Suche Erfahrungen mit eprimo und rheinpower

12
eingestellt am 15. Jun
Hallo liebe mydealer,
Bin momentan auf der Suche nach einem guten Stromtarif für eine neue Mietwohnung. Da bin ich über Preisvergleich (40€ Cashback bis Ende Juni) und Rheinpower bzw eprimo bei beiden etwa auf 55€ effektiv (2500kWh) gekommen mit Sofortboni.
Hat jemand Erfahrungen dazu wie zuverlässig R(h)einpower bzw eprimo momentan ihren Sofortbonus auszahlen ? Habe zu beiden Shops viel negatives gehört.
Beständig sollen sie sein und somit sollte der Neukundenbonus (den ich jedoch sowie gerne ignoriere, da keine Ersparnis während der Abschläge) zwar ausgezahlt werden, nur soll es Probleme mit Sofortboni, Abschlagsrechnungen und Kundenservice gegeben haben (so Trustpilot o.ä.). Hat selber jemand momentan oder vor kurzem einen laufenden Vertrag bei einen von diesen gehabt und kann dazu etwas berichten ?
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen

Gruppen

12 Kommentare
Servus,

Habe bei Eprimo im Juni 2019 einen Stromvertrag abgeschlossen. Sofortbonus wurde innerhalb eines Monats ausgezahlt. Abschlagsrechnung korrekt/problemlos. Nach Abschluss hatte ich einmal telefonischen Kontakt mit dem Kundenservice, da ich einen falschen Starttermin angegeben hatte und der Zählerstand korrigiert werden musste (Neueinzug). Dies wurde prompt bearbeitet und korrigiert. Der Vertag endet am Freitag. Zur Abschlussrechnung kann ich dir vermutlich in den nächsten Tagen etwas berichten (erwarte eine Rückzahlung da geringerer Verbrauch).
Bisher bin ich zufrieden...
@groej84 Das klingt schon vielversprechend. Hoffe die Abschlagsrechnung stimmt dann auch, aber so siehts ja schon gut aus, Danke!
Bearbeitet von: "Electrocube" 15. Jun
eprimo gehört zu E.ON, ich denke damit sollten sich alle weiteren Bedenken erübrigt haben
Seit Jahren wechsle ich zwischen 2-4 Anbietern, Eprimo ist auch mit dabei und es gab noch nie Probleme mit Sofortbonus oder Abschlussrechnung.
Bin auch bei eprimo, bisher keine Probleme.
War auch oft bei Eprimo, nie Probleme gehabt
@NuriAlco@bluuuubb@syder@TheFakir_Society Okay, eprimo scheint durchweg ein Liebling zu sein. Trustpilot hat da wirklich komische Meldungen zu, denen ich auch so nicht trauen wollte. Ich nehme mal an die jeweiligen Personen haben vielleicht auch von eigener Seite zu Verwirrung oder Problemen bzgl. Kundenservice oder ähnlichem bei eprimo dann beigetragen? Kann man so nicht sagen, aber auf jedenfall ist das ganze da drüben dubios.
Danke für die Rückmeldungen zu eprimo. Da diese aktuell sind, werde ich wohl bedenkenlos zu eprimo gehen können
Electrocube15.06.2020 13:14

@NuriAlco @bluuuubb @syder @TheFakir_Society Okay, eprimo scheint …@NuriAlco @bluuuubb @syder @TheFakir_Society Okay, eprimo scheint durchweg ein Liebling zu sein. Trustpilot hat da wirklich komische Meldungen zu, denen ich auch so nicht trauen wollte. Ich nehme mal an die jeweiligen Personen haben vielleicht auch von eigener Seite zu Verwirrung oder Problemen bzgl. Kundenservice oder ähnlichem bei eprimo dann beigetragen? Kann man so nicht sagen, aber auf jedenfall ist das ganze da drüben dubios.Danke für die Rückmeldungen zu eprimo. Da diese aktuell sind, werde ich wohl bedenkenlos zu eprimo gehen können


Einfache Erklärung: bei Portalen wie Trustpilot melden sich meistens nur Leute die Probleme haben oder eine negative Meinung. Die überwiegende Zahl der Leute meldet sich nicht, weil ja alles i.O. ist, so wie es sein soll. Aber natürlich kann man die negativen Meinungen zwischen den Mitbewerbern vergleichen und kommt je nach Marktanteil auf eine „Unzufriedenheitsquote“ wie ich es mal nennen würde.
syder15.06.2020 13:22

Einfache Erklärung: bei Portalen wie Trustpilot melden sich meistens nur …Einfache Erklärung: bei Portalen wie Trustpilot melden sich meistens nur Leute die Probleme haben oder eine negative Meinung. Die überwiegende Zahl der Leute meldet sich nicht, weil ja alles i.O. ist, so wie es sein soll. Aber natürlich kann man die negativen Meinungen zwischen den Mitbewerbern vergleichen und kommt je nach Marktanteil auf eine „Unzufriedenheitsquote“ wie ich es mal nennen würde.


Das stimmt. Guter Punkt auch mit der Unzufriedenheitsquote, auch wenn ich den Eindruck habe dass jeder Stromanbieter eine solche auf ähnlicher Höhe hat Da sind Erfahrungen von zufriedenen Nutzern wie hier für mich jedoch erstmal aussage kräftiger. Danke!
Wir waren bis 2019 bei Rheinpower. Kann absolut nichts negatives berichten. Abrechnungen waren sauber und der Bonus wurde pünktlich bezahlt.

Sind lediglich gewechselt, da es attraktive Neukundenangebote bei anderen Anbietern gab. Sofern wieder möglich, würde ich auch direkt wieder zurück.
Waren bei Eprimo, lief ohne Probleme. Einfaches und übersichtliches Online Portal. Kündigung sogar über den Chatbot möglich.
eprimo kann man einfach empfehlen. Lief alles online und ohne irgendein Problem.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler