Suche eine saubere Vollmachtsvorlage für Handyvertrag (Sim Only)

Nabend / Morgen geschätzte Leserschaft.
Um es vorweg zu nehmen, ich habe Google bereits genutzt und auch einige Sachen gefunden, allerdings bin ich auch kein Hobbyjurist und mein Paket Bote hier von DHL ist wirklich sehr sehr ... Nunja, und seitdem ich nach unzählig Fehlgeschlagenen Zustellungen zusätzlich zur Online Befugniss der Paketabstellung (die nie klappte) eine weitere Befugniss die nicht zu über sehen war an den Briefkasten hing, eine zusätzliche Mail an den DHL Kundenservice schrieb und auch beim örtlichen Zulieferer im Vorraus angerufen habe, dass das Paket unbedingt in meiner Abwesenheit abgestellt werden soll (es war ein sehr wichtiges Paket) wartete eine etwas unfreundliche Nachricht, allerdings zusammen mit dem Paket, vor meiner Haustür.

Seit diesem Vorfall ist der Paketbote schon gar nicht mehr gut auf mich zu sprechen.
Daher hier auch meine Frage/ mein Hilfegesuch an euch. Ich suche eine wasserdichte Vollmacht, da Diskussion & Ablehnung unvermeidbar sind.

Es geht um einen Sim Only Vertrag, um genau zu sein, den von Crash Tarife (mobilcom Debitel)
Fall ist folgender :
Ein guter Freund wohnt aktuell bei mir. Er hat sich den Vertrag abgeschlossen und als Lieferadresse meinen Namen und meine Adresse gewählt. Allerdings musste er ungeplant auf vorerst unbestimmte Zeit aus beruflichen Gründen verreisen.
Nun kommt die Tage der Vertrag zu mir, aber er ist nicht da, und wird wahrscheinlich auch nicht früh genug zurück sein, um das Paket selbst in der Postfilliale abholen zu können. Ich habe bereits mit dem Kundenservice von MD Kontakt aufgenommen, allerdings war die Lieferadresse nicht mehr zu ändern und wenn es nicht angenommen wird, ist es wie ein Wiederruf des Vertrages.

Da er den Vertrag dennoch gerne haben möchte, und unklar ist ob er ihn neu abschließen könnte, suchen wir einen Weg, wie ich die Lieferung annehmen kann.
Die Vollmacht könnte er mir durchfaxen, besitze auch noch ein gültiges Ausweisdokument von ihm und ebenfalls kann und dürfte ich seine Unterschrift von ihm aus selbst setzen. Ob das so legal ist, bezweifle ich selbst etwas, allerdings habe ich seine Erlaubnis dafür und raus kommen könne es sowieso nicht, und selbst wenn, wer solle mich dafür anklagen?


Nunja, ich hoffe, ihr versteht die Sachlage, wäre für jeden Ratschlag dankbar.

Liebe Grüße
Crusa

8 Kommentare

Dann hat dein Freund verkackt. Dhl liefert die Sendung nur persöhnlich aus. Google mal Dhl Id Prüfung+Vertragsabwicklung. Eventuell ist der Postbote aber nett. Dann müsstest du aber die Unterschrift deines Freundes "fälschen". Mein Postbote z.b. gibt die Sendung meinen Eltern, aber nur wenn die meinen Perso vor sich haben und das ist eigentlich verboten.

Ist bei einem Postident nicht möglich.
Rein rechtlich wäre und ist eine Vollmacht natürlich möglich. Aber DHL akzeptiert sowas nicht.

Hm, ich dachte mir schon, dass es kommpliziert wird. Man könnte ja ansonsten nach finden eines Ausweisdokumentes so Verträge auf andere Leute abschließen, was natürlich Betrug wäre.

Aber ich hoffe dennoch auf eine ordentliche Lösung
Das eine Vollmacht rein theoretisch gehen müsste dachte ich mir...aber daher frage ich hier ja nach einer "wasserdichten" Vorlage weils eine heikle Angelegenheit ist

crusaderab

Hm, ich dachte mir schon, dass es kommpliziert wird. Man könnte ja ansonsten nach finden eines Ausweisdokumentes so Verträge auf andere Leute abschließen, was natürlich Betrug wäre. Aber ich hoffe dennoch auf eine ordentliche Lösung Das eine Vollmacht rein theoretisch gehen müsste dachte ich mir...aber daher frage ich hier ja nach einer "wasserdichten" Vorlage weils eine heikle Angelegenheit ist


Eben weil es für DHL nicht wasserdicht ist, lassen die sich in der Regel nicht drauf ein, schon gar nicht bei anderem Familiennamen. Und wenn ich jetzt böse wäre, könnte ich dir ja auch unterstellen, dass:
-a der Freund gar kein Freund ist
-b der eventuell vorgelegte Ausweis oder die Kopie davon illegal beschafft wurden
-c auch die Vollmacht gefälscht wurde

Bei einem vorliegenden Ausweis mit der richtigen Person nimmt DHL halt immer noch an, dass der DHLer noch sich 2 Minuten Zeit nimmt und sich genauestens das Gesicht anschaut...

crusaderab

Hm, ich dachte mir schon, dass es kommpliziert wird. Man könnte ja ansonsten nach finden eines Ausweisdokumentes so Verträge auf andere Leute abschließen, was natürlich Betrug wäre. Aber ich hoffe dennoch auf eine ordentliche Lösung Das eine Vollmacht rein theoretisch gehen müsste dachte ich mir...aber daher frage ich hier ja nach einer "wasserdichten" Vorlage weils eine heikle Angelegenheit ist




Genau aus diesen Unterstellungen geht ja das Problem hervor.
Aber Betrügen kann man auch anders, da läge die Schuld dann ja nachweisbar bei mir.
Von daher ist das nebensächlich

Ist denn der Vertrag nicht mehr zu haben oder habt ihr Schiss das er das nächste mal durch die Schufa fliegt? Wird nicht ganz klar aus dem oben genannten. Würde sonst einfach abwarten, Crash legt relativ häufig neu auf.

FyInfo

Ist denn der Vertrag nicht mehr zu haben oder habt ihr Schiss das er das nächste mal durch die Schufa fliegt? Wird nicht ganz klar aus dem oben genannten. Würde sonst einfach abwarten, Crash legt relativ häufig neu auf.


Schufabedingt.

Und ganz klar ist ja auch nicht ob der Vertrag bleibt

Hat niemand eine mit der ichs zumindest mal riskieren kann?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wo Cashback für Ebay Goldmünzenkauf32
    2. Handy geschrottet, Suche nach neuem überfordert etwas :)912
    3. Defektes Macbook bei ebay Verkaufen | Wie in der Artikelbeschreibung schrei…1619
    4. Verschenke 5 verschiedene Steam Keys11

    Weitere Diskussionen