[SUCHE] Erfahrungen zum kostenlosen Postbank-Konto (Aktion vom Sommer letzten Jahres)

Hallo, ich habe eigentlich ein kostenloses Postbank-Konto aus der letztjährigen Aktion.

Jetzt hat die Postbank zum wiederholten Male mir Gebühren berechnet, zuletzt EUR 17.40 am 31.12.2013; davor waren es auch mal ca. 17.–.

Bevor ich jetzt einen Aufstand mache: Kann sich jemand vorstellen, was diese Posten bedeuten können? Konto nie im Minus, alles einwandfrei.

Danke, Grüße, Jo

4 Kommentare

Normalerweise steht auf so einer Abrechnung auch ein Verwendungszweck. Wie wärs mal mit lesen?

Und ganz davon abgesehen: Wenn du keinen Gehaltseingang hast, war das Konto meines Wissens nach eh nicht kostenlos - ebenso wenn du deine Studenten/Schülernachweis nicht regelmäßig einreichst. Also in Zukunft besser mal das Kleingedruckte lesen;)

Ich bin der Meinung, dass die monatliche Kontoführungsgebühr quartalsweise abgebucht wird. Allerdings sind das 5,90€ * 3, also 17,70€ - kommt also irgendwie nicht hin ...
Solltest du Student sein und noch keine Semesterbescheinigung eingereicht haben, kannst du das nachholen und bekommst zu viel abgezogene gebühren erstattet.

Es geht um diese Aktion:

mydealz.de/274…hr/

@blyce: Halt mal den Ball flach!

mstempo

Es geht um diese Aktion:http://www.mydealz.de/27463/postbank-happy-hour-komplett-kostenloses-girokonto-mit-100e-pramie-von-19-21-uhr/



Hm, da steht bedingungslos kostenlos, dann können es ja keine Kontoführungsgebühren gewesen sein...^^

Ruf doch mal da an. Wenn du die Warteschleife erstmal hinter dir hast (Länge absolut tageszeitenabhängig!), helfen die wirklich schnell und unkompliziert.

Aber wie blyce schon meinte: da muss doch ein Verwednungszweck hinterstehen? Ist der so kryptisch?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. WD Store 20% Gutschein23
    2. [S] Laptop zum zocken bis 500€22
    3. Suche Allyouneedfresh Gutscheine AYNF! Biete Allyouneed Marktplatz Gutschei…45
    4. suche einen DB Gutschein34

    Weitere Diskussionen