Suche: Erfahrungen und Meinungen zu Hybrid DSL LTE von Telekom

Kennen und nutzen andere mydealzer dieses Hybrid DSL LTE bei sich schon,
weil ihr quasi auch wie ich mangels Kabel Internet, oder sonstiger
Einschränkungen beim normalen DSL es nicht anders geht?


bei uns im Gebäude wurde gesagt, je mehr leute unitymedia nutzen würden, wenn es denn ginge, so würde sich die Geschwindigkeit für den einzelnen reduzieren.
dies wäre angeblich mit diesem Hybrid LTE DSL Anschluss und speziellen Router nicht der Fall.

12 Kommentare

Es funktioniert grundsätzlich, hat einige technologiebedingte Nachteile (u.a. Latenz), was man ggü. einer schwachen DSL-Leistung hinzugewinnt, hängt darüber hinaus natürlich von der Empfangssituation und Zellenauslastung vor Ort ab. Da kann man pauschal erstmal nichts zu sagen. Wichtig, bevor man überhaupt eine solche Überlegung anstellt, wäre, ob es überhaupt eine Aussage der Telekom gibt, dass das vor Ort schaltbar wäre. Das ist nämlich nicht grundsätzlich überall der Fall. Soweit eine kurze Zusammenfassung (es kann funktionieren und es kann eine (mehr oder weniger deutliche) Verbesserung sein), ansonsten einfach mal in die Technologie einlesen und einschlägige Erfahrungsberichte lesen.

Hi, ich war jetzt ein Jahr Hybrid Kunde und würde es trotz der Nachteile wieder tun. Ich hatte zuvor einen DSL 2000 RAM Anschluss der Telekom. Als Hybrid verfügbar war hab ich das gleich gebucht, die Kids werden größer und jeder braucht Internet ️. Gebucht hab ich DSL 50000 mit Hybrid 50000, was auch berechnet wurde. Beim DSL war klar das nicht mehr geht, wollte es aber so buchen das wenn 50000 verfügbar ist ich einfach das bekomme, weit gefehlt. Vom Hybrid kam ca. 16-22000 an so das ich je nach Auslastung der Funkzelle im Mittel auf ca. DSL 20000 kam, kosten mit Mietrouter waren um die 50€. Warst du mal ne Fritzbox oder selbst ein Speedport ist der Hybridrouter vom Funkionsumfang eine Frechheit, noch dazu müsste ich den regelmäßig neu starten damit der Hybridteil sich zuschaltet, das war so alle 1-2 Wochen einmal. Wenn man damit leben kann und endlich auch mal Netflix schauen kann wars mir das wert. Mittlerweile wurde 50000 ausgebaut und ich hab da ich nicht umgestellt werden konnte das Hybrid abbestellt und hab wieder ne Fritz dran. Wünsch dir viel Glück da es für unterversorgte Gebiete schon eine Alternative ist.

mariob2. Oktober

Es funktioniert grundsätzlich, hat einige technologiebedingte Nachteile (u.a. Latenz), was man ggü. einer schwachen DSL-Leistung hinzugewinnt, hängt darüber hinaus natürlich von der Empfangssituation und Zellenauslastung vor Ort ab. Da kann man pauschal erstmal nichts zu sagen. Wichtig, bevor man überhaupt eine solche Überlegung anstellt, wäre, ob es überhaupt eine Aussage der Telekom gibt, dass das vor Ort schaltbar wäre. Das ist nämlich nicht grundsätzlich überall der Fall. Soweit eine kurze Zusammenfassung (es kann funktionieren und es kann eine (mehr oder weniger deutliche) Verbesserung sein), ansonsten einfach mal in die Technologie einlesen und einschlägige Erfahrungsberichte lesen.



danke. ja, die feste Aussage der Telekom, dass es bei mir im Gebäude, auf meiner Etage geht, habe ich, sonst hätte ich überhaupt nicht gewusst, dass es dieses Hybrid LTE DSL gibt
Vorgang war nämlich ursprünglich, dass ich bei unitymedia Stand stand, und den Verkäufer dort fragte, ob mittlerweile irgendwas bei mir im Gebäude nach 10 Jahren ginge, und er traurig den Kopf schüttelte, und verneinte, und meinte aber, ich sollte rüber zum Telekom Stand gehen. Ich erklärte ihm auch, meine Misere Situation mit 1und1, und dem gruselig langsamen DSL. Der Verkäufer meinte daraufhin, die Telekom hätte ganz andere Möglichkeiten, und selbst wenn auf dem Papier alle Anbieter schreiben "bis zu 16 mbit" könnte es die Telekom schaffe, wenn man bei denen direkt Verträge abschließt, höhere Speeds bei einem zu erreichen
ich also auf zum Telekom Mann, und der guckte in den PC, bis in meine Strasse, und meine Gebäude und meine Etage, und meinte ab November gäbe es Hybrid LTE DSL.

ich versuche jetzt mal neu zu googlen, beim ersten googlen nach diesem Hybrid DSL fand ich kaum was, deswegen bin ich ja zu mydealz gegangen in der hoffnung, hier hätten andere Mitglieder schon evtl das gehabt.
muss an falschen Suchwörtern gelegen haben.

enderwvor 25 m

Ich versuche jetzt mal neu zu googlen, beim ersten googlen nach diesem Hybrid DSL fand ich kaum was, deswegen bin ich ja zu mydealz gegangen in der hoffnung, hier hätten andere Mitglieder schon evtl das gehabt. muss an falschen Suchwörtern gelegen haben.



"MagentaZuhause Hybrid Erfahrungen"

du kannst sogar jederzeit selber über telekom.de/is-…lse prüfen, da steht auch ob hybrid an deiner adresse buchbar ist....

niederschlagvor 2 h, 22 m

du kannst sogar jederzeit selber über https://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/EKI-PK-Site/de_DE/-/EUR/ViewDSLQuickCheck-Start?popup=false prüfen, da steht auch ob hybrid an deiner adresse buchbar ist....



danke! die prüfung auf dem Link, den du gegeben hast, hat das gleich ergeben was mir der Telekom Stand verkäufer im Saturn auch gesagt hat, dass es das hybrid an meiner Adresse gibt.
MagentaZuhause
Sorgloses Telefonieren, Highspeed-Surfen und wahlweise brillantes Fernsehen –
natürlich im besten Telekom-Netz.



MagentaZuhause Hybrid
Starten Sie den Hybrid Turbo für superschnelles Surfen zuhause. Der Speedport Hybrid bündelt bei Spitzenbelastungen die Bandbreiten von Festnetz und Mobilfunk.



aber natürlich nehm ich alles, nach 20 Jahren Erfahrung mit allen providern und anbietern auf dem Markt , nur mit vorsicht an
wurde schon so oft direkt ins gesicht belogen, am telefon veräppelt etc, da traut man halt niemanden mehr, bzw allen einfach nur gleich schlecht

niederschlag3. Oktober

Hi, ich war jetzt ein Jahr Hybrid Kunde und würde es trotz der Nachteile wieder tun. Ich hatte zuvor einen DSL 2000 RAM Anschluss der Telekom.


andere Frage: was ist denn ein 2000 RAM Anschluss?

Falls du die Testmonate bisher noch nicht in Anspruch genommen hast, könntest du vorab 2 Monate Telekom LTE testen:
t-mobile.de/dat…tml

Du kannst damit im Smartphone sicherlich nicht die Werte des Hybrid-Routers erreichen (der Traffic von Hybrid wird glaube ich auch priorisiert), aber es wäre zumindest mal eine ungefähre Hausnummer, was bei dir zusätzlich zur DSL-Leitung an LTE-Speed dazu kommt. Wenn die Werte enttäuschend sind, würde ich von dem Angebot Abstand nehmen.

Bei Ram wird geschaut was am Anschluss möglich ist und ausgehandelt, also nicht fest ein Wert vergeben, also ich hatte sozusagen DSL2300, also etwas mehr als 2000. Das bleibt dann aber auch fest es sei denn es ändert sich was, mit 2000RAM und Hybrid war aber so gesehen alles möglich vom Streamen über Download und VoIP etc. Natürlich kommt es aber immer auf die Auslastung der Funkzelle an unserer Funkzelle war das Jahr wo ich es genutzt hab Mangels keinem DSL in der Nachbar-Ortschaft extrem ausgelastet, noch dazu war der Mast nur per Funk angebunden, jetzt wurde auch der Mast richtig mit Glasfaser angebunden und alle gehen weg von Funk auf DSL Kabel, da merkt man das weniger in der Zelle los ist. Also wenn es auf der Webseite der Telekom buchbar ist kannst du es sofort haben, die nehmen das sehr genau mit ihren Grenzen wer Hybrid bekommt und wer nicht und schalten das eher nicht wenn du im Randgebiet wohnst...

niederschlagvor 2 h, 31 m

schalten das eher nicht wenn du im Randgebiet wohnst...


wie definieren die das denn, was Randgebiet ist, und nicht?
oder kann ich das irgendwo per Strasseneingabe und PLZ auch feststellen?

Wenn du im Randgebiet wohnst, ist es auf der Seite nicht Buchbar, haben viele lte bekommen aber kein Hyb
Bearbeitet von: "niederschlag" 4. Oktober 2016

Crytharvor 9 h, 50 m

Falls du die Testmonate bisher noch nicht in Anspruch genommen hast, könntest du vorab 2 Monate Telekom LTE testen:https://www.t-mobile.de/data-comfort-free/0,26298,28534-_,00.htmlDu kannst damit im Smartphone sicherlich nicht die Werte des Hybrid-Routers erreichen (der Traffic von Hybrid wird glaube ich auch priorisiert), aber es wäre zumindest mal eine ungefähre Hausnummer, was bei dir zusätzlich zur DSL-Leitung an LTE-Speed dazu kommt. Wenn die Werte enttäuschend sind, würde ich von dem Angebot Abstand nehmen.



danke, dieses tmobile angebot hab ich schon genutzt. und momentan hab ich auch über mobilcom einen D1 Netz 3 GB datenflat mit LTE.
wenn ich es zu Hause teste und wlan ausschalte auf dem Smartphone, dann ist bisher definitv nur 3G vorhanden, aber das ist ja auch in ordnung, denn der Telekom Verkäufer am Stand hat ja auch gesagt, es gäbe dies in meinem Gebäude erst am November. Also kann ich es jetzt noch nicht die LTE geschwindigkeit testen. auf jeden Fall danke für den Hinweis.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche .cloud Domain nur für Email mit Handysynchro samt Kalender, Adressbuc…34
    2. [B]Eventim 10€ [S] Wettgutscheine11
    3. Fonic Prepaid Werbung11
    4. [S] Pizza.de, Lieferando oder Lieferheld [B] 10€ Eventim11

    Weitere Diskussionen