[Suche Empfehlung] Dual-Sim Kombi Telefonieren/SMS <-> Datentarif

Hi,

habe mir zum ersten Mal ein Dual-Sim Smartphone bestellt und wollte nach eurer Meinung fragen, was eine geeignete Kombination für zwei Sim-Karten darstellt.

Ich persönlich lege Wert auf viel Datenvolumen, möglichst LTE. Einer Drosselung möchte ich aus dem Weg gehen.
Telefonieren/SMS tue ich sehr wenig (ca. 10-60 min Telefonieren + 5 SMS im Monat).
Datenverbrauch ist ganz unterschiedlich, manchmal 500 MB, manchmal würden 10GB nicht ausreichen.

Ich überlege, ob ich eine Sim-Karte komplett zum Telefonieren/Simsen nutzen soll und die andere als reinen Datentarif nutze. Aber habe noch keine Erfahrung im Dual-Sim Bereich, daher frage ich lieber die MyDealz Community nach Rat.


Vielleicht noch ein paar Stichpunkte, um besser zu beschreiben, was ich mir wünsche:

- Zwei Verträge mit 24 Monaten Laufzeit möchte ich, wenn es geht, aus dem Weg gehen, daher wäre eine SIM-Karte als Prepaid Variante sicher nicht verkehrt, z.B. der hier:

923032-ct9uk.jpg
- 5GB LTE sollte Minimum drin sein, nach 5GB müsste es mindestens mit gedrosselter Geschwindigkeit weitergehen, oder mindestens 8GB ohne anschließend verfügbaren Datenvolumen

- monatlich kündbare Tarife wären natürlich wünschenswert

- die Sim-Kombi solle so günstig wie möglich sein; eventuell sind zwei Verträge mit jeweils etwas weniger LTE, z.B. 3GB, insgesamt günstiger


Ich würde mich über jeden Beitrag freuen

8 Kommentare

wenn du dir o2 holst ist das LTE halt nur auf größere Städte begrenzt
ich habe mir für 10 Euro im Monat 6gb LTE + 100 freiminuten im Telekom netz geholt. da hat man wenigstens auch auf dem Land LTE

Verfasser

Schmeinvor 12 m

wenn du dir o2 holst ist das LTE halt nur auf größere Städte begrenzt ich habe mir für 10 Euro im Monat 6gb LTE + 100 freiminuten im Telekom netz geholt. da hat man wenigstens auch auf dem Land LTE


Wäre also klug, wenn man sich einen O2 und einen Telekom/Vodafone Vertrag macht, um möglichst viel Netzabdeckung zu haben oder?

Gibt es zwischen Telekom und Vodafone Unterschiede beim LTE Empfang?
Ich pendel unter der Woche fast täglich mit dem Zug zwischen Bonn und Köln/Aachen, da gibt es viele Stellen, wo ich keinen Empfang habe mit meinem Vodafone Vertrag. Muss dazu aber auch sagen, dass ich nur einen UMTS Tarif habe zur Zeit.

Bearbeitet von: "arasch13" 28. Dez 2016

Es gibt von der Telekom schon seit gefühlt Jahren 2x 5gb pro Monat geschenkt. Kannst es ausprobieren:
telekom.de/unt…ree

Allgemein hat man auf der IC-Strecke Mainz - Koblenz - Bonn - Köln kaum Internet. Mit Telekom und Vodafone. Habe kein Dual-Sim Handy, aber mMn schaltet der Smartphone das Internet nicht so einfach von einem Anbieter zum anderen, wenn man grade kein Empfang hat. So wie ich das in Erinnerung habe, muss man immer auswählen welche Karte für welche Aktion zuständig ist. Vielleicht geht das aber heutzutage einfacher.

nein..ich rate dir beispielsweise einen der 6gb LTE Deals von der Telekom mitzunehmen. die Minuten kannst du dir holen wo du willst. bei mir gab es damals eben zu dem 6gb Tarif eine 2. Sim mit 100 Minuten gratis dazu... kannst da theoretisch auch prepaid nehmen

Telekom sollte überall gut sein also auch da wo o2 gut ist (Ausnahmen gibt es immer). deswegen macht sowas doppeltes wenig Sinn meiner Meinung nach

Verfasser

Okay, ich danke euch, habe mich jetzt entschieden.

Ich lege mir wohl den oben genannten O2 Prepaid Tarif zu:
12740244-ZFYpy.jpg
Und dazu diesen 6GB LTE Telekom Datentarif (mit anschließender Drosselung):
12740244-f0Lxh.jpg

Damit lande ich auf monatliche Fixkosten von 10€/Monat bei 2 Jahre Laufzeit und 6ct/Minute/SMS.

arasch13vor 1 h, 42 m

Gibt es zwischen Telekom und Vodafone Unterschiede beim LTE Empfang?Ich pendel unter der Woche fast täglich mit dem Zug zwischen Bonn und Köln/Aache


Fahre häufig dieselbe Strecke (RE).
Das Telekom-Netz ist etwas (!) besser, aber nicht viel. Im Bereich Brühl oder Horrem hab ich auch mit der Telekom kein Netz, nur halt etwas kürzer
Mein Fazit: wenn es dir auf die Strecke ankommt, lohnt sich für die Telekom der Aufpreis nicht

Ich empfehle die als eine Sim Congstar 100min/2eur, für idealen telefon-empfang, als andere entweder Debitel Telekom 6000 (10€) oder einen dieser 12gb Vodafone Verträge

Ich nutze auch Congstar Prepaid Wie Ich Will (Telefonie/SMS) und Debitel 3GB Telekom LTE, finde die Kombination nicht verkehrt.

Z0TR28. Dezember 2016

Es gibt von der Telekom schon seit gefühlt Jahren 2x 5gb pro Monat geschenkt. Kannst es ausprobieren:https://www.telekom.de/unterwegs/tarife-und-optionen/data-comfort-free



Würde ich gerne ausprobieren, komme allerdings nach Eingabe meiner Adressdaten im ersten Schritt nicht weiter, obwohl überall grüne Häkchen dran sind

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. AMD Ryzen 7 170046
    2. JTC Genesis Ultra HD TV - Thread (alle Größen) -Jay-Tech UHd2761586
    3. sky vision DVB-T2 HD Gewinnspiel11
    4. Cashback bei Naketano33

    Weitere Diskussionen