Suche gesunde Mittel gegen Kopfschmerzen

27
eingestellt am 30. Jul
hallo,

kennt sich jemand mit gesunden Mitteln gegen Kopfschmerzen aus? habe öfters Kopfschmerzen und auf Dauer sind Aspirin IBU und Paracetamol ja nicht wirklich gesund.
welche gesunden alternativen gibt es, die nicht den Körper schädigen und einen körperlich nicht beeinflussen?

manche nutzen CBD Öl, was benutzt ihr oder kennt ihr noch ?

danke
Zusätzliche Info
Gesuche
Beste Kommentare
Finde raus, was die Ursache ist und stell es ab. So würde ich es zumindest machen.
Frische Luft und vögeln helfen bei mir.
27 Kommentare
Finde raus, was die Ursache ist und stell es ab. So würde ich es zumindest machen.
Zu wenig Schlaf, zu wenig getrunken, vielleicht brauchst du eine Brille?
Warum nicht einen Arzt konsultieren wenn es Mydealz gibt...
Weniger dumme Fragen unter Diverses stellen hilft auch...
Frische Luft und vögeln helfen bei mir.
Kaffee trinken soll helfen
Master_OFvor 13 m

Warum nicht einen Arzt konsultieren wenn es Mydealz gibt...


Auf mydealz gibt es Anwälte und ärzte; ist doch jedem bewusst
Kreuzkümmel Öl soll sehr gut sein.
Wie ein Vorredner bereits schrieb:
Versuche die Ursache herauszufinden und beseitige diese, es macht keinen Sinn permanent gg die Symptome -also in deinem Fall Kopfschmerzen- anzugehen.
Wenn Du dir nicht sicher bist, denk auch an den Zahnarzt, Orthopäden, Augenarzt und Physio.
Überdenke ggf. auch deinen Lifestyle.
Hast du ggf. eine Allergie ?
iBen83vor 4 m

Wie ein Vorredner bereits schrieb:Versuche die Ursache herauszufinden und …Wie ein Vorredner bereits schrieb:Versuche die Ursache herauszufinden und beseitige diese, es macht keinen Sinn permanent gg die Symptome -also in deinem Fall Kopfschmerzen- anzugehen.Wenn Du dir nicht sicher bist, denk auch an den Zahnarzt, Orthopäden, Augenarzt und Physio.Überdenke ggf. auch deinen Lifestyle.Hast du ggf. eine Allergie ?


Eine Pollenalergie habe ich. Aber wusste nicht, dass man davon Kopfschmerzen bekommen könnte. Zum lifestyle: ernähren mich gesund und ausgewogen und mache mehrmals die Woche Sport.

Aber ein Gang zum Arzt währe wahrscheinlich wirklich nicht verkehrt. Bei dem Augenarzt muss man nur ca 1-2 Monate auf einen Termin warten und deswegen suche ich nach etwas um die Zeit zu überbrücken
Bearbeitet von: "Mastokhiar" 30. Jul
Vielleicht sind es Spannungskopfschmerzen?
Hatte ich auch lange, Masseur und Sport haben geholfen
Geh zum Arzt.
Alternativ könnte dir auch jemand vor das Bein treten. Hilft zwar nicht direkt gegen Kopfweh, aber das wäre dir in dem Moment dann erstmal egal.
Tiger Balm Weiß auf die Stirn und dann schlafen - hilft mir zumindest immer
Trinkmenge bei den Temperaturen mal wirklich kontrollieren und notieren, ansonsten Sauna oder Massage oder vielleicht auch einfach mal wieder richtig gut durchschlafen...(eventuell schläfst du bei den Temperaturen nicht so gut)
Mastokhiarvor 3 h, 25 m

Bei dem Augenarzt muss man nur ca 1-2 Monate auf einen Termin warten und …Bei dem Augenarzt muss man nur ca 1-2 Monate auf einen Termin warten und deswegen suche ich nach etwas um die Zeit zu überbrücken


Vielleicht solltest Du erstmal zum Allgemeinmediziner bevor Du zum Facharzt rennst. Abgesehen davon geht man mit Kopfschmerzen zum Neurologen oder Schmerz-Therapeuten.

stern.de/ges…tml

Und selbst wenn es zwei Monate dauert bringt Dich Aspirin in der Zeit auch nicht um
Bearbeitet von: "Tonschi2" 31. Jul
Klingt doof, aber das einzig dauerhaft Gesunde bei Kopfschmerzen ist die Eliminierung ihrer Ursache(n). Die erwähnten Medikamente werden vorhandene Kopfschmerzen nie beseitigen, sondern deren Lästigkeit unterdrücken - was ja auch schon was wert ist. Ursachen kann's unzählige geben. Wenn Ernährung und Bewegung erstmal ausscheiden, kann's immer noch an Stress, anderen Organen, Familie, Beruf, Umgebung, Mangel an Frischluft oder Tageslicht und und und liegen. Ursache ausgleichen, Kopfweh und Pillen verlieren. (-;=
therealpinkvor 4 h, 2 m

Frische Luft und vögeln helfen bei mir.


Vielleicht könnt ihr zwei euch da zusammentun, mit oder ohne frische Luft.
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 31. Jul
Ich behaupte mal: zu wenig getrunken und ggf. zu viel stress/anstrengungen.
Wenn ich ganz starke kopfschmerzen habe (migräne) hilft bei mir auch kein migräne-blocker mehr (eh zu spät dann) sondern höchstens noch cannabis. CBD hilft mir eher bei stress/panik/beklemmtheit etc
xAriGoldxvor 11 h, 29 m

Vielleicht sind es Spannungskopfschmerzen?Hatte ich auch lange, Masseur …Vielleicht sind es Spannungskopfschmerzen?Hatte ich auch lange, Masseur und Sport haben geholfen


Hatte ich auch eine Zeit lang...bis ich in einem Hotel geschlafen habe und ohne Kopfschmerzen/Verspannung aufgewacht bin. Lag am Kopfkissen - das Wasserkissen, welches auch öfters bei mydealz im Angebot ist, war die Ursache. Gewechselt gegen ein anderes-zack alles wieder gut!
Magnesium in hoher Dosierung.
Retterspitz bei Spannungskopfschmerz
- Flüssigkeit
- Magnesium
- Cola
- schlafen

Im Internet gibt es Rezepte für Anti-Kopfschmerzparfüm und Pfefferminztee soll auch ganz toll helfen.
Das Erste hab' ich nie probiert, da ich von Geruchsbelästigung bei Kopfschmerzen nichts halte und Pfefferminze führt bei mir erst zu Kopfschmerzen.

Ansonsten hab' ich oft Migräne, wenn das Wetter umschwingt oder wenn ich -wie letzte Woche im Urlaub- knüppelharte und/oder hohe Kopfkissen habe. Mein altes verkrüppeltes Bett hat auch zu Kopfschmerzen geführt, bis ich das Ding weggeklatscht habe.
Und dann noch Zugluft (2 Fenster/Türen in der Wohnung auf; Klimaanlage; Ventilator).
G0LDBA3Rvor 22 m

- Flüssigkeit- Magnesium- Cola- schlafenIm Internet gibt es Rezepte für A …- Flüssigkeit- Magnesium- Cola- schlafenIm Internet gibt es Rezepte für Anti-Kopfschmerzparfüm und Pfefferminztee soll auch ganz toll helfen.Das Erste hab' ich nie probiert, da ich von Geruchsbelästigung bei Kopfschmerzen nichts halte und Pfefferminze führt bei mir erst zu Kopfschmerzen.Ansonsten hab' ich oft Migräne, wenn das Wetter umschwingt oder wenn ich -wie letzte Woche im Urlaub- knüppelharte und/oder hohe Kopfkissen habe. Mein altes verkrüppeltes Bett hat auch zu Kopfschmerzen geführt, bis ich das Ding weggeklatscht habe.Und dann noch Zugluft (2 Fenster/Türen in der Wohnung auf; Klimaanlage; Ventilator).


Finde den Vorschlag mit der Cola interessant, weil ich dachte, dass Zucker die Kopfschmerzen langzeitfristig begünstigen und durch Zucker Abstinenz sogar verschlimmern kõnnen
18148603-wsnm2.jpg
Eher Migräne oder stress. Diverses kann es nicht sein :P hab keine Halsschmerzen ^^
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler