gibt ja sicher Autos, die bei dir in der engeren Auswahl sind. Einzig und allein nach den Prozenten ein Auto zu kaufen halte ich für nicht sinnvoll.
Bearbeitet von: "Croshk" 24. Jul 2017
Es gibt viele Internetportale, über die man fette Prozente bekommt. Den Kaufvertrag machst Du dann aber trotzdem mit einem normalen Autohändler. Diese Internetportale verkaufen die Autos also nicht direkt, sondern vermitteln nur. Dafür nehmen diese Internetportale natürlich eine Provision vom Autohändler.

Die meisten Prozente sind also nur durch Feilschen und gegenander ausspielen der normalen Autohändler möglich. Über einen Zwischenhändler kann es nicht billiger werden, weil der ja auch was verdienen will. Als Verhandlungsgrundlage solltest Du aber natürlich die verschiedenen Internetportale durchklicken.

Bei meinem letzten Autokauf gab es bei meinem Auto auf mitarbeiterautohaus.de die meisten Prozente, der Unterschied war aber auch nicht besonders hoch zur Konkurrenz. Da komme ich aber nur in der Arbeit rein und nicht von zuhause - das ist also irgendwie nicht für jeden. Diese Prozente habe ich aber sowieso problemlos telefonisch auch beim Autohändler direkt bekommen. Wenn man sich erst stundenlang beraten läßt, zwei Kilo Prospekte mitnimmt und dann eine Probefahrt macht, kann ich mir vorstellen, dass der Autohändler nicht mehr so gut runtergehandelt werden kann.

Manche Autofirmen geben etwas mehr Prozente für Umsteiger, Behinderte, Fahranfänger usw.. Diese Zusatzprozente sollten alle Händler etwa gleich gut weitergeben, daher sollte das dann keinen Unterschied machen.

Eine Tabelle mit den Versicherseinstufungen kann man glaube ich irgendwo beim ADAC finden. Generell ist aber klar, dass ein Auto, was eher von Leuten gefahren wird, die wenig Unfälle bauen, auch eher günstig in der Versicherung ist. Außerdem wird die Versicherung teurer, wenn es teuer ist, das Auto zu reparieren. Die Versicherungseinstufung kann man sich also eigentlich schon immer selbst denken und noch dazu kann sich die jedes Jahr ändern.

Zu überlegen ist auch, ob einem das letzte Promille so wichtig ist, wenn man dafür zu einem weit entfernten Händler fahren muss.

Bei vielen Autos lohnt sich auch ein Blick auf Reimporte. Manchmal sind sogar die gleichen Modellreihen in anderen Ländern mit mehr Grundausstattung, z.B. ist in Skandinavien eine Sitzheizung oft eine Standardausstattung und Reimporte aus Dänemark sind ja recht häufig, da dort die Steuer sehr hoch ist, was die Autofirmen etwas ausgleichen durch niedrigere Verkaufspreise.

Jetzt habe ich so viel geschrieben, aber den ganzen Sachverhalt nur oberflächlich angekratzt. Es wäre wirklich besser, wenn Du dich da selber einliest und mit anderen persönlich darüber diskutierst. So ein Autokauf eines Neuwagens ist ja schon irgendwie von der Größenordnung etwas anderes als ein Handy oder Akkupack.
Bearbeitet von: "joethi" 24. Jul 2017
Reimporte lassen sich sau schlecht weiterverkaufen und nicht mit den deutschen Modellen vergleichen, auch wenn sie gleich heißen. Die Modelle aus Osteuropa haben immer fehlende Ausstattungen, Sensoren, SW Optionen. Also Vorsicht. Wenn du jemanden kennst der bei dem OEM arbeitet von welchem du das Auto haben willst, kannst du fragen welche gerade die Rate der Händler ist. Also wie viel Rabatt die Marke gerade gibt. Der Rest ist dann der Wert der dem Händler im Gewinn fehlt. Wenn du den Wert genau kennst, etwa 17,5% wissen die dass du Ahnung hast und geben dir den Rabatt sofort. Zusätzlich kann man dann noch Service etc holen. Weißt du den Wert nicht, erzählen die dir irgendwas von 10% max. Die Portale sind immer gute Anhaltspunkte. Man kann auch einfach die fertige Ausstattung bei verschiedenen Händlern erfragen. Telefonisch mit dem online Angebot im Hinterkopf hört sich gut an.
Verfasser
Croshk24. Jul 2017

Mahlzeit,zum Thema Prozente für Schwerbehinderte bzw. auch allgemein beim …Mahlzeit,zum Thema Prozente für Schwerbehinderte bzw. auch allgemein beim Neuwagen-Kauf kann ich folgende Seite empfehlen:http://apl.de/Haben damals einen Seat gekauft, für meinen Vater gab es aufgrund einer Schwerbehinderung noch einmal extra Prozente (gelber Preis)[Bild] Würde mich da einfach mal durchklicken, gibt ja sicher Autos, die bei dir in der engeren Auswahl sind. Einzig und allein nach den Prozenten ein Auto zu kaufen halte ich für nicht sinnvoll.

Also ich habe in der engeren Auswahl Renault Megane Grandtour, VW Passat Kombi und Peugeot 508 SW. Ich vergleiche mal die Preise
El_Pato24. Jul 2017

Reimporte lassen sich sau schlecht weiterverkaufen und nicht mit den …Reimporte lassen sich sau schlecht weiterverkaufen und nicht mit den deutschen Modellen vergleichen, auch wenn sie gleich heißen. Die Modelle aus Osteuropa haben immer fehlende Ausstattungen, Sensoren, SW Optionen. Also Vorsicht. Wenn du jemanden kennst der bei dem OEM arbeitet von welchem du das Auto haben willst, kannst du fragen welche gerade die Rate der Händler ist. Also wie viel Rabatt die Marke gerade gibt. Der Rest ist dann der Wert der dem Händler im Gewinn fehlt. Wenn du den Wert genau kennst, etwa 17,5% wissen die dass du Ahnung hast und geben dir den Rabatt sofort. Zusätzlich kann man dann noch Service etc holen. Weißt du den Wert nicht, erzählen die dir irgendwas von 10% max. Die Portale sind immer gute Anhaltspunkte. Man kann auch einfach die fertige Ausstattung bei verschiedenen Händlern erfragen. Telefonisch mit dem online Angebot im Hinterkopf hört sich gut an.


Mein Dänemark Audi A3 hatte serienmäßig Klima und wenn ich das richtig in Erinnerung habe besseren Untebodenschutz. Dafür müsste ich das deutsche Handbuch extra lagen. Bei 25% Rabatt per Mausklick. Mir hat der deutsche Händler zu einem jungen Gebrauchten geraten. Wollte dann erst auf meinen Vater ebenfalls einen mit Behindertenrabatt kaufen, da wollte Audi 15% geben. Ist aber dann der Importeur in Hamburg geworden. Lieferung per Spredition in den Schwarzwald und trotzdem gespart. Mein nächstes Auto im zwei Jahren wird eine Nummer größer aber auf jeden Fall wieder Import.
es gibt aber auch zB Italien Import Polo ohne ABS. Hätte ein Kollege fast mal gekauft 2006

edit: Weiterverkauf. Kommt auf jeden Fall drauf an wie lange man das Auto fährt. Nach 10 Jahren gibt der Ali eh nichts mehr und den privaten ist es egal woher die Karre kommt. Verkauft man jung mag es wohl Abzüge gebr
Bearbeitet von: "DVD_Power" 24. Jul 2017
Kommt Opel auch in Frage?
Ein Kumpel kauft schon seit Jahren die Autos bei Opel, ebenfalls mit einem Schwerbehinderten Ausweis.
Er bekommt da immer sehr gute Prozente.
Für dich vielleicht ein Astra oder Insignia interessant.
Verfasser
Mangu25. Jul 2017

Kommt Opel auch in Frage?Ein Kumpel kauft schon seit Jahren die Autos bei …Kommt Opel auch in Frage?Ein Kumpel kauft schon seit Jahren die Autos bei Opel, ebenfalls mit einem Schwerbehinderten Ausweis.Er bekommt da immer sehr gute Prozente.Für dich vielleicht ein Astra oder Insignia interessant.

Opel hab ich schlechte Erfahrung fahre Grad ein Chevrolet Captiva als 2.0 Diesel mit Allrad Verbrauch liegt bei 11 bis 12 Liter , wollte eher einen Sparsamen Motor.
Verfasser
DVD_Power24. Jul 2017

Mein Dänemark Audi A3 hatte serienmäßig Klima und wenn ich das richtig in E …Mein Dänemark Audi A3 hatte serienmäßig Klima und wenn ich das richtig in Erinnerung habe besseren Untebodenschutz. Dafür müsste ich das deutsche Handbuch extra lagen. Bei 25% Rabatt per Mausklick. Mir hat der deutsche Händler zu einem jungen Gebrauchten geraten. Wollte dann erst auf meinen Vater ebenfalls einen mit Behindertenrabatt kaufen, da wollte Audi 15% geben. Ist aber dann der Importeur in Hamburg geworden. Lieferung per Spredition in den Schwarzwald und trotzdem gespart. Mein nächstes Auto im zwei Jahren wird eine Nummer größer aber auf jeden Fall wieder Import.es gibt aber auch zB Italien Import Polo ohne ABS. Hätte ein Kollege fast mal gekauft 2006edit: Weiterverkauf. Kommt auf jeden Fall drauf an wie lange man das Auto fährt. Nach 10 Jahren gibt der Ali eh nichts mehr und den privaten ist es egal woher die Karre kommt. Verkauft man jung mag es wohl Abzüge gebr

Ich habe mal versucht dein Rat zu befolgen aber so wirklich günstige DK import konnte ich nicht finden. Kannst du vlt etwas helfen?
TheRealSeehofer25. Jul 2017

Ich habe mal versucht dein Rat zu befolgen aber so wirklich günstige DK …Ich habe mal versucht dein Rat zu befolgen aber so wirklich günstige DK import konnte ich nicht finden. Kannst du vlt etwas helfen?


Ich habe meinen A3 vor sechs Jahren bei take-your-Car.de konfiguriert. Waren 23800 Euro inkl Lieferung. Audi wollte 32000 plus Lieferung.

alternativ gibt es noch Euro Nissen als großen importeur. Musst auch danach mal gooogel
Verfasser
DVD_Power25. Jul 2017

Ich habe meinen A3 vor sechs Jahren bei take-your-Car.de konfiguriert. …Ich habe meinen A3 vor sechs Jahren bei take-your-Car.de konfiguriert. Waren 23800 Euro inkl Lieferung. Audi wollte 32000 plus Lieferung.alternativ gibt es noch Euro Nissen als großen importeur. Musst auch danach mal gooogel

Also in meiner Konfiguration kostet der Passat 37.000€
Aufgrund der sehr geringen Preisdifferenz und weil es den neuen Motor mit Zylinderabschaltung noch nicht als Reimport gab, habe ich da nicht bestellt, aber hier hätte ich fast einen Reimport bestellt: europe-mobile.de

Ansonsten ist kennt ja jeder jütten & kohlen (oder so ähnlich - google findet alles), aber die waren bei meinem Auto sehr teuer. Dieser take-your-Car von DVD-Power war bei mir auch in der engeren Auswahl.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler