Suche fake Weiterflüge / Onward flights für Einreise in Mexiko

8
eingestellt am 23. Aug
Hi,
in vielen Ländern muss man um Einreisen zu dürfen auch einen Weiterflug/Rückflug vorweisen können zB in Kuba oder Mexiko.
Für Leute, die keinen haben und nicht wissen wie lange sie bleiben wollen ist das eine Hürde.

Nun gibts da diese Portale die soz. einen Weiterflug ausleihen für eine Gebühr von ca 10€/Ticket womit man einen echten Flug vorweisen kann, der auch tatsächlich im Buchungssystem der Airline auftaucht, der dann aber wieder nach 48h o.Ä. verfällt.

Da gibt es aber angeblich viele Betrügerportale, die keine echte Buchung vornehmen, also nicht überprüfbar sind vom Check-In oder den Behörden.

Jetzt suche ich hier Empfehlungen und Erfahrungen, welchen Anbietern man da trauen kann, wer die beste Preis/Leistung hat etc.

Danke!
Zusätzliche Info
Spartipps
Beste Kommentare
Das Internet/Diverses vergisst nichts .
Dafür, dass deine Schwester auswandern will oder vielleicht doch nur für ein Jahr nach Mexiko will, scheint sie sich ja nicht wirklich um irgendwas gekümmert zu haben: mydealz.de/pro…ion

Solche Fragen bzgl. Visum klärt man rechtzeitig mit der Botschaft ab. Falls sie wirklich genau ein Jahr dort bleiben will, sollte sich auch schon ein günstiger Flug im fraglichen Zeitrum nächstes Jahr finden lassen.
8 Kommentare
Also ich bin mir sicher dass man in Mexico legal einreisen kann ohne fake Flüge. Aber du wirst schon wissen wieso du dein Touristenvisum einem anderen vorziehst. Wieso buchst du nicht einfach einen flex Flug in ein Nachbarland? Die Makler machen ja im besten Fall das selbe. Und soo teuer sollte so ein Flug auch nicht sein... Zumindest nicht dann wenn man planen kann.
Dafür, dass deine Schwester auswandern will oder vielleicht doch nur für ein Jahr nach Mexiko will, scheint sie sich ja nicht wirklich um irgendwas gekümmert zu haben: mydealz.de/pro…ion

Solche Fragen bzgl. Visum klärt man rechtzeitig mit der Botschaft ab. Falls sie wirklich genau ein Jahr dort bleiben will, sollte sich auch schon ein günstiger Flug im fraglichen Zeitrum nächstes Jahr finden lassen.
Das Internet/Diverses vergisst nichts .
Na, sie hat sich um alles gekümmert. Ich hatte nur versprochen ihr mit dem Handy zu helfen. Und da bekam ich ja auch nützliche Antworten. Im Gegensatz zu hier.

Und das mit Visum und Weiterflug ist alles geklärt. Ich frage auch nicht, ob sie das braucht, sondern Fakt ist, theoretisch braucht man ein Weiterflugticket. Ob sie es sehen wollen ist die andere Frage. Sie hat ein Visum für ein Jahr, aber ob sie am Ende doch verlängert steht im Raum. Daher wäre es Quatsch jetzt ein fixes Ticket zu buchen für die ganze Familie (teuer). Bei Flextickets können trotzdem Gebühren anfallen, muss man sich eben einfuchsen. Das mit den Onward Ticket Börsen ist da eben eine gute Idee.Das kann man notfalls auch erst am Flughafen machen wenn jemand ein Ticket sehen will.
manoo23.08.2019 16:56

Na, sie hat sich um alles gekümmert. Ich hatte nur versprochen ihr mit dem …Na, sie hat sich um alles gekümmert. Ich hatte nur versprochen ihr mit dem Handy zu helfen. Und da bekam ich ja auch nützliche Antworten. Im Gegensatz zu hier.Und das mit Visum und Weiterflug ist alles geklärt. Ich frage auch nicht, ob sie das braucht, sondern Fakt ist, theoretisch braucht man ein Weiterflugticket. Ob sie es sehen wollen ist die andere Frage. Sie hat ein Visum für ein Jahr, aber ob sie am Ende doch verlängert steht im Raum. Daher wäre es Quatsch jetzt ein fixes Ticket zu buchen für die ganze Familie (teuer). Bei Flextickets können trotzdem Gebühren anfallen, muss man sich eben einfuchsen. Das mit den Onward Ticket Börsen ist da eben eine gute Idee.Das kann man notfalls auch erst am Flughafen machen wenn jemand ein Ticket sehen will.


Meine Empfehlung : Reisebüro, Spezialgebiet Mexiko, fragen. Besser als sonst nachher den Stress abbekommen.
Bei manchen Ländern "langt" ein Blankoticket, aber das ist teuer
Alter, du erwartest jetzt hier nicht ernsthaft Beihilfe zur illegalen Einwanderung oder?
Bei dem Thema gehts nicht um Einwandern. Das betrifft jeden der flrxibel reisen will.
Ich reise flexibel und fliege fast immer One Way. Leider wollen immer mehr Airlines beim Check-In einen Weiterflug sehen, damit sie dich überhaupt fliegen lassen.

Die Immigration am Zielflughafen hat meistens gar kein Interesse an deinem Weiterflug. Es ist sogar egal, ob du bereits ein Visum im Vorfeld besorgt hast oder ein Visa on Arrival machst.

Es ist fast immer die Airline, die dir das Leben schwer macht,

Es geht dabei nur um internationale Flüge. Wenn du über Land einreist fragt niemand.. Auch bei der Immigration habe ich noch keine Kontrolle von Weiterflügen an der Landgrenze erlebt.

Also halt die Füße still, wenn du noch nie den Kontinent verlassen hast.
Best/ Air Onward oder KeyFlights. Das ist aber nichts für aufmerksamkeitsschwache Menschen, weil man das genau timen muss. Air Onward ist mit maximal 10 USD Gebühr am günstigsten, garantiert aber die Gültigkeit des Proxy-Ticket nur für 36 Stunden. Wenn Deine Schwester also eher verpeilt als plant, ist das nix. Man muss einen Tag vorher buchen, weil das Ticket nicht live kommissioniert wird, sondern mit einigen Stunden Verzug.

Ansonsten ein Busticket kaufen. Kann man auch Monate im Voraus, Ziel muss dann eben ein Nachbarland sein. Reicht für die Einwanderungsbehörde als Nachweis aus und ist günstiger als ein echtes Flugticket. Vorteil: länger gültig als das Proxy-Ticket, weil echt. Tritt man dann eben nicht an.
Bearbeitet von: "riot33r" 24. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen