Suche ein Notebook für Homeoffice (Otto)

30
eingestellt am 13. Apr
Hallo, ich suche ein Notebook fürs Homeoffice für meine Freundin (ideal wäre wenn er auch Netflix o.ä. kann). Ich bin derzeit mit Intel in Kombi mit Asus , Lenovo und Dell gut gefahren . Ideal wäre es bei Otto, da Sie dort keinen Schufa Eintrag fürs abbezahlen kriegen würde. Habt ihr da Ad-hoc einen der euch einfällt ?
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Goldene Regel: Konsumartikel NIE auf pump. Insbesondere wenn, ihr das Geld eigentlich hättet. Undvsei es nur für einen günstigeren PC.
30 Kommentare
Wenns besonders günstig sein soll, hat OTTO derzeit sowie das beste lieferbare Office-Gerät in der Preisklasse: Klick (HP mit Ryzen 3 3200U)

Da du aber nix von einer Preisklasse oder anderen dir wichtigen Punkten sagst, kann man dir auch nicht sinnvoll helfen....
MarzoK13.04.2020 20:37

Wenns besonders günstig sein soll, hat OTTO derzeit sowie das beste …Wenns besonders günstig sein soll, hat OTTO derzeit sowie das beste lieferbare Office-Gerät in der Preisklasse: Klick (HP mit Ryzen 3 3200U)Da du aber nix von einer Preisklasse oder anderen dir wichtigen Punkten sagst, kann man dir auch nicht sinnvoll helfen....



Danke dir für die Antwort. Preisklasse kann ruhig ~500-550 sein .
Bekommt sie keinen Laptop gestellt? Wie soll sie denn zb auf ihre dienstliche Mail-Adresse zugreifen (sofern relevant?)
ruaid0r13.04.2020 21:04

Bekommt sie keinen Laptop gestellt? Wie soll sie denn zb auf ihre …Bekommt sie keinen Laptop gestellt? Wie soll sie denn zb auf ihre dienstliche Mail-Adresse zugreifen (sofern relevant?)


Nein bekommt sie nicht . Dienstliche Mail gibt es nicht . Sie ist auch Erzieherin , daher nicht relevant . Es geht nun eher um Berichte und Konzepte . Meiner Meinung nach nur ABM aber nun ja
nomerciman13.04.2020 21:06

Nein bekommt sie nicht . Dienstliche Mail gibt es nicht . Sie ist auch …Nein bekommt sie nicht . Dienstliche Mail gibt es nicht . Sie ist auch Erzieherin , daher nicht relevant . Es geht nun eher um Berichte und Konzepte . Meiner Meinung nach nur ABM aber nun ja


Berichte darf sie zuhause gar nicht erstellen
Wenn es nur um so Berichte schreiben geht, wieso dann soviel ausgeben?
Finanziell läuft es ja wohl nicht so gut, sonst wäre ja die Otto Ratenzahlung nicht interessant.

Wie wäre es mit einem gebrauchten Gerät? Zum tippen und im Web surfen reichen da auch was älteres.
Chocobo13.04.2020 21:25

Wenn es nur um so Berichte schreiben geht, wieso dann soviel …Wenn es nur um so Berichte schreiben geht, wieso dann soviel ausgeben?Finanziell läuft es ja wohl nicht so gut, sonst wäre ja die Otto Ratenzahlung nicht interessant. Wie wäre es mit einem gebrauchten Gerät? Zum tippen und im Web surfen reichen da auch was älteres.


Es ist kein Problem das Teil bar zu kaufen , aber die Ratenzahlung ist schlichtweg bequemer. Und gerade bei Otto gut, da keine Schufa Einträge erstellt werden(Gerade für uns interessant, da wir derzeit ein Haus suchen). Das Gerät soll auch einfach ein paar Jahre halten , daher soll es nun keine Grundsatzdiskussion geben . Für das Geld das beste Notebook bei Otto
nomerciman13.04.2020 21:28

Es ist kein Problem das Teil bar zu kaufen , aber die Ratenzahlung ist …Es ist kein Problem das Teil bar zu kaufen , aber die Ratenzahlung ist schlichtweg bequemer. Und gerade bei Otto gut, da keine Schufa Einträge erstellt werden(Gerade für uns interessant, da wir derzeit ein Haus suchen). Das Gerät soll auch einfach ein paar Jahre halten , daher soll es nun keine Grundsatzdiskussion geben . Für das Geld das beste Notebook bei Otto



Alles gut. Wollte keine Grundsatzdiskussion eröffnen. Doch der effektive Jahreszins ist dafür natürlich „Wucher“. Dafür halt keine Schufa.
Chocobo13.04.2020 21:31

Alles gut. Wollte keine Grundsatzdiskussion eröffnen. Doch der effektive …Alles gut. Wollte keine Grundsatzdiskussion eröffnen. Doch der effektive Jahreszins ist dafür natürlich „Wucher“. Dafür halt keine Schufa.


Die „Wucher“ ist uns der Schufalose Kredit aber Wert. Gerade bei einem Hauskauf sind es am Ende deutlich mehr Euros die man mit einer guten Schufa spart . Aber was das angeht muss man nun sowieso erstmal die Krise abwarten .
Wenn’s Otto sein soll, dann halt den:


otto.de/p/l…37/

Ähnliche Specs wie oben, aber mit doppelt so großer SSD und Windows mit dabei.
Computer_Jay13.04.2020 22:06

Wenn’s Otto sein soll, dann halt d …Wenn’s Otto sein soll, dann halt den:https://www.otto.de/p/lenovo-s340-15api-81nc00atge-notebook-39-62-cm-15-6-zoll-amd-ryzen-5-radeon-512-gb-ssd-C1060792437/#variationId=1060792438Ähnliche Specs wie oben, aber mit doppelt so großer SSD und Windows mit dabei.


Kann man AMD Prozessoren denn mittlerweile nehmen ? Der letzte den ich 2012 gekauft habe , war praktisch nach 6 Monaten schon outdated und langsam, wohin ich bei Intel mit preisähnlichen Prozessoren immer bei ca 6 Jahren lag.
Naja, kommt immer drauf an was du an Geld ausgibst und was outdated bei dir heißt - auch damals bzgl AMD und Intel. Wobei damals schon Intel die bessere Wahl als AMD war. Heute ist es definitiv umgekehrt. Könntest du noch 2-3 Monate warten würden dir die Experten sicher raten auf Ryzen 4000 zu warten, aber auch schon der Ryzen 3000 macht seine Sache sehr gut und ist hier momentan die bessere Wahl gegenüber Intel.
Bearbeitet von: "Computer_Jay" 13. Apr
Kurz nebenbei...bei Otto gibts beim Ratenkauf keinen Schufaeintrag?
Computer_Jay13.04.2020 22:12

Naja, kommt immer drauf an was du an Geld ausgibst und was outdated bei …Naja, kommt immer drauf an was du an Geld ausgibst und was outdated bei dir heißt - auch damals bzgl AMD und Intel. Wobei damals schon Intel die bessere Wahl als AMD war. Heute ist es definitiv umgekehrt. Könntest du noch 2-3 Monate warten würden dir die Experten sicher raten auf Ryzen 4000 zu warten, aber auch schon der Ryzen 3000 macht seine Sache sehr gut und ist hier momentan die bessere Wahl gegenüber Intel.


Warten ist leider bei derzeitigem Homeoffice kaum möglich . Aber eventuell verkauft man diesen dann und holt sich den 4000er
ztarikatz13.04.2020 22:13

Kurz nebenbei...bei Otto gibts beim Ratenkauf keinen Schufaeintrag?


Nein gibt es nicht, die sind in dem Sinne ihre eigene Bank
nomerciman13.04.2020 22:14

Nein gibt es nicht, die sind in dem Sinne ihre eigene Bank


Oh, ok danke für die Info
Computer_Jay13.04.2020 22:12

Naja, kommt immer drauf an was du an Geld ausgibst und was outdated bei …Naja, kommt immer drauf an was du an Geld ausgibst und was outdated bei dir heißt - auch damals bzgl AMD und Intel. Wobei damals schon Intel die bessere Wahl als AMD war. Heute ist es definitiv umgekehrt. Könntest du noch 2-3 Monate warten würden dir die Experten sicher raten auf Ryzen 4000 zu warten, aber auch schon der Ryzen 3000 macht seine Sache sehr gut und ist hier momentan die bessere Wahl gegenüber Intel.


Ich seh leider gerade , dass der erst Ende Juni verfügbar ist :/
Verstehe trotzdem nicht warum nicht gleich bar kaufen. Auf 500€ sollte es beim Hauskauf am Ende hoffentlich nicht ankommen. Und so spart ihr ja sogar noch Geld weil ihr keine Zinsen zahlen müsst. Das würde euch mehr Auswahl erlauben. Aber ist natürlich eure Entscheidung
Computer_Jay13.04.2020 22:23

Verstehe trotzdem nicht warum nicht gleich bar kaufen. Auf 500€ sollte es b …Verstehe trotzdem nicht warum nicht gleich bar kaufen. Auf 500€ sollte es beim Hauskauf am Ende hoffentlich nicht ankommen. Und so spart ihr ja sogar noch Geld weil ihr keine Zinsen zahlen müsst. Das würde euch mehr Auswahl erlauben. Aber ist natürlich eure Entscheidung


Es geht eher um den Grundsatz, dass wir nicht an das Eigenkapital gehen . Wenn man einmal dran geht , schrumpft es einfach schneller als man schauen kann.
Goldene Regel: Konsumartikel NIE auf pump. Insbesondere wenn, ihr das Geld eigentlich hättet. Undvsei es nur für einen günstigeren PC.
Happy.Tag13.04.2020 22:29

Goldene Regel: Konsumartikel NIE auf pump. Insbesondere wenn, ihr das Geld …Goldene Regel: Konsumartikel NIE auf pump. Insbesondere wenn, ihr das Geld eigentlich hättet. Undvsei es nur für einen günstigeren PC.


Ich bin da eher anders gepolt . Sehr günstige Sachen wie Notebooks oder Handys auf Pump. Autos und solche Sachen hole ich mir dafür aber bar . Beim Haus ist das natürlich nicht ohne weiteres möglich .
nomerciman13.04.2020 21:28

Es ist kein Problem das Teil bar zu kaufen , aber die Ratenzahlung ist …Es ist kein Problem das Teil bar zu kaufen , aber die Ratenzahlung ist schlichtweg bequemer. Und gerade bei Otto gut, da keine Schufa Einträge erstellt werden(Gerade für uns interessant, da wir derzeit ein Haus suchen). Das Gerät soll auch einfach ein paar Jahre halten , daher soll es nun keine Grundsatzdiskussion geben . Für das Geld das beste Notebook bei Otto


Aber die Zinsen sind doch absolut grottig wenn es keine 0% Aktionen gibt .. lieber Bar kaufen
Computer_Jay13.04.2020 22:06

Wenn’s Otto sein soll, dann halt d …Wenn’s Otto sein soll, dann halt den:https://www.otto.de/p/lenovo-s340-15api-81nc00atge-notebook-39-62-cm-15-6-zoll-amd-ryzen-5-radeon-512-gb-ssd-C1060792437/#variationId=1060792438Ähnliche Specs wie oben, aber mit doppelt so großer SSD und Windows mit dabei.


Achtung: Entgegen der Beschreibung handelt es sich dabei nicht um die IPS-Variante --> Von daher wirklich kein Preis, den man empfehlen kann.

Gibt eben einfach wenige interessante Multimedia-Notebooks bei OTTO....zumal ich auch immernoch nicht verstehe, wieso man etwas derartiges unbedingt auf Pump kaufen möchte.
Bearbeitet von: "MarzoK" 14. Apr
MarzoK14.04.2020 03:29

Achtung: Entgegen der Beschreibung handelt es sich dabei nicht um die …Achtung: Entgegen der Beschreibung handelt es sich dabei nicht um die IPS-Variante --> Von daher wirklich kein Preis, den man empfehlen kann.Gibt eben einfach wenige interessante Multimedia-Notebooks bei OTTO....zumal ich auch immernoch nicht verstehe, wieso man etwas derartiges unbedingt auf Pump kaufen möchte.


Gibts auch nicht was für eventuell 600 oder so ?
nomerciman14.04.2020 16:38

Gibts auch nicht was für eventuell 600 oder so ?


Leider eher nicht....Otto hat in der Preisklasse durchaus ein paar gute Gaming-Notebooks, aber nix, was sinnvollbfür dich wäre.

Wenn es denn OTTO sein soll, würde ich zum oben geposteten HP greifen, der eigentlich für alles ausreichend sein sollte, sowie derzeit der günstigste seiner Klasse ist.
MarzoK14.04.2020 17:52

Leider eher nicht....Otto hat in der Preisklasse durchaus ein paar gute …Leider eher nicht....Otto hat in der Preisklasse durchaus ein paar gute Gaming-Notebooks, aber nix, was sinnvollbfür dich wäre.Wenn es denn OTTO sein soll, würde ich zum oben geposteten HP greifen, der eigentlich für alles ausreichend sein sollte, sowie derzeit der günstigste seiner Klasse ist.


Hm aber was unterscheidet denn ein Gaming Notebook von einem Office Notebook ? Das Design, klar aber die Komponenten sollten ja im allgemeinen beim Gaming Notebook besser sein oder ?
nomerciman14.04.2020 18:04

Hm aber was unterscheidet denn ein Gaming Notebook von einem Office …Hm aber was unterscheidet denn ein Gaming Notebook von einem Office Notebook ? Das Design, klar aber die Komponenten sollten ja im allgemeinen beim Gaming Notebook besser sein oder ?


Klar, aber das geht eben fast immer zu Lasten der Geräuschentwicklung und vor allem der Akkulaufzeit.
Frag dich doch mal selbst ob du bereit bist unnötig mehr Geld auszugeben nur um das bei Otto zu kaufen?
Du hast andere Ships die sicherlich ähnlich gut sind, aber mehr/bessere Auswahl bieten. Und wenn du das Geld tatsächlich bar zu Verfügung hast, dann nimm es dafür. Außer du willst keinen Rat hier, dann Kauf was dir am besten gefällt. So einfach ist das.
Alle hier sagen dass ein anderer Shop besser wäre oder eben das HP von Otto.
Ich hab nun mal geschaut, den HP gibt es auch schon nicht mehr . Alternate ginge auch noch, da die Paypal Ratenzahlung anbieten .
Computer_Jay14.04.2020 20:10

Frag dich doch mal selbst ob du bereit bist unnötig mehr Geld auszugeben …Frag dich doch mal selbst ob du bereit bist unnötig mehr Geld auszugeben nur um das bei Otto zu kaufen?Du hast andere Ships die sicherlich ähnlich gut sind, aber mehr/bessere Auswahl bieten. Und wenn du das Geld tatsächlich bar zu Verfügung hast, dann nimm es dafür. Außer du willst keinen Rat hier, dann Kauf was dir am besten gefällt. So einfach ist das. Alle hier sagen dass ein anderer Shop besser wäre oder eben das HP von Otto.

nomerciman14.04.2020 21:44

Ich hab nun mal geschaut, den HP gibt es auch schon nicht mehr . Alternate …Ich hab nun mal geschaut, den HP gibt es auch schon nicht mehr . Alternate ginge auch noch, da die Paypal Ratenzahlung anbieten .


Ratenzahlung für solche Peanuts?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler