ABGELAUFEN

Suche Gamer PC

Hallo zusammen,

Ich bin auf der suche nach nen neuen PC, da mein alter nicht mehr "up to date" ist.
Da ich mich nicht besonders mit zusammenstellen/schrauben geschweige den dem aufeinander abstimmen von Komponenten auskenne suche ich ein Angebot für einen PC der bereits Fertig zusammengeschraubt ist.

Mein Preisrahmen liegt zwischen 800 - 1100 € (inkl. Win

Der PC soll für gaming genutzt werden und am wlan hängen.

Habt ihr zufällig ein Tipp für nen schnap ?

Liebe Grüße,
Der_Markus

14 Kommentare

S u c h f u n k t i o n

Schwallinsall1

S u c h f u n k t i o n



Darüber nur den gefunde. Eintrag von November 2014. Sonst nur konfigurationen zum selber bauen.

Weis ja nicht ob das noch ein guter deal ist derzeit.

Hat damals halt noch 100€ weniger gekostet der PC. Preislich hat sich an den Komponenten aber nicht so viel getan seitdem. Was man jedoch immer beachten sollte, es gibt auch Anbieter die einen PC nach deinen Wünschen zusammenbauen, ob nur Hardwareversand, Mindfactory oder Alternate. Passende Zusammenstellungen dazu gibt es zum Beispiel bei Comuterbase. Der Zusammenbau ist bei Hardwareversand eigentlich am günstigsten (Standard 30€, in Angebotssituationen aber auch mal günstiger). Der Aufpreis für Windows 8 und Installation ist aber nicht wirklich ohne.

Das Hauptproblem bei Fertig-PCs ist halt sonst oft, dass die Grafikleistung nicht so supertoll ist im Verhältnis zum Preis beim Selbstbau. In der Preisregion würde ich das Grafikkarte zumindest eine GTX 970 erwarten und einen schnellen Intel i5 wenn es um einen Fertig-PC geht.

Eine Möglichkeit für 999€ aber ohne Windows 8 findet sich sonst bei Caseking.

Atelco wäre auch noch eine Option, dort gibt es auf Fertig-PCs meines Wissens 5 Jahre Garantie. Die sind auch bei Rakuten, so dass man dort noch Superpunkte sammeln kann, ich glaube die 10fach-Aktion gilt dort aber nicht. Nur eine Option für knapp 1.100€ mit Windows 8. Direkt dort hab ich ihn nur ohne Windows für 999€ gefunden.

Sonst gibt es noch den Acer Predator G3-605 in mehreren Varianten.

Da schon gute Optionen genannt wurden.
(die caseking-Version würde ich an deiner Stelle bei den bisherigen Vorschlägen bevorzugen)

Selber zusammenschrauben macht Spaß, sich Gedanken über die Komponenten machen, das macht auch Spaß.

Fertig kaufen ist scheiße.

Und meine Meinung ist, wer sich seinen PC nicht selber zusammenbauen kann, der braucht keinen Gamer-PC, der braucht ne Konsole.

(Aber das ist nur meine Meinung)


Das gute ist, jeder "bessere" aktuelle i5 reicht zum Spielen von allem.
Jede GTX 970 auch.
Jedes aktuelle Intel-Sockel Mainboard ab 45€ mitm richtigen Formfaktor frisst das alles und zusammen passt dann alles in 95% der "Gamer-Gehäuse".
Mit i5 und GTX 970 kauft man sich nen be quiet Straight Power 500 Watt Netzteil und ist damit fast schon overpowered.
Eigentlich alles ganz einfach und deshalb auch alles mit i5 und GTX 970 recht bedenkenlos zu kaufen.

Bei dem casekingangebot fehlt aber noch ne HDD, auf der SSD hast du da ja nur Platz für das OS und für 2 Spiele :P

Ich kann robafella nur zustimmen. Gibt schon ein paar brauchbare Angebote da draußen, aber das meiste is weniger gut. Schau dir halt mal die PCs bei den gängigen Anbietern an, und vergleiche mit der Computerbase-Liste. Wenn der Preis im Rahmen ist, dann kannste ja zuschlagen.

Windows selbst installieren is übrigens echt einfach, da muss man nix dafür können. Einfach nur durchklicken und nach Windows-Installation noch alle Treiber drauf tun. Und es gibt echt viele Anleitungen/Videos dazu im Web. Windows 8 kostet ja um die 100€, oder? Dann würde ja der Caseking-PC von oben passen. Wenn nicht, dann eben Windows 7 nehmen.

Hab gerade mal geschaut, Hardwareversand nimmt momentan 15€ für den Zusammenbau. Die Windows-Installation selbst würde aber nochmal 40€ kosten, das würde ich persönlich dann auch selbst machen. Habe nur mal ein klein wenig was für deine Preisvorstellungen zusammengeklickt:

brm5w37t.jpg

Optimieren kann man da natürlich immer noch dran. Ob nun ein besserer CPU-Kühler (wird aber nur bis 500g verbaut soweit ich weiß) oder auch andere Komponenten (leisere GTX 970-Grafikkarte ggf.). Auf die Verfügbarkeit habe ich auch erstmal nicht geachtet. Sparen kann man zum Beispiel noch mit einem einfacheren Mainboard, einem günstigeren Gehäuse, auch beim Netzteil kann man noch ein klein wenig sparen, die SSD kann man ggf. noch auf 120/128GB abspecken.

Hi, Danke für eure Hilfe und vor allem die Arbeit !
Das mit hardwerversandt sieht echt gut aus (soweit mein Wissen geht).

Danke euch !

Ich würde das eher so nehmen: mindfactory.de/sho…65c

bessere CPU, deutlich besseres Mainboard (B Chipsätze sind einfach Mist ;-)), Nur 1 Ram Riegel, anstatt 2, bessere SSD, dafür keine HDD, denn wenn du jetzt schon einen PC hast, kannste die ja weiter nehmen als Datengrab + Wlan Karte. Zusammenbau und Installation von Windows + Treibern is dabei, ansonsten identisch zu robafella

Preis 1128,94 aktuell, aber bei Mindfactory schwanken die Preise gerne mal. Wenn du da im richtigen Moment kaufst, kommste warscheinlich unter 1100€ raus.

robafella

Atelco wäre auch noch eine Option, dort gibt es auf Fertig-PCs meines Wissens 5 Jahre Garantie.



Atelco ist der gleiche Laden wie Hardwareversand, aber teurer. Früher gab es die 5 Jahre Garantie auch auf selbst zusammengestellte PCs. Ist zwar etwas teurer, aber dafür hast du halt die Garantie und wenn es einen Atelco Laden bei dir im Ort gibt kannst du vermutlich einfach da aufschlagen im Falle eines Falles.

Hardwareversand ist übrigens noch billiger, wenn du vor dem bestellen jeden Artikel über einen Preisvergleich (z.B. gh.de) aufrufst und in den Warenkorb packst. Dort gibt es günstigere Preise beim Einstieg über Preisvergleichsportale. Dann einfach noch den PC Zusammenbau in den Warenkorb und ab dafür...

nwb

Ich würde das eher so nehmen: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/aa579f220856c2ed77ced9014a2d56ffaa4adfd13d0f0dbb65c bessere CPU, deutlich besseres Mainboard (B Chipsätze sind einfach Mist ;-)), Nur 1 Ram Riegel, anstatt 2, bessere SSD, dafür keine HDD, denn wenn du jetzt schon einen PC hast, kannste die ja weiter nehmen als Datengrab + Wlan Karte. Zusammenbau und Installation von Windows + Treibern is dabei, ansonsten identisch zu robafella Preis 1128,94 aktuell, aber bei Mindfactory schwanken die Preise gerne mal. Wenn du da im richtigen Moment kaufst, kommste warscheinlich unter 1100€ raus.



CPU Kühlkörper nicht vergessen...und 2x Ram wegen Dual-Channel.

Kühler tuts der Boxed. Klar wenn das Budget höher wäre, dann hätte ich nen anderen reingepackt. Dualchannel ist möglich mit 2 4GB Riegeln aber teurer und wenn dann auch nicht als Kit kaufen wie im Angebot von robafella, denn wenn einer defekt wäre, müssen beide eingeschickt werden und man kann die kiste gar nicht nutzen.

Der_Markus

Hab das mal alles überdacht. Wie findet Ihr diese Kombination: http://www.hardwareversand.de/pcconfigurator/meinpc/1246392


1. Du hast dein Betriebssystem vergessen
2. Ich würde ein bequiet Netzteil nehmen

den Rest kannst du lassen, wobei es mMn auch ein Asrock Board tut, aber das siehst du ja auch in meiner Zusammenstellung die aktuell bei 1.023,38 € ist ;-) Da wäre also auch noch Luft für nen separaten Kühler oder ne HDD momentan.

Also in diesem Gesuch ist die Zusammenstellung mMn sehr interessant für dich (im 1000€ bereich). Lies den Kommentar von Evilgod, der noch ein paar Verbesserungen und andere gute Einwände bringt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [STEAM] Pixel Puzzles Ultimate - Puzzle Pack: Beach Volleyball (DLC) @Indie…45
    2. Wer kommt auf die offizielle Philips Hue Seite?812
    3. Verivox-Kfz-Versicherung: Shoop nicht vorgemerkt78
    4. Krokojagd 2016129379

    Weitere Diskussionen