Suche Erfahrung Rechtschutzversicherung für Beruf

Ich suche hier "Erfahrungsberichte" oder Empfehlungen für eine gute Rechtsschutzversicherung.

Hintergrund ist der, ich "normaler Angestellter, tech. sachbearbeiter" in der Luftfahrt möchte gerne ein Rechtsschutzversicherung für den Beruf abschließen. Hauptsächlich um bei ggf. Kündigungen einen Anwalt zu rate zu ziehen da die Branche sehr im wandel ist.

Leider ist bei Check24 Preislich "von-bis" alles vorhanden.

Gibt's vielleicht der eine der von seiner Gesellschaft weiterempfehlen oder abraten kann.
Was gibt wer so im Jahr aus bei SB 150€/250€?

14 Kommentare

Also ich bezahle bei der Sparkassendirektversicherung für Privat, Beruf, Haus/Wohnen rund 210 € ohne SB... Achso für Alle in der Wohnung gemeldeten Personen...

Wenn man bedenkt das man ohne Versicherung fast 400 € für nen Check der Nebenkostenabrechnung samt Widerruf bezahlen muss, geht das. Achja 3 Monate Wartefrist ohne Schutz in der Zeit soll aber normal sein...

Habe mich vor einiger Zeit ebenfalls damit befasst. Nach einiger Suche fand ich das beste Preis/Leistungsverhältnis bei der Huk24.
Die wird bei check24 nicht gelistet, bietet mMn aber ein sehr gutes Preis/Leistungspaket.
Den Rechtschutz-Plus-Baustein würde ich jedoch hinzunehmen. Kostet auch nicht sehr viel mehr, bietet aber nochmal zusätzlich ein paar Annehmlichkeiten.
Ganz nett ist auch die kostenlose telefonische Erstberatung (ohne Anfall der Selbstbeteiligung).

Für mich passte das Gesamtpaket sehr gut

crbs_mokka

Also ich bezahle bei der Sparkassendirektversicherung für Privat, Beruf, Haus/Wohnen rund 210 € ohne SB... Achso für Alle in der Wohnung gemeldeten Personen...



Sorry kostet jetzt 100 € mehr, hab die Versicherung schon paar Jahre.

Also beste Rechtsschutz ist von der Debeka. Hat super Leistungen und ist verhältnismäßig günstig. Wenn dir Roland was sagt? Die Debeka arbeitet mit denen zusammen. Hat im Test hervorragend abgeschnitten. Hol dir doch ne Beratung. Hinterher bist du schlauer. Was mir gut gefällt ist der Vorort Service und nicht abschließen und im Schadensfall kümmert sich die Hotline um mich. Ganz toll

Kann dir R&V empfehlen

Lol.
Das kann hier ewig weiter gehen.

Lies dir am besten mal Bewertungsportale durch.

geh am besten zu nem unabhängigen versicherungsMAKLER in deiner nähe, auch zwecks persönlichem ansprechpartner.

Wie wäre es, wenn du die einfach in eine Gewerkschaft eintrittst?

Richtig, geh zum Makler! Der könnte evtl. Geld kosten, allerdings arbeitet dieser in deinem Interesse und muss (sofern vorhanden) das anbieten was du brauchst. Falls er einen Fehler macht, ist er zu 100% in der Haftung. Im Gegensatz zu Versicherungsvertretern die im Interesse der Versicherung arbeiten, die beste Wahl.... Oder halt selber alle Versicherungsbedingungen einstudieren :-)

Wenn ich das durchlese steht da meistens, "mit wenigen klicks beantragt, ging alles Problemlos." Wie es im Streitfall ist, gabs da keinen Beitrag

JEH1985

Lol. Das kann hier ewig weiter gehen. Lies dir am besten mal Bewertungsportale durch.

Da unsere Firma nicht gewerkschaftlich gebunden ist, ist das eher einfacher mit Rechtsschutzversicherung

charlie_francis_harper

Wie wäre es, wenn du die einfach in eine Gewerkschaft eintrittst?

Das werde ich mir mal anschauen, aber die telefonische Beratung ist doch generell mit drin? Die werden ja vorher wissen, ob sie die kosten übernehmen und sagen einen sicher die Erfolgschancen gleich am telefon.

mettigel123

Habe mich vor einiger Zeit ebenfalls damit befasst. Nach einiger Suche fand ich das beste Preis/Leistungsverhältnis bei der Huk24.Die wird bei check24 nicht gelistet, bietet mMn aber ein sehr gutes Preis/Leistungspaket.Den Rechtschutz-Plus-Baustein würde ich jedoch hinzunehmen. Kostet auch nicht sehr viel mehr, bietet aber nochmal zusätzlich ein paar Annehmlichkeiten.Ganz nett ist auch die kostenlose telefonische Erstberatung (ohne Anfall der Selbstbeteiligung).Für mich passte das Gesamtpaket sehr gut

Puh. Ich denke, dass musst du immer separat mit vereinbaren. Ansonsten reichst du deinen Fall ein und es gibt eine Kostenübernahme oder eben nicht.
So bekommst du hält unverbindlich erstmal eine Erstberatung.

So hab ich das jedenfalls verstanden .. Hmmm

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Neuen Router für KabelBW22
    2. ASUS Notebook11
    3. Gut abschottender Kopfhörer, gute Preis Leistung711
    4. Smartphone um die 150 €34

    Weitere Diskussionen