Suche ein Multifunktionsgerät mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis um die 100€

7
eingestellt am 28. Nov 2012
Bin auf der suche nach einem Multifunktionsgerät um die 100€ mit folgenden eigenschaften:

Drucken, Kopieren, Scannen ( Fax muss nicht sein, wäre aber ein Bonus )

Wlan, Duplexdruck

Und mit günstigen Patronen

Vielen Dank !

  1. Gesuche
Gruppen
  1. Gesuche
7 Kommentare

Schau mal ich habe den gleicheb nur ohne wlan.
Ich bin hochzufrieden

Ich kann dir sehr Brother empfehlen. Schau mal nach dem MFC 5910. Großes teil. Habe ihn selbst.
Vorteile:
- günstige Anschaffung (Niveau wie DinA 4 MFC's)
- DinA 3 Druck (braucht man selten, Drucken öfters mal Bastelvorlagen für die Kinder, dafür toll)
- Fax (nett um Handyverträge zu kündigen, wenn nicht per Mail möglich)
- Duplex (wer es mag)
- Wlan (vom Tablet drucken geht)
- sehr günstige Patronen (Billiger kann man nicht drucken)
Nachteile:
- Druckqualität ist nicht vergleichbar mit "Fotodruckern" (Um mal einen Schnappschuss auszudrucken reicht es. Wir bestellen online unsere Abzüge, daher für uns nicht so entscheidend)
- Recht langsam (aber noch ausreichend)

Kannst ihn dir ja einfach mal anschauen. Ist nun mein zweiter Brother, vorher der 5890. Meinen HP habe ich aufgrund der Druckkosten in Renten geschickt.

Ergänzung:
idealo.de/pre…tml
Gibt es öfters mal unter 100 Euro. Habe für meinen letzte Woche 95 Euro bezahlt.
Als Patronen habe ich die hier gewählt:
idealo.de/pre…240
Achtung: Beides der gleiche Anbieter, die für 15,90 Euro sind billiger, wegen Versand durch Amazon, sofern man Prime hat.

Sorry noch nen nachtrag zu meinem oben genannten Drucker.
Die Patronen (insbesondere die XXl) sind zwar sehr teuer aber auch sehr sehr ergiebig. Die Startpatronen haben bestimmt schon ca. 200 Seiten gedruckt (meist Text ein paar Bilder) und die sind noch immer nicht leer. Ergiebigkeit laut Hersteller ca.180 Seiten. Also da bich ich auf jeden Fall drüber.
Die XXL kosten 3Fach Farbe und Schwarz je ca. 20 Euro. Sollen aber für ca. 600 Seiten reichen. Wenn genauso ergiebig wie die normalen werden es wohl 700-800 Seiten werden!

Verfasser

Der Canon hat echt alles was man braucht, ist auch günstig in der Anschaffung, aber die Patronen sind mir zu teuer. Für den Brother gibt es sogar kompatible patronen für 4€ ( 72ml).

Laut Angaben hat der Brother auch ne höhere Auflösung, er verliert halt nur im Punkt Geschwindigkeit

Verfasser

Jinglebells

Ich kann dir sehr Brother empfehlen. Schau mal nach dem MFC 5910. Großes teil. Habe ihn selbst.Vorteile:- günstige Anschaffung (Niveau wie DinA 4 MFC's)- DinA 3 Druck (braucht man selten, Drucken öfters mal Bastelvorlagen für die Kinder, dafür toll)- Fax (nett um Handyverträge zu kündigen, wenn nicht per Mail möglich)- Duplex (wer es mag)- Wlan (vom Tablet drucken geht)- sehr günstige Patronen (Billiger kann man nicht drucken)Nachteile: - Druckqualität ist nicht vergleichbar mit "Fotodruckern" (Um mal einen Schnappschuss auszudrucken reicht es. Wir bestellen online unsere Abzüge, daher für uns nicht so entscheidend)- Recht langsam (aber noch ausreichend)Kannst ihn dir ja einfach mal anschauen. Ist nun mein zweiter Brother, vorher der 5890. Meinen HP habe ich aufgrund der Druckkosten in Renten geschickt.




Hab mich für ihn entschieden, danke für die Empfehlung !
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Kar-Media Käufer, die auch bei Rückversand nur 85% des Kaufpreises er…815
    2. Noch 3 Tage bis zum Black Friday 2017 - Worauf können wir uns dieses Jahr e…93124
    3. Wideruf vom Widerruf33
    4. Cyberweek / Black Friday1010

    Weitere Diskussionen