23 Kommentare

Mach ihm lieber ein Sparbuch.....

Admin

Hmm. Die Commerzbank hat glaube ich so ein Konto wo es Geld für gute Noten gibt, aber das sind kleckerbeträge - 25€ oder so. Und dafür kostet das Konto dann monatlich Geld (da ist das "gewonnene" Ratzfatz weg.

Meinst Du nicht, dass ein Sparkonto reicht?

bambula

Mach ihm lieber ein Sparbuch.....



geh zu targobank gibts aktuell bis 1000 euro 3,5%

ein girokonto für minderjährige gibt es nicht in deutschland das sind nur ansparkonten wo du auch nix abbuchen lassen darst etc. oder mal mit der karte im ladne bezahlen darfst

bei raiffeisenbanken gibts 10 euro drauf aufs konto,sparkassen auch. volksbanken auch. überall 10 euro umsonst

achja ein kind mit 6 jahren braucht keine bankkarte^^


Ein guter Start in die Welt des Sparens.

Mit dem neuen TARGOBANK Junior-Sparkonto können Sie für Ihren Nachwuchs regelmäßig Geld ansparen. Weil dieses Sparbuch besonders hohe Zinsen mitbringt, können Sie sich schon bald über ein ansehnliches Guthaben freuen.

Targo Bank:

Ihre Vorteile.

3,5 % p.a. für den Teil des Guthabens bis 1.000,- EUR¹.
1,5 % p.a. für den Teil des Guthabens von 1.000,- EUR bis 5.000 EUR¹.
0,5 % p.a. für den Teil des Guthabens von 5.000,- EUR bis 250.000 EUR¹.
Sie zahlen einfach und bequem per Lastschrift oder Dauerauftrag auf das Konto ein.
Das Kind kann mitsparen und eigene Beträge einzahlen - so lernt es spielerisch den Umgang mit Geld kennen.
Einzige Voraussetzung: Das Kind ist unter 18 Jahre alt.

achja die zinsen habe nse erst von 4 auf 3,5 gesetzt und von 2% auf 1,5% also keine weitere senkung mehr in den nächsten monaten oder jahren.

bei sparkassen oder volksbanken etc. bekommt ein kind auch nur noch 1-1,5% maximum aber nur wenn ein spardauerauftrag eingerichtet ist mit mindestens 10 euro im monat^^

haben ja erfahrung mit 2 kleinen kindern , bald kommt das 3.^^

schau mal bei der örtlichen sparkasse oder vr- bank vorbei. die bieten sowas eigentlich immer kostenfrei.
bei "meiner" bank gibt es das aber erst (zumindest laut flyer) ab 7 jahren.

z.b.:
Gebührenfreies Girokonto
auf Wunsch VR-BankCard (gebührenfrei)
Auszugsversand; alternativ: Auszugserstellung am
Kontoauszugsdrucker mit VR-BankCard
Ein-/Auszahlungen, Zahlungsverkehr
Jährliche Zinsbuchung
Guthabenverzinsung

mit oder ohne Kreditkarte?

Ja ihr habt recht, ein Sparkonto ist besser.
Danke für euren Rat.

Hab ein Tagesgeldkonto für meine kleine bei diba gemacht, schau mal wo es aktuell qipu oder sonstiges für tagesgeld gint das auch für kinder geht

ich finde solch ein konto mit karte nicht verkehrt. man lernt dann eben schon früh den umgang. die eltern selbst können natürlich vorher festlegen wie viel z.b. abgehoben werden kann.
so kann dann z.b. wöchentlich max. ein bestimmter betrag (z.b. taschengeld) abgehoben werden. das kind kann aber auch geld einzahlen (geburtstag usw.) und lernt so den umgang mit der materie.

Mit 6 Jahren ist der Kleine noch garnicht geschäftsfähig :P

bambula

Mach ihm lieber ein Sparbuch.....



Jetzt muss man also nen Kind machen um gute Zinsen zu bekommen xD

SanFran

Mit 6 Jahren ist der Kleine noch garnicht geschäftsfähig :P



Er kann aber trotzdem Kontoinhaber sein, das entscheidet man dann halt nicht selbst. *g*

Ich hab auch mein erstes Sparkassen-Girokonto mit der Einschulung gekriegt, wo ich dann die wöchentlich angesparten Pfennige zum Weltspartag abgegeben habe. Bin seit meiner ersten Unterschrift in falschen Druckbuchstaben nicht einmal im Minus gewesen.

Wenn du ein Konto eröffnest, achte darauf den Dispo nicht freizugeben.

Hann3

Wenn du ein Konto eröffnest, achte darauf den Dispo nicht freizugeben.


keine Bank gibt einem 6-jährigen nen dispo. da gibt es nichts freizugeben.

Hann3

Wenn du ein Konto eröffnest, achte darauf den Dispo nicht freizugeben.


Wenn Papa haftet, würde ich denen alles zutrauen.

bei der Raiffeisen gibts idR 10€. darüber hinaus kann ein bankanteil im wert von 260€ gekauft werden der sich in der Regel mehr als 5% abwirft.

ob sich darüber dein Kind mit 18 freut wenn er nen Schokoriegel - äh - ich meinte natürlich Glas Nutella dafür bekommt sei mal dahingestellt..

Sowas macht nur Sinn, wenn du dem im Monat mindestens 100 Euro einzahlst, sodass er zum 18. Geburtstag so 20.000€ im Sack hat. Alles andere ist nur Hartz4.

mapsit

bei der Raiffeisen gibts idR 10€. darüber hinaus kann ein bankanteil im wert von 260€ gekauft werden der sich in der Regel mehr als 5% abwirft. ob sich darüber dein Kind mit 18 freut wenn er nen Schokoriegel - äh - ich meinte natürlich Glas Nutella dafür bekommt sei mal dahingestellt..



Bei uns gibts nur Anteile mit 55 € zu kaufen... Da gibts zwar auch um die 5%, aber es bleibt halt bei Kleckerbeträgen...

mapsit

bei der Raiffeisen gibts idR 10€. darüber hinaus kann ein bankanteil im wert von 260€ gekauft werden der sich in der Regel mehr als 5% abwirft. ob sich darüber dein Kind mit 18 freut wenn er nen Schokoriegel - äh - ich meinte natürlich Glas Nutella dafür bekommt sei mal dahingestellt..



oh okay .. dachte das wäre überall gleich... again what learned :-)

aber stimmt schon.. bei den summen ist das ganze für die Katze..

Man kann die Kleinen auch bei comdirect werben und die 50€ Prämie einstreichen.
Zumindest vor paar Monaten noch.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Nutella Bahnsinn Aktion: Übrige Deutsche Bahn eCoupons68
    2. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1333
    3. Wie Fernseher versenden? Empfehlungen?1017
    4. DVB-T2 Receiver919

    Weitere Diskussionen