Suche eine wertige Waschmaschine bis 400€-450€ inkl. Lieferung, ggf. Anschluss

Ich suche eine neue Waschmaschine. Hatten jetzt 1Jahr eine schon länge gebrauchte Bauknecht, welche aber gratis war und nun einen Elektroschaden hat. Nix mehr zu machen...

Habe ein paar Händler abgeklappert. Von neueren Bauknecht sollte man wohl die Finger von lassen, da die meist nach 4-5 Jahren defekt sein sollen.
Da wir uns eine Kostenobergrenze von 400-450€ gesetzt haben und es kaum gute Test zu der Vielzahl an Maschinentypen & Herstellern gibt (Produktbez. erschweren gerade hier ja oft den Preisvergleich) frage ich mal hier.

Kennt ihr noch gute Händler die auch gratis oder günstig bis zum Aufstellort liefern & ggf. anschießen?
MM, Saturn, Medimax liefern ja nur gegen eine höhere Gebühr und dann nur bis zur ersten Tür bzw. vor das Haus.

Gibt es Erfahrungen zur Verarbeitung bestimmter Hersteller/Produktlinien?

Hat einer Erfahrungen mit Zanker (Elektrolux/AEG)?
Wurde und beim Fachhändler für 450€ (ohne Display) aber mit Rundum Service angepriesen. Findet man aber kaum etwas drüber. Laut derer, werden die nur über Fachhändler und nicht bei Elektromärkten vertrieben.

14 Kommentare

Na hast etwas wenig Infos gegeben. 5kg 6kg oder 7kg?

Amazon liefert gratis bis zum Aufstellungsort, ich hab bisher nur eine günstige Waschmaschine von Hanseatic gekauft die mittlerweile fast 20 Jahre läuft

Schau dir mal den Link an

ekinova.de/p/B…68/

Kostenlose Lieferung

Gratis 4 Jahre Garantie

Gratis Kostenloser Anschluss-Service für freistehende Waschmaschinen

Denke somit sollte alles abgedeckt sein und die Bewertungen sehen nicht schlecht aus

Zusätzlich gibt wenn man bei Qipu abschließt nochmals 3% Cashback

Ben1981

Na hast etwas wenig Infos gegeben. 5kg 6kg oder 7kg?


6-7kg. Sind nur zu zweit und haben keine Tiere.

Türharken und Schanier bitte aus Metall.
Schon einer etwas von Zanker (gleiche Fabrik wie AEG = Elektrolux) gehört?

Hi, also Ich finde das Bosch Angebot schon mal sehr gut, was Du aber auch machen kannst ist bei Amazon nach Waschmaschinen gucken, Service, Lieferung alles TOP. Bestseller dort ist eine Beko (DE Hersteller) für gerade einmal 348,90 inkl. Lierferung und ggf. Entsorgung deiner Altmaschine.

Weiterer Tipp sind die "FürUns" Angebote, die es an allen Siemen und Boschstandorten gibt, ggf. kennst Du ja jemanden der Zugang dazu hat.

Ben1981

Schau dir mal den Link anhttps://www.ekinova.de/p/BOSCH-Waschmaschine-WAE282V7-A-7-kg-1400-U-Min/10047288968/


Haben die Bosch Serie 4 Maschinen auch nen Laugenbehälter aus einer Einheit, der sich nicht öffnen lässt?
Ist bei den Serie 6 Maschinen der Fall, dann gute Nacht... Spätestens kurz nach der Garantie ist das Trommellager defekt, kannst de dann nicht tauschen = ab mit der Maschine auf den Müll, zum kotzen diese geplante Obsoleszenz bei Waschmaschinen, alle geben se nach Verhältnismäßig kurzer Zeit den Geist auf, egal welcher Hersteller, Bosch-Siemens, Elektrolux-AEG, Bauknecht, Beko, Gorenje - es spielt überhaupt keine Rolle mehr, deutsche Werke wurden spätestens 2012 alle geschlossen und vonn ALLEN nach Polen verlegt, seit dem nur noch Müll am Markt, nachdem die EU jetzt auf die verschleißfreien Inverter-Motoren drängt (oh wie schlimm, dass man bei ner Maschine früher mit 3 Handgriffen alle 7-10 Jahre für 15€ die Kohlen tauschen musste), sollten die lieber mal nen Gesetz erlassen, dass sich der Laugenbehälter zwecks Lagertausch öffnen lassen muss!
Bearbeitet von: "Devilo" 14. September

Lange Rede kurzer Sinn, nachdem ich viel über Waschmaschinen gelesen habe, kommen die einst langlebigen, traditionsreichen, oft in deutschland produzierten, Marken heute alle aus Polen und sind kein bisschen besser als alle anderen, viel wichtiger scheint eine kostenpflichtige Zusatzgarantie, die dann auch wirklich für einen Defekt aufkommt.
Siemens bspw. verweist auf Selbstverschuldung und hat bei der iQ300-Serie massive Fertigungsprobleme mit der Türmanschette, diese geht nach kurzer Zeit kaputt und die Kunden werden mit 209 Euro Kostenvoranschlag während der Garantiezeit sitzen gelassen, geholfen hat hier laut Rezension bei Amazon nur die zusätzlich erworbene Extragarantie via Mediamarkt, die sofort ohne wenn und aber für den Schaden aufkam.

Die Schlussfolgerung ist, dass es vollkommen egal ist, von welchem Hersteller man die Maschine kauft, alle geben recht frühzeitig den Geist auf, daher meine Empfehlung eine INDESIT XWE 81683 X WSSS für 339 Euro inkl. kostenloser Lieferung in den Markt + 70 Euro für die 5 Jahresgarantie mit eigenem Reparaturservice von Mediamarkt:
mediamarkt.de/de/…tml

Alternativ besteht die Möglichkeit sich kostenlos für den Mediamarkt Club zu registrieren:
mediamarkt.de/web…ome
Damit ist eine Lieferung eines Haushaltsgroßgeräts kostenlos (35 Euro Versandkosten gespart), Lieferung zum Aufstellort macht € 5,00 extra, ich bevorzuge die Abholung im Markt, dann brauche ich mich nicht mit der Spedition abzustimmen.

2% Qipu nicht vergessen!

Damit hat man dann wenigstens für 409 Euro Ruhe für die nächsten 5 Jahre, danach geht das Spiel dann von vorne los, das ist aber immer noch besser als eine Bosch-Maschine, bei der das Trommellager spätestens nach 4 Jahren defekt ist, welches sich dann nichtmals tauschen lässt und man sich dann wieder nach einer neuen umsehen muss...

Bearbeitet von: "Devilo" 25. August

Devilo

Lange Rede kurzer Sinn, nachdem ich viel über Waschmaschinen gelesen habe, kommen die einst langlebigen, in deutschen, traditionsreichen (deutschen) Marken heute alle aus Polen und sind kein bisschen besser als alle anderen, viel wichtiger scheint eine kostenpflichtige Zusatzgarantie, die dann auch wirklich für einen Defekt aufkommt. Siemens bspw. verweist auf Selbstverschuldung und hat bei der iQ300-Serie massive Fertigungsprobleme mit der Türmanschette, diese geht nach kurzer Zeit kaputt und die Kunden werden mit 209 Euro Kostenvoranschlag während der Garantiezeit sitzen gelassen, geholfen hat hier laut Rezension bei Amazon nur die zusätzlich erworbene Extragarantie via Mediamarkt, die sofort ohne wenn und aber für den Schaden aufkam.Die Schlussfolgerung ist, dass es vollkommen egal ist, von welchem Hersteller man die Maschine kauft, alle geben recht frühzeitig den Geist auf, daher meine Empfehlung eine INDESIT XWE 81683 X WSSS für 339 Euro inkl. kostenloser Lieferung in den Markt + 70 Euro für die 5 Jahresgarantie mit eigenem Reparaturservice von Mediamarkt:http://www.mediamarkt.de/de/product/_indesit-xwe-81683-x-wsss-1695313.htmlAlternativ besteht die Möglichkeit sich kostenlos für den Mediamarkt Club zu registrieren:http://www.mediamarkt.de/webapp/wcs/stores/servlet/MultiChannelClubHomeDamit ist eine Lieferung eines Haushaltsgroßgeräts kostenlos (35 Euro Versandkosten gespart), Lieferung zum Aufstellort macht € 5,00 extra, ich bevorzuge die Abholung im Markt, dann brauche ich mich nicht mit der Spedition abzustimmen.2% Qipu nicht vergessen! 8)Damit hat man dann wenigstens für 409 Euro Ruhe für die nächsten 5 Jahre, danach geht das Spiel dann von vorne los, das ist aber immer noch besser als eine Bosch-Maschine, bei der das Trommellager spätestens nach 4 Jahren defekt ist, welches sich dann nichtmals tauschen lässt und man sich dann wieder nach einer neuen umsehen muss...



Wow, was rauchst Du denn? Ich kann dir nicht widersprechen, dass enige Maschinen aus Polen kommen, was im ürbigen nichts schlechtes bedeuten sollte. Auch habe ich persönlich eine Gorenje Waschmaschine und einen Kondenztrocker, beide über Amazon zum Bestpreis bestellt und habe noch keine Probleme oder sonst was gehabt, beide jetzt über 5 Jahre alt.

Die angesprochene Zusatzversicherung(en) sind der absolte Mist und bringen rein gar nichts, also dem Kunden, dem MediaMarkt bringt es viel Geld, indem Sie wie Versicherungsvertreter dem Kunden einer neuen Maschine erzählen wollen, was alles passieren wird.

Besonders belustigt bin ich aber von den Versicherungsausschlüssen deiner beworbenen MediaMarkt Zusatzversicherung:
Keine Abdeckung für Schäden durch

Verschleiß
Abnutzung
Diebstahl
Unfall (Stoß, Sturz)
Wasser- und Sandschäden

Da bedeutet, wenn Die sich dummstellen wollen ist es immer deine Schuld. Ich möchte unbedingt den Dieb sehen, der mit einer 70+kg Waschmaschine auf dem Rücken durch Treppenhaus rennt. ;-)

Thanks made my day!

Also wenn Du nicht viel Geld für die Waschmaschine ausgeben willst, dann gucke nach Auslaufmodellen aus dem Vorjahr(en) am besten bei einem Waschmaschinenhändler mit Service und nicht MediaMarkt/Saturn etc.

Auf die Energie musst Du auch nicht unbedingt 100%ig achten, weil niemand auf diesem Planeten auch nur annähren zuhause auf diese Werte kommen wird, warum? Ganz einfach, diese Energieeffizenz wird mit einem sogenannten Spar oder Ökoprogram gerreicht, teilweise nur 25-30° Wassertemperatur und das ganze dann bei Programmen die biszu 3h laufen.

Schau mal in der ARD Mediathek, da sollte es zu dem Theme eine Verbraucherfalle Folge geben.

Atomic-Junky

Wow, was rauchst Du denn? Ich kann dir nicht widersprechen, dass enige Maschinen aus Polen kommen, was im ürbigen nichts schlechtes bedeuten sollte. Auch habe ich persönlich eine Gorenje Waschmaschine und einen Kondenztrocker, beide über Amazon zum Bestpreis bestellt und habe noch keine Probleme oder sonst was gehabt, beide jetzt über 5 Jahre alt.


Gut und schön, nur hat unsere Gorenje leider bereits nach knapp 5 Jahren einen Lagerschaden und das obwohl diese 7 KG Maschine immer nur zur Hälfte gefüllt 3x die Woche lief! Bei den Ausschlussgründen der Mediamarkt-Geräteversicherung muss natürlich der Einzelfall betrachtet werden, bei einer Waschmaschine kann ein Wasserschaden nicht ausgeschlossen werden, dieser Ausschluss gilt eher für Multimediageräte (Fernseher etc,) - ganz normal, dass die nicht dafür haften, wenn du dein Bier über den Fernseher schüttest. Selbiges gilt natürlich dafür, dass die bei eben diesen begehrten Multimediageräten nicht für einen Diebstahl haften, auch logisch.

Zur Mediamarkt-Garantie Reparatur, und wie Kulant die sind, selbst wenn der Hersteller zu Unrecht die Garantie verweigert, siehe unbedingt die Bewertungen der Siemens iQ300 bei Amazon:
amazon.de/gp/…A50

amazon.de/pro…r=1
Bearbeitet von: "Devilo" 14. September

Atomic-Junky

Wow, was rauchst Du denn? Ich kann dir nicht widersprechen, dass enige Maschinen aus Polen kommen, was im ürbigen nichts schlechtes bedeuten sollte. Auch habe ich persönlich eine Gorenje Waschmaschine und einen Kondenztrocker, beide über Amazon zum Bestpreis bestellt und habe noch keine Probleme oder sonst was gehabt, beide jetzt über 5 Jahre alt.



Ehrlich, ich sehe nicht wo das Problem sein soll, die Maschine ist bei Amazon Top bewertet und gerade einmal 10% haben/hatten ein Problem und ich habe gerade beim Siemens Kundenservice mich erkundigt, die Anreise eines Technikers der direkt zu Dir nachhause kommt, kostet dich in den ersten 24Monaten 0,00€, einzig Verschleißteile müssen bezahlt werden, auch keine Arbeitszeit oder ähnliches.

Liegt ein Defekt von der Maschine vor, kostet auch diese Reparatur nichts.

Eventuell sind das auch FakeBewertungen von einem MediaMarkt der sagen will wieviel toller Sie sind, was Sie aber definitiv nicht sind, und Ihre tolle NUTZLOSE Zusatzversicherung verkaufen will.

Ich kann mir auch kaum ein Szenario ausmalen, wo ein zufriedener MediaMarkt Kunde der einen solchen Defekt hat und die Zusatzversicherung von MediaMarkt gekauft hat, auf die Idee kommt eine Bewertung bei Amazon zu schreiben weil MediaMarkt Kulant war.

Atomic-Junky

Ehrlich, ich sehe nicht wo das Problem sein soll, die Maschine ist bei Amazon Top bewertet und gerade einmal 10% haben/hatten ein Problem und ich habe gerade beim Siemens Kundenservice mich erkundigt, die Anreise eines Technikers der direkt zu Dir nachhause kommt, kostet dich in den ersten 24Monaten 0,00€, einzig Verschleißteile müssen bezahlt werden, auch keine Arbeitszeit oder ähnliches.Liegt ein Defekt von der Maschine vor, kostet auch diese Reparatur nichts.


Genau da liegt das Problem, Siemens behauptet das Problem mit der Manschette wäre selbstverschuldet und möchte 209 Euro für die Reparatur während der Garantiezeit haben, bei Nachverhandlung sinds dann noch 104 bzw. 129 Euro, geht man darauf nicht ein werden Gebühren für den Kostenvoranschlag i.H.v. 69 Euro erhoben - sorry, aber auf sowas habe ich einfach keinen Bock! Muss man denn heutzutage eine Rechtsschutzversicherung haben, damit man seine Garantieleistung wegen produktionsbedinger Mängel geltend machen kann? Bei Bosch ist das wie gesagt noch schlimmer mit den Lagerschäden, bei denen gleich die ganze Trommel samt Laugenbehälter getauscht werden muss... Von AEG liest man auch nichts gutes.

Die überwiegend positiven Bewertungen sind doch logisch, man erhält die Maschine, sie wäscht prima, wird von Amazon aufgefordert eine Bewertung abzugeben und schreibt freudig wie toll die Maschine ist... Was 1-2-3-4 Jahre später ist erfährt man dann nicht mehr, also lese ich zunächst die negativen Kritiken zu den Maschinen um mir ein Bild zu machen, wo die jeweilige Maschine anfällig ist und ob sich das Problem problemlos innerhalb der Garantie oder eben danach im zweifelsfall selbst beheben lässt. Ist dem nicht so, kaufe ich die Maschine nicht, um mir den Ärger bereits im Vorfeld zu ersparen.

Sorry, unsere alte Privileg lies sich (nach 10 Jahren) immer problemlos selbst reparieren, unsere kleine 150 Euro noname-Finlux (nach 6 Jahren) ebenfalls, das erwarte ich nunmal von meiner neuen Maschine ~400€ auch. Schlimm genug, dass die Gorenje nach 4 Jahren bereits nicht mehr wirtschaftlich zu reparieren ist (werde, wenn ich eine neue habe, mal die ganze Trommel zerlegen, versuchen das Lager instandzusetzen und sie mir dann als Ersatz vorhalten)

Und jetzt mal ehrlich: Gerade mal 10% negative Bewertungen? Du willst mir doch auch nicht erzählen, dass du bei einem Händler kaufst, bei dem jede 10. Bewertung negativ ist?! Na dann viel glück, vllt. bist du ja einer der 9 Glücklichen bei denen alles gut geht, wenn du der 10. bist - haste pech gehabt oO
Bearbeitet von: "Devilo" 14. September

Devilo

Lange Rede kurzer Sinn, nachdem ich viel über Waschmaschinen gelesen habe, kommen die einst langlebigen, traditionsreichen, oft in deutschland produzierten, Marken heute alle aus Polen und sind kein bisschen besser als alle anderen, viel wichtiger scheint eine kostenpflichtige Zusatzgarantie, die dann auch wirklich für einen Defekt aufkommt. Siemens bspw. verweist auf Selbstverschuldung und hat bei der iQ300-Serie massive Fertigungsprobleme mit der Türmanschette, diese geht nach kurzer Zeit kaputt und die Kunden werden mit 209 Euro Kostenvoranschlag während der Garantiezeit sitzen gelassen, geholfen hat hier laut Rezension bei Amazon nur die zusätzlich erworbene Extragarantie via Mediamarkt, die sofort ohne wenn und aber für den Schaden aufkam.Die Schlussfolgerung ist, dass es vollkommen egal ist, von welchem Hersteller man die Maschine kauft, alle geben recht frühzeitig den Geist auf, daher meine Empfehlung eine INDESIT XWE 81683 X WSSS für 339 Euro inkl. kostenloser Lieferung in den Markt + 70 Euro für die 5 Jahresgarantie mit eigenem Reparaturservice von Mediamarkt:http://www.mediamarkt.de/de/product/_indesit-xwe-81683-x-wsss-1695313.htmlAlternativ besteht die Möglichkeit sich kostenlos für den Mediamarkt Club zu registrieren:http://www.mediamarkt.de/webapp/wcs/stores/servlet/MultiChannelClubHomeDamit ist eine Lieferung eines Haushaltsgroßgeräts kostenlos (35 Euro Versandkosten gespart), Lieferung zum Aufstellort macht € 5,00 extra, ich bevorzuge die Abholung im Markt, dann brauche ich mich nicht mit der Spedition abzustimmen.2% Qipu nicht vergessen! 8)Damit hat man dann wenigstens für 409 Euro Ruhe für die nächsten 5 Jahre, danach geht das Spiel dann von vorne los, das ist aber immer noch besser als eine Bosch-Maschine, bei der das Trommellager spätestens nach 4 Jahren defekt ist, welches sich dann nichtmals tauschen lässt und man sich dann wieder nach einer neuen umsehen muss...



Nachdem die INDESIT XWE 81683 X WSSS nun ausverkauft ist (waren offensichtlich nur 2 Stk. lagernd, eine habe ich bestellt), bliebe als alternative noch die bewährte BEKO WMB 71643 PTE bzw. dessen Nachfolgemodell mit Invertermotor: BEKO WYA 71683 PTLE:

mediamarkt.de/de/…tml

mediamarkt.de/de/…tml (mit Invertermotor zum gleichen Preis!)

Bewertungen:
otto.de/p/b…19/

Wir haben uns Samstag für eine W14B281 von Siemens aus dem Fachhandel entschieden. Wurde Dienstag gratis geliefert, angeschlossen und das Altgerät mitgenommen. Hat 450€ gekostet. UVP 560€ und in den Läden mit 650€-760€ ausgezeichnet

Hatten uns jetzt bei MediMax und bei 5-6 Fachgeschäften beraten lassen. Direkter Servicekontakt bei Experten und deren Lieferung war uns wichtig. Haben schon schlechte Erfahrungen mit sonstigen Speditionen (bei Möbeln) gemacht.

Durch die Beratung habe ich Firmen wie Indesit (soll ein guter Italiener, aber schwer zu reparieren sein) und Zanker (wohl nur in Fachgeschäften zu bekommen, aber man kommt nicht an die Fremdkörperfalle heran) kennen gelernt und mir sonstiges Fachwissen angeeignet.
Alle haben mir aber von Bauknecht abgeraten. Schon interessant, was die Händler dir für Zeug auftischen um ihre Maschinen zu verkaufen.
Im Endeffekt brauch man wohl einfahre nur Glück und muss sein Maschinchen gut behandeln.

Danke für eure Tipps.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Suche] Pizza.de [Biete] 5x 5€ Bet-At-Home Gutschein11
    2. Suche temporären Zugang auf Statista44
    3. New 3DS Angebote11
    4. [S] Saturn Gutschein (z.B. Newsletter o.ä.) [B] digitalo Gutschein 6,66€22

    Weitere Diskussionen