Kategorien

    Suche einen Bohrhammer mit SDS Plus

    Hallo,

    ich suche einen Bohrhammer mit SDS Plus.
    Häufige Benutzung zum Bohren in Steinwänden (bei Umzügen).
    Bisher war ich mit Bosch zufrieden.

    Was könnt ihr so empfehlen?

    7 Kommentare

    Verfasser

    Ist denn eine Akku Maschine sinnvoll? Meist hab ich eine Steckdose zur Verfügung. Was sind denn die Vorteile, außer der Flexibilität?

    ich habe mir vor Jahren auf dem Trödelmarkt eine Hilti für ganz kleines Geld gekauft. Inzwischen habe ich die über 25 Jahre und es macht Spaß, damit im Beton zu bohren. Vielleicht findest Du ja auch mal eine, dann schlag' zu.
    Vor allen Dingen hörst Du, ob Dein Nachbar eine Schlagbohrmaschine hat, oder einen Bohrhammer.

    ich hab einen KRESS Pneumatik-Bohrhammer PH 500
    Macht alles mit
    Keine Ahnung ob die Nachfolgemodelle auch gut sind...

    amazon.de/KRE…9X4

    Domino

    ich habe mir vor Jahren auf dem Trödelmarkt eine Hilti für ganz kleines Geld gekauft. Inzwischen habe ich die über 25 Jahre und es macht Spaß, damit im Beton zu bohren. Vielleicht findest Du ja auch mal eine, dann schlag' zu. Vor allen Dingen hörst Du, ob Dein Nachbar eine Schlagbohrmaschine hat, oder einen Bohrhammer.



    Hilti ist HOT, aber:
    Bei Hilti für kleines Geld muss man aufpassen, ob die nicht unfreiwillig von irgend einem LKW gefallen ist!
    Früher wurde jede Hilti registriert, ob das heute auch noch so ist weis ich nicht, da konnte man anhand der Seriennummer nachfragen, ob die Maschine "sauber" ist.


    lies mal den fred hier:
    hukd.mydealz.de/ges…169

    wände, modelle und zubehör wurde diskutiert und ist soweit noch aktuell.

    Limit

    Falls es ein AKKU Gerät werden kann http://hukd.mydealz.de/deals/professioneller-akkubohrhammer-gbh-18-v-ec-von-bosch-inkl-2-x-akku-18v-4-0-ah-ladeger%C3%A4t-477533 Super Preis!




    Bei solchen Maschinen würde ich mir nie ein Akkugerät kaufen, da irgendwann jeder Akku in die Jahre kommt. Zudem sind Akkugeräte in den meisten Fällen teurer und haben gleichzeitig noch höhere Folgekosten.
    Wenn man Strom hat (wie in den absolut meisten Fällen), kann man ihn auch nutzen. Eine kleine Kabeltrommel, die sich wahrscheinlich sowieso jeder irgendwann kauft, sollte auch für Gartenarbeiten ausreichen. Aber wann braucht man einen Bohrhammer im Garten? Mir fällt da höchstens ein Schrebergarten ein, der jwd liegt. Aber auch da nutzt man ja maximal einen Akkuborer. Sonst braucht man ja kaum einen Bohrhammer. Bei mir war es noch nie der Fall, dass ich Strom gebraucht habe und es gab weder Baustrom, noch Hausstrom.
    Dann haben Akkugeräte in den meisten Fällen eine geringere Schlagstärke (auf das kommt es ja an!). Im direkten Vergleich: 2,7 J zum Akku 1,7 J. Mit geringerer Akkukapazität sinkt auch die Schlagstärke! Man muss nicht erwähnen, dass die Schlagstärke bei "normalen"/netzbetriebenen Bohrhämmern gleich bleibt.
    Je nachdem welche Bohrer und welche Arbeiten du durchführst, ist der Bohrdurchmesser bei Akkugeräten auch kleiner.

    Im Endeffekt muss es jeder selbst entscheiden.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Telekom DSL Angebot11
      2. [Suche] LED Strip mit Bewegungsmelder23
      3. (S) Lieferheld/Pizza.de Gutschein für heute22
      4. Suche Payback Wertcheckkarten von DM45

      Weitere Diskussionen