Suche eine Laptop für bissle Gaming+Uni

11
eingestellt am 21. Jun
Hallo, der Laptop sollte preislich zwischen 600€-700€ liegen. 8Gb Ram (mit der Möglichkeit eines Upgrades auf 16GB) einem 4kerner und einer GraKa mit mindestens der Leistung einer Geforce 1050.

Speicherplatz ist nicht so wichtig, der Akku sollte mindesten 2h ohne Netzteil durchhalten und ansonsten halt nicht mehr als 1-3Kg wiegen.

Über Tipps und Anregungen wäre ich sehr dankbar
Wenn der Laptop günstiger ist, freut man sich natürlich auch, darf aber auch etwas Teurer sein.

Gaming Anforderungen sind Hauptsächlich Sims 4, Subnautica und SpaceEngineers.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

11 Kommentare
Aushilfsmafiosi21.06.2020 14:16

mydealz.de/deals/lenovo-e15-gen-2-mit-ryzen-4700u-vorbestellbar-nur-fur-studenten-1607698Bei Vergleichen der Grafikchips bin ich allerdings raus.


Danke schonmal für die schnelle Antwort. Hab ich mir auch schonmal angeschaut, bin aber auch wegen der Apu verunsichert.
Hab mir auch schonmal den Acer Nitro 5 AN515-43-R32U genauer angeschaut, hab mit Acer aber noch keine Erfahrungen gemacht.

Hätte für 700€ aber nen 120Hz IPS non-glare Display mit R5 3550H, 8GB Ram (erweiterbar auf 32Gb), 512GB M.2 SSD und einer Nvidia GeForce GTX 1650.

Was von den Daten her ja grob passen würde oder wäre da die CPU der Flaschenhals?
Das von dir empfinde ich für Uni etwas schwierig, Gewicht und Verarbeitung zum Transport ungeeignet aus meiner Sicht. Ich selbst habe für die Uni ein Trinkpad, was unter 2kg wiegt und das sollte aus meiner Sicht auch immer ein Laptop für die Uni. Da muss man sich nun eintscheiden was man will, zocken oder Uni.
Mit einer vernünfgiten dezidierten Grafikkarte sind meistens Buisnessgeräte mit 15 oder 17 Zoll ausgestattet.
Da wird es jedoch mit dem Gewicht unter 3 kg wird etwas schwierig.
Mann könnte so ein ZBook 17 Zoll emfehlen:
thinkstore24.de/lap…c=6

Sonst von Lenovo Thinkpads kommt dann die P-Serie in Betracht. Da sind die Gräte mit 15 Zoll Bildschirm und einer guten Grafiakkarte:
thinkstore24.de/lap…ie/
P50 bekommt man schon gebraucht für rund 700-800 Euro.
Ob man so ein Ding zur Uni schleppen möchte, das ist ganz andere Frage...
Thomas_Lehmkuhl21.06.2020 19:42

Das von dir empfinde ich für Uni etwas schwierig, Gewicht und Verarbeitung …Das von dir empfinde ich für Uni etwas schwierig, Gewicht und Verarbeitung zum Transport ungeeignet aus meiner Sicht. Ich selbst habe für die Uni ein Trinkpad, was unter 2kg wiegt und das sollte aus meiner Sicht auch immer ein Laptop für die Uni. Da muss man sich nun eintscheiden was man will, zocken oder Uni.


Hatte jetzt 2 Jahre ein 2,5 Kg Notebook und keine Probleme.
daher geht für mich beides.
KO-Computer_GmbH21.06.2020 23:33

Mit einer vernünfgiten dezidierten Grafikkarte sind meistens …Mit einer vernünfgiten dezidierten Grafikkarte sind meistens Buisnessgeräte mit 15 oder 17 Zoll ausgestattet.Da wird es jedoch mit dem Gewicht unter 3 kg wird etwas schwierig.Mann könnte so ein ZBook 17 Zoll emfehlen:https://www.thinkstore24.de/laptops/andere-hersteller/laptops-hp/691/a-ware-hp-zbook-17-g3-17-3-intel-core-i7-6820hq-2-7ghz-16gb-512gb-ssd-1tb-hdd-fullhd-m3000m?c=6Sonst von Lenovo Thinkpads kommt dann die P-Serie in Betracht. Da sind die Gräte mit 15 Zoll Bildschirm und einer guten Grafiakkarte:https://www.thinkstore24.de/laptops/lenovo-workstations/thinkpad-p-serie/P50 bekommt man schon gebraucht für rund 700-800 Euro.Ob man so ein Ding zur Uni schleppen möchte, das ist ganz andere Frage...


Sind ja aber beides Workstations und letztere unter der Leistung einer 1050er. Aber trotzdem danke für die Vorschläge.
Für den Preis bekommt man mit diesen Anforderungen definitiv nichts Brauchbares.
blackbirdy22.06.2020 09:33

Für den Preis bekommt man mit diesen Anforderungen definitiv nichts …Für den Preis bekommt man mit diesen Anforderungen definitiv nichts Brauchbares.


Ein Lenovo Legion Y520 welche für den Preis schon zu haben war, ist also nichts brauchbares oder der Acer Nitro 5?
aber danke für diesen außerordentlich Hilfreichen und Sinnvollen beitrag
Holugatscha22.06.2020 10:24

Ein Lenovo Legion Y520 welche für den Preis schon zu haben war, ist also …Ein Lenovo Legion Y520 welche für den Preis schon zu haben war, ist also nichts brauchbares oder der Acer Nitro 5? aber danke für diesen außerordentlich Hilfreichen und Sinnvollen beitrag



Acer Billigplastikschrott würde ich nicht mal geschenkt nehmen.
Zu den Lenovo-Gaming-Notebooks kann ich nichts sagen.

Wie dir aber schon mitgeteilt wurde, würde ich nur etwas aus Business-Serien kaufen - es sei denn, du legst keinen Wert auf Langlebigkeit/Qualität.
Meiner Meinung bleibt da ja fast nur DELL.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler