Suche Erfahrungen Rufnummerportierung Vf-> xxx ->Vf

13
eingestellt am 6. Okt 2017
Moin,
foldenes: Mein Red 1.5 bei Vf läuft aus, ich würde aber gerne bei Vf bleiben. Da mir die Kundenrückgewinnung nicht gutes anbieten konnte, ich meine Rufnummer aber behalten möchte, muss ich den Umweg über einen anderen Anbieter gehen. Gesucht: Ein Händler, der monatlich kündbare Tarife mit mind. 1 GB internet und allnetflat günstig anbietet, einen 25€ Bonus für die Rufnummermitnahme dazugibt und keine Anschlusskosten berechnet. Gibt es sowas?
Am besten =2 oder D1-Netz, um Komplikationen bei der Portierung zu vermeiden.

Tl;dr: gesucht: günstigster Handytarif für Rufnummerhopping von und zu Vodafone
Zusätzliche Info
Gesuche
13 Kommentare
Verfasser
will zu Vf zurück, weil ich auch DSL von denen hab --> Giga Kombi, mit einem neuen Red M Tarif nach handyverkauf komme ich dann planmäßig unter 10€/Monat. Für die Youngtarife bin ich seit einem Monat zu alt. Das habe ich verkackt.
Ich war bei VF und habe über Preisbörse24 einen neuen direkten VF Vertrag abgeschlossen. Wenn dein Vertrag ausläuft, kannst du ihn kostenlos in einen Callya Tarif umstellen lassen. Preisbörse bietet einen debit credit Wechsel für 50€ an, der auch wunderbar funktioniert. Ich habe am Umstellungstermin frühs gegen 10 schon den neuen Tarif in meiner App stehen gehabt und kann den seit dem nutzen. Keine Scherereien, die Nummer bleibt.
Also du musst deinen Tarif nach Ablauf in einen Callya umstellen lassen, dann kannst du immer einen Debit Credit Wechsel wieder in einen Laufzeitvertrag machen. Den bieten aber nicht viele an, ich kann nur von meiner positiven Erfahrung bei Preisbörse berichten
Verfasser
danke für den Tip, das werde ich mir mal anschauen
Also die Tante am Telefon wird dir unter Umständen erzählen, dass man aus einem Callya nicht wieder in einen Laufzeitvertrag kommt, nur hier und jetzt direkt bei VF. Das stimmt aber halt nicht.
Bin grad mitten drin.
Hab mir (für zwei Nummern) zwei o2-Freikarten zuschicken lassen und darauf die Nummern portiert.
Für die Portierung gab's 25€ Bonus, die auch für's wegportieren verrechnet wurden.

Bisher ohne Probleme. Am Sonntag hab ich, sofern auch das klappt, die Nummern wieder bei Vodafone.

Edit: Für die Aufladung von 10€ gibt's noch 50 Freiminuten & 100 MB dazu.
Bearbeitet von: "Pataya" 6. Okt 2017
Verfasser
Pataya6. Okt 2017

Bin grad mitten drin.Hab mir (für zwei Nummern) zwei o2-Freikarten …Bin grad mitten drin.Hab mir (für zwei Nummern) zwei o2-Freikarten zuschicken lassen und darauf die Nummern portiert.Für die Portierung gab's 25€ Bonus, die auch für's wegportieren verrechnet wurden.Bisher ohne Probleme. Am Sonntag hab ich, sofern auch das klappt, die Nummern wieder bei Vodafone.Edit: Für die Aufladung von 10€ gibt's noch 50 Freiminuten & 100 MB dazu.

Also prepaid karten direkt bei O2?
15017225-X0EXF.jpg
Hallo zusammen, eine Frage genau zu dem Thema, mein VF Vertrag beo Mobilcom Debitel läuft am 29.10.2017 ab. Telekom angebote finde ich zur Zeit so gut wie keine. Daher würde ich gerne VF-> anderes Netz -> VF wechseln. Meine einzige Frage hierzu: Gibt es eine mindeszeit, bei der ich bei dem anderen Netz sein muss oder geht das so, dass ich heute wechsel und dann sofort wieder zurück wechseln kann?

Wäre super, wenn ihr mir die Frage beantworten könntet. Vielen Dank
Verfasser
glaube mobilcom (vf) --> vf geht direkt
Bearbeitet von: "supercool" 20. Okt 2017
Kann ich dann auch von "Mobilcom Vodafone" zu "Logitel Vodafone" wechseln?

Wobei Logitel ja auch Mobilcom Debitel mit drin hat. Das wird dann wohl nicht gehen oder? :-/
Bearbeitet von: "Stepinho" 20. Okt 2017
Verfasser
Logitel vermittelt originale vf verträge, bei md Sie die selbst vertragspartner, das macht den unterschied aus.ruf halt mal an oder geh in einen vf laden und frag
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler