Suche ein zuverlässiges Auto

46
eingestellt am 2. Feb
Guten Tag,
ich möchte mir ein 2. Auto kaufen oder finanzieren. Kann mich aber nicht entscheiden welcher Hersteller oder Modell. Zurzeit fahre ich einen 3er BMW E46 von 1999. Das Auto wird diesen Monat 21 Jahre alt und ist auch älter als ich . Ich fahre ca. 12.000km im Jahr und es gibt bei mir auf Arbeit Ladesäulen für E-Autos wo man kostenlos laden kann. (Vielleicht lohnt sich ein Plug in Hybrid oder E-Auto?) Ich fahre 24km zur Arbeit hin und 24km zurück. Dabei fahre ich ausschließlich Autobahn und Landstraße, keine Ampeln. Daher verbraucht selbst mein alter BMW wenig Benzin.
Was würdet ihr mir empfehlen? Budget ist egal.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Bei Budget egal: Tesla
nairolf10102.02.2020 19:59

Ich denke such das E-Autos nicht die Zukunft sind sondern Wasserstoff aber …Ich denke such das E-Autos nicht die Zukunft sind sondern Wasserstoff aber da gibt es bisher kaum Fahrzeuge und fast nur SUVs.


Also Wasserstoff Ist definitiv nicht die Zukunft, aber das ist ein anderes Thema
Ich glaub für dich wäre hybrid am besten. Für kurze Strecken fährst du elektrisch also den Weg zur Arbeit. Und falls mal weiter weg musst hast halt noch den Verbrennermotor
46 Kommentare
Bei Budget egal: Tesla
Ich glaub für dich wäre hybrid am besten. Für kurze Strecken fährst du elektrisch also den Weg zur Arbeit. Und falls mal weiter weg musst hast halt noch den Verbrennermotor
Du fährst ein 21 Jahre altes Auto, da ist das Budget für ein neues Fahrzeug doch sicher nicht egal?

Als Zweitwagen für den Arbeitsweg mit Lademöglichkeit: eGolf, hat für deinen Zweck genug Reichweite und ist aktuell oftmals recht preiswert zu bekomme.
Oder du least dir einen... mydealz.de/dea…157

Letztens gab es auch nen Golf 7 Hybrid glaube ich
elmotius02.02.2020 19:47

Oder du least dir einen... …Oder du least dir einen... https://www.mydealz.de/deals/privatleasing-vw-golf-8-life-15-130ps-inkl-vollkasko-195-bruttomonat-lf-mit-versicherung-067-lp-28765-1528157Letztens gab es auch nen Golf 7 Hybrid glaube ich


Bei Leasing gibt man den irgendwann zurück oder? Ich suche ein Auto was ich auch mindestens 20 Jahre fahren kann.
till.espunkt02.02.2020 19:46

Du fährst ein 21 Jahre altes Auto, da ist das Budget für ein neues F …Du fährst ein 21 Jahre altes Auto, da ist das Budget für ein neues Fahrzeug doch sicher nicht egal?Als Zweitwagen für den Arbeitsweg mit Lademöglichkeit: eGolf, hat für deinen Zweck genug Reichweite und ist aktuell oftmals recht preiswert zu bekomme.


Den E46 fahre ich einfach weil es ein Klassiker ist und das Auto ist in einem 1a Zustand allerdings suche ein 2. Wagen nur für die Arbeit und der muss sehr zuverlässig sein. E-Golf habe ich auch schon überlegt, allerdings auch ein bisschen Angst wegen der Reichweite und das sich andere auch E-Autos kaufen und dann gibt es nämlich ganz schnell keine freien Ladesäulen mehr in Deutschland. Zuhause laden würde für mich leider nicht infrage kommen, auch wegen den Stromkosten bei 30 Cent pro KWh lohnt es sich auch nicht wirklich.
Ich denke such das E-Autos nicht die Zukunft sind sondern Wasserstoff aber da gibt es bisher kaum Fahrzeuge und fast nur SUVs.
nairolf10102.02.2020 19:51

Bei Leasing gibt man den irgendwann zurück oder? Ich suche ein Auto was …Bei Leasing gibt man den irgendwann zurück oder? Ich suche ein Auto was ich auch mindestens 20 Jahre fahren kann.


Ja, genau so ist es. Dafür hast du in der Regel kaum werkstattkosten, da dank immer wieder Neuwagen kaum Reparaturen anfallen. Gerade bei nem e-Auto/Hybrid wär ich mir nicht so sicher, ob man die 20 Jahre fahren kann.
nairolf10102.02.2020 19:59

Ich denke such das E-Autos nicht die Zukunft sind sondern Wasserstoff aber …Ich denke such das E-Autos nicht die Zukunft sind sondern Wasserstoff aber da gibt es bisher kaum Fahrzeuge und fast nur SUVs.


Also Wasserstoff Ist definitiv nicht die Zukunft, aber das ist ein anderes Thema
Wenn du dich mit der Optik anfreunden kannst, schau dir doch mal nen gebrauchten BMW 225xe an. Hat im Dauertest bei AutoMotor und Sport über 100.000km eine ziemlich gute Figur abgegeben. Die Gebrauchtpreise für Active Tourer und Sports Tourer (die Variante mit größerem Kofferraum, gibt es aber nicht als Hybrid) sind im Vergleich zum Neupreis auch durchweg ziemlich niedrig weil die Modelle eben nicht gerade der Kassenschlager sind und die Optik auch bei vielen unbeliebt.

An sich auch sonst ein Auto mit recht viel Platz, nur die Sicht nach hinten ist eher so lala.
Bearbeitet von: "SamanthaSchnuppi" 2. Feb
Falls es dir wirklich um Zuverlässigkeit geht, würde ich einen Hersteller in Erwägung ziehen, der sich traut, sieben Jahre Garantie zu geben. Den Wagen merkt man an, dass sie fünf Jahre länger als BMW & Co keine Schwachstellen haben sollen. Ist zumindest mein Eindruck
Hybrid Wagen klingt wie etwas sinnvolles für dich.
Aber eine Frage: der Wagen wird diesen Monat 21 Jahre alt und ist auch älter als ich (= du bist 20 Jahre oder jünger) und dir ist das Budget egal
Deshalb ist er ja auch auf mydealz unterwegs
Bearbeitet von: "djvandeflow" 2. Feb
Lada soll recht zuverlässig sein.
toyota hilux, selbstverständlich in weiß.
Nichts ist unmöglich – Toyota
"Drive a Civic, drive a civic, a car you can trust!"
Also ich hätte da einen Polo GTI, den wir verkaufen wollen

Zum e-Golf:
Wenn du den wirklich viele Jahre fahren möchtest, würde ich davon abraten - man weiß nie, was da eventuell noch für Kosten auf einen zu kommen.
Fahren den momentan für 12 Monate als Leasingwagen. Reichweite bei den jetzigen Temperaturen: ca. 183km

Das Aufladen klappt noch gut bei der Arbeit oder beim Edeka, aber nur, weil hier noch nicht übertrieben viele E-Autos durch die Gegend fahren.
Für die Tankkarte haben wir 180€ gezahlt (für ein Jahr) und können lokal so oft und viel tanken, wie wir lustig sind.
Bearbeitet von: "Rina1988" 2. Feb
Toyota Prius Plug in 50/60km Reichweite.

Bin super zufrieden damit.
MRH02.02.2020 20:11

Falls es dir wirklich um Zuverlässigkeit geht, würde ich einen Hersteller i …Falls es dir wirklich um Zuverlässigkeit geht, würde ich einen Hersteller in Erwägung ziehen, der sich traut, sieben Jahre Garantie zu geben. Den Wagen merkt man an, dass sie fünf Jahre länger als BMW & Co keine Schwachstellen haben sollen. Ist zumindest mein Eindruck


Und auf was wird die Garantie gegeben? Auf das Durchrosten tragender Teile?
Bearbeitet von: "Cisy" 2. Feb
Die wichtigste Information für eine fundierte Empfehlung wäre IMHO, wie lange deine aktuelle Situation mit dem Weg zur Arbeit und den Anforderungen an das Auto voraussichtlich noch bestehen bleiben soll?! Grundsätzlich empfehle ich einen gebrauchten Toyota Prius 2, BJ 2007-2009. Kriegst schon für 5000€ und die halten I.d.R. 500.000 km und es sollen nicht wenige sogar die Million ohne größere Probleme geknackt haben.
SamanthaSchnuppi02.02.2020 20:04

Wenn du dich mit der Optik anfreunden kannst, schau dir doch mal nen …Wenn du dich mit der Optik anfreunden kannst, schau dir doch mal nen gebrauchten BMW 225xe an. Hat im Dauertest bei AutoMotor und Sport über 100.000km eine ziemlich gute Figur abgegeben. Die Gebrauchtpreise für Active Tourer und Sports Tourer (die Variante mit größerem Kofferraum, gibt es aber nicht als Hybrid) sind im Vergleich zum Neupreis auch durchweg ziemlich niedrig weil die Modelle eben nicht gerade der Kassenschlager sind und die Optik auch bei vielen unbeliebt.An sich auch sonst ein Auto mit recht viel Platz, nur die Sicht nach hinten ist eher so lala.


Ja den hab ich mir schon angeschaut ist leider nichts für mich :/ BMW hat leider den neuen 1er F40 noch nicht als Hybrid.
_Grav1ty_02.02.2020 20:11

Hybrid Wagen klingt wie etwas sinnvolles für dich.Aber eine Frage: der …Hybrid Wagen klingt wie etwas sinnvolles für dich.Aber eine Frage: der Wagen wird diesen Monat 21 Jahre alt und ist auch älter als ich (= du bist 20 Jahre oder jünger) und dir ist das Budget egal


Ich bin 20 richtig >< werde ganz gut bezahlt
Rina198802.02.2020 21:01

Also ich hätte da einen Polo GTI, den wir verkaufen wollen Zum …Also ich hätte da einen Polo GTI, den wir verkaufen wollen Zum e-Golf:Wenn du den wirklich viele Jahre fahren möchtest, würde ich davon abraten - man weiß nie, was da eventuell noch für Kosten auf einen zu kommen.Fahren den momentan für 12 Monate als Leasingwagen. Reichweite bei den jetzigen Temperaturen: ca. 183kmDas Aufladen klappt noch gut bei der Arbeit oder beim Edeka, aber nur, weil hier noch nicht übertrieben viele E-Autos durch die Gegend fahren.Für die Tankkarte haben wir 180€ gezahlt (für ein Jahr) und können lokal so oft und viel tanken, wie wir lustig sind.


Also 183km finde ich auch echt ganz schön wenig. Würde zwar ausreichen aber ich hätte schon mit +200km gerechnet. Hat dein E-Golf eine Wärmepumpe verbaut?
nairolf10102.02.2020 21:45

Also 183km finde ich auch echt ganz schön wenig. Würde zwar ausreichen a …Also 183km finde ich auch echt ganz schön wenig. Würde zwar ausreichen aber ich hätte schon mit +200km gerechnet. Hat dein E-Golf eine Wärmepumpe verbaut?


Ja, Wärmepumpe ist verbaut.
Wenn es wieder wärmer wird, schafft er ca. 250km
tomekkk02.02.2020 21:21

Die wichtigste Information für eine fundierte Empfehlung wäre IMHO, wie l …Die wichtigste Information für eine fundierte Empfehlung wäre IMHO, wie lange deine aktuelle Situation mit dem Weg zur Arbeit und den Anforderungen an das Auto voraussichtlich noch bestehen bleiben soll?! Grundsätzlich empfehle ich einen gebrauchten Toyota Prius 2, BJ 2007-2009. Kriegst schon für 5000€ und die halten I.d.R. 500.000 km und es sollen nicht wenige sogar die Million ohne größere Probleme geknackt haben.


Also das wird jetzt erstmal mindestens bis 2035 so bleiben. Prius schaue ich mir mal an.
G63
_Grav1ty_02.02.2020 20:11

Hybrid Wagen klingt wie etwas sinnvolles für dich.Aber eine Frage: der …Hybrid Wagen klingt wie etwas sinnvolles für dich.Aber eine Frage: der Wagen wird diesen Monat 21 Jahre alt und ist auch älter als ich (= du bist 20 Jahre oder jünger) und dir ist das Budget egal


Ja es gibt auch junge und erfolgreiche Menschen..
Okay gut zu wissen. Ist vielleicht doch interessant für mich ich kann mich nicht entscheiden ^^
Dann halt ein S63. Budget ist ja egal und das Auto geil!
Mercedes Marco Polo
nairolf10102.02.2020 19:51

Bei Leasing gibt man den irgendwann zurück oder? Ich suche ein Auto was …Bei Leasing gibt man den irgendwann zurück oder? Ich suche ein Auto was ich auch mindestens 20 Jahre fahren kann.



elmotius02.02.2020 20:00

Ja, genau so ist es.


Nicht unbedingt. Gibt auch Lesing angebote wo ich den Wagen nach Ablauf zum berechneten Restwert kaufen kann oder diesen Betrag finanzieren lasse.

Bezüglich eines Hybriden, würde ich nicht kaufen. Genauso wenig wie ein Elektroauto. Die 20 Jahre wirst Du mit einem Elektroauto sowieso nicht fahren, da vorher schon ein neuer Batteriesatz gekauft werden muß. Wenn diese bis dahin nicht erheblich günstiger geworden sind, wird dies teurer als zwei neue Autos.

Zum Hybriden müßte ich zu viel schreiben. Da kannst Du aber selbst mal nach suchen, was so die Nachteile sind.
Ich würde einen normalen Benziner nehmen. Hier kommt dann Deine vorliebe zu tragen.
Cisy02.02.2020 21:06

Und auf was wird die Garantie gegeben? Auf das Durchrosten tragender Teile?


Nein, auf alles bis auf das Multimedia-System oder so ... ... den Wagen kann man noch nach vier Jahren noch mit drei Jahren Garantie weiterverkaufen, also mehr, als VW & Co je haben werden. Gut, wenn man Seelenfrieden mag
MRH03.02.2020 07:17

Nein, auf alles bis auf das Multimedia-System oder so ... ... den …Nein, auf alles bis auf das Multimedia-System oder so ... ... den Wagen kann man noch nach vier Jahren noch mit drei Jahren Garantie weiterverkaufen, also mehr, als VW & Co je haben werden. Gut, wenn man Seelenfrieden mag


Hab mir da übrigens den Niro geholt, der hat sogar sieben Jahre Garantie auf den Akku, wenn ich mich richtig erinnere
Geizi03.02.2020 01:10

Nicht unbedingt. Gibt auch Lesing angebote wo ich den Wagen nach Ablauf …Nicht unbedingt. Gibt auch Lesing angebote wo ich den Wagen nach Ablauf zum berechneten Restwert kaufen kann oder diesen Betrag finanzieren lasse. Bezüglich eines Hybriden, würde ich nicht kaufen. Genauso wenig wie ein Elektroauto. Die 20 Jahre wirst Du mit einem Elektroauto sowieso nicht fahren, da vorher schon ein neuer Batteriesatz gekauft werden muß. Wenn diese bis dahin nicht erheblich günstiger geworden sind, wird dies teurer als zwei neue Autos. Zum Hybriden müßte ich zu viel schreiben. Da kannst Du aber selbst mal nach suchen, was so die Nachteile sind.Ich würde einen normalen Benziner nehmen. Hier kommt dann Deine vorliebe zu tragen.


Ja wahrscheinlich hast du recht, da ich ja sowieso kein Stadtverkehr fahre würde ein Hybrid nicht wirklich sinnvoll sein.
nairolf10103.02.2020 11:26

Ja wahrscheinlich hast du recht, da ich ja sowieso kein Stadtverkehr fahre …Ja wahrscheinlich hast du recht, da ich ja sowieso kein Stadtverkehr fahre würde ein Hybrid nicht wirklich sinnvoll sein.



Der Hybrid ist gut für die Hersteller, da er den Flottenverbrauch senkt. Für uns würde er nur etwas bringen, wenn auch nur mit Batterie gefahren wird. Da der Hybrid schwerer ist durch die Technik verbraucht er auch mehr und sollte etwas an der Technik defekt sein, wirds teuer.

Mein Corsa B ist jetzt 25 Jahre und mich hat Wasserstoff interessiert. Aber ab 75000€, das wird nichts.
Du solltest somit nach einem normalen Benziner suchen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler