Suche einen zuverlässigen Werber für Zinsbaustein

8
eingestellt am 22. Aug 2020
Hallo,

momentan gibt es eine KwK-Aktion (zinsbaustein.de/wis…kwk) mit 50 Euro für den Werber und 50 Euro für den Geworbenen.


Ich suche daher einen zuverlässigen Werber. Bitte teilt mir Eure Aufteilungsangebote per PN mit!


Besten Dank und ein schönes WE!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
8 Kommentare
Es bekommt doch automatisch jeder 50€.
das „zuverlässig“ macht den unterschied(:I

schreibe ich bei ebay kleinanzeigen jetzt auch immer....verkaufe an zuverlässige und ehrliche person....(y)
besho_22.08.2020 12:27

Es bekommt doch automatisch jeder 50€.


ja, stimmt. allerdings gibt es viele werber bei mydealz, die dem geworbenen einen teil der werber-prämie abgeben.
Avatar
GelöschterUser699688
maidiehltz22.08.2020 12:34

ja, stimmt. allerdings gibt es viele werber bei mydealz, die dem …ja, stimmt. allerdings gibt es viele werber bei mydealz, die dem geworbenen einen teil der werber-prämie abgeben.


So nach dem Motto, wer es Dir am billigsten macht... Heißt, Du kassierst 90€ ab und lässt dem Werber. Ist ja auch logisch, weil Du sonst keine Prämie bekommen hättest.

Also lasst Euch nicht runterhandeln, Leute.
GelöschterUser69968822.08.2020 12:48

So nach dem Motto, wer es Dir am billigsten macht... Heißt, Du kassierst …So nach dem Motto, wer es Dir am billigsten macht... Heißt, Du kassierst 90€ ab und lässt dem Werber. Ist ja auch logisch, weil Du sonst keine Prämie bekommen hättest.Also lasst Euch nicht runterhandeln, Leute.


sicher nicht: ich habe ja oben geschrieben "zuverlässig" - wenn jemand 90 Euro seiner Prämie bieten würde, ist das ein garantiertes Ausschlusskriterium

nur so zur Info: habe hier auch schon bei anderen Aktionen als Werber agiert und meist deutlich mehr als 50% meiner Prämie abgegeben
maidiehltz22.08.2020 13:09

nur so zur Info: habe hier auch schon bei anderen Aktionen als Werber …nur so zur Info: habe hier auch schon bei anderen Aktionen als Werber agiert und meist deutlich mehr als 50% meiner Prämie abgegeben


Das kann ich bestätigen!
Nach der Seite von Zinsbaustein hat jedes Projekt 5,25% Zinsen abgeworfen ?
Ich habe mit solchen Sachen keinen rechten Plan, aber klingt das nicht etwas obskur ?
Die Möglichkeit das meine z.B 7000€ den Bach runtergehen wird nur ganz klein und kurz erwähnt.(horror)
Gerissen, daß sie sich mit der Eigenbezeichnung an Leute wenden, die eigentlich zuverlässige, abgesicherte Geldanlagen wie Tages- und Festgeld suchen.

Im heutigen Zinsumfeld bekommt man dafür ja praktisch nichts, also gucken sich die Leute im gefühlten Umfeld um. Eigentlich wollen sie ja keine Investitionen in dem Sinn tätigen, daß sie auch Einbußen oder Totalverlust erleiden können. Also nennt man seine Immobilienspekulation "Zinsbaustein". Das ist so, als würde man seinen Müll "Wertstoffbaustein" nennen. Nicht gelogen, aber missverständlich bis irreführend.

Schön auch die Einleitung zu den Risiken: "Wie andere Anlageformen auch, ist das Nachrangdarlehen verschiedenen Risiken ausgesetzt.". Ja, klar, wie andere wässrige Flüssigkeiten auch, ist Gift verschiedenen Risiken ausgesetzt."
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text