11 Kommentare

Je nach Lichtqualitätsanspruch gibt's da völlig verschiedene Möglichkeiten. Ein paar davon habe ich beispielsweise hier und dort getestet (alle nicht dimmbar übrigens).

Etwas "kühler" leuchten die günstigen G4- und GU4-LED-Lampen meines Blog-Werbepartners Sebson - siehe hier.

Kommt drauf an wie man "gut" definiert. Für mich müssen gute LEDs einen hohen Farbwiedergabeindex haben.
Die von dir verlinkten haben 75! Das ist alles andere als gut.
mind. 85 - 90 Ra sollte es schon sein damit man von "gut" sprechen kann

Um die 40-50€ wieder reinzubekommen, müssen die LED aber lange brennen, das lohnt absolut nicht, die 80W brennen max. 1 std. pro Tag.

Ich habe von LEDXON die LED G4 STIFTSOCKEL 9000398 im Einsatz hat 1,5W /3000k /90lm und bin zufrieden. Wahrscheinlich aber nur über den Fachhandel zu bekommen. Ach ja und auch hier der Vermerk, nicht dimmbar


vedler1

Um die 40-50€ wieder reinzubekommen, müssen die LED aber lange brennen, das lohnt absolut nicht, die 80W brennen max. 1 std. pro Tag.


Beim deutschen Durchschnitts-Bruttostrompreis von 29 Cent pro Kilowattstunde (2014) ergibt sich bei der genannten täglichen Leuchtdauer folgende Rechnung:
80 Watt Halo kosten pro Jahr 8,47 Euro
16 Watt LED = ca. 1,70 €
Differenz: 6,77 €

Lebensdauer der Halos: Rund zwei Jahre
Lebensdauer der LED-Lampen: Mindestens 15 Jahre

Bei Kalkulation der entfallenden Ersatzbeschaffung und bei einem LED-Lampenpreis von ca. 5 Euro sollte sich das nach spätestens 5-6 Jahren amortisiert haben. Der Strompreis wird in dieser Zeit sicher eher steigen als sinken.

Gerri78

Ich habe von LEDXON die LED G4 STIFTSOCKEL 9000398 im Einsatz hat 1,5W /3000k /90lm und bin zufrieden. Wahrscheinlich aber nur über den Fachhandel zu bekommen. Ach ja und auch hier der Vermerk, nicht dimmbar


Nö - gibt's offenbar auch für Endverbraucher. Erscheinen mir aber für das Gebotene zu teuer.

Gerri78

Ich habe von LEDXON die LED G4 STIFTSOCKEL 9000398 im Einsatz hat 1,5W /3000k /90lm und bin zufrieden. Wahrscheinlich aber nur über den Fachhandel zu bekommen. Ach ja und auch hier der Vermerk, nicht dimmbar


Zumindest optisch sind das nicht die die ich habe:
ledxon-replace.de/ind…1-5

muss ich grundsätzlich irgendwas bei der Umstellung beachten? (halo zu led)

Kamaro

muss ich grundsätzlich irgendwas bei der Umstellung beachten? (halo zu led)


Ja.

Gerri78

Zumindest optisch sind das nicht die die ich habe: http://www.ledxon-replace.de/index.php/led-lampen-g4-g9-gx53/led-lampen-g4-1-5


Okay, das dürften dann diese hier sein.

Ich bin auch auf der Suche nach geeigneten G4 LED für ein Badspiegel (2x)

Dort sind aktuell Halogen G4 drin mit je 20W in warmweiß - Lumen ca. 300lm

Was kann man als Ersatz empfehlen?
Die Helligkeit sollte nicht weniger sein als mit den Halogen

PS: Warum stellt hier Osram oder Philips nichts geeignetes in G4 her?

danke

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Jetzt noch bei Gearbest kaufen trotz anstehende Neujahrs Feiertage?22
    2. Schlafkissen bei Amazon. Oder so ähnlich...1013
    3. Changelog für Regeln und Bedingungen?89
    4. Erinnerung Postbank Amazon Gutscheine (Postbank Aktion 2015/2016)88

    Weitere Diskussionen