suche günstige GTA 5 fähige GraKa (~gtx 480)

Ich las eben bei CHIP, dass laut einer (vertrauenswürdigen?) Quelle die Spezifikationen für GTA V bekannt sind.
als Grafikkarte wurde eine nvidia 480 gtx empfohlen.
Da ich mich mit GraKas sehr schlecht auskenne, wollte ich euch um eine gute P/L-empfehlung fragen, die gleichgut oder besser aber nicht viel teurer als eine GTX 480 ist.
sagen eigentlich Benchmarks was aus über die praktische(= in PC Spielen wahrnehmbare) Leistungsfähigkeit einer GraKa?

15 Kommentare

Warte lieber ab, in dem Artikel wird ja selbst bezweifelt das es stimmt.

tekkit

Warte lieber ab, in dem Artikel wird ja selbst bezweifelt das es stimmt.



ok

Die Specs sind niemals vertrauenswürdig. ^^

Es sind zwar noch keine offiziellen Sytemanforderungen für GTA V bekannt gegeben worden, aber du musst mit folgendem rechnen:

Minimum: Ein schneller Dualcore Prozessor (z.B. i3), 4GB RAM und eine GT 650.

Für maximale Grafikeinstellungen würde ich mit folgendem Rechnen: Ein Mittelklasse Quadcore Prozessor, 8GB RAM und eine GTX 780.

Nichts offizielles, aber in diesem Bereich wird es liegen.

Wenn du also nicht so viel Geld ausgeben möchtest, und trotzdem eine hübsche, wenn auch nicht maximale Grafische Qualität haben möchtest, würde ich nach einer (gebrauchten) GTX 660 suchen. Diese bringt eine Menge Leistung auch für kleine Geldbeutel (ca. 100€ bei EBay)

Wenn du tiefer in die Tasche greifen möchtest, für 300€ bekommst du eine extrem Leistungsstarke GTX 970.

Hoffe ich konnte dir helfen, wenn du noch Fragen hast darfst du dich gerne an mich wenden.

Sorry hatte ich vergessen: Benchmarks sagen sogar sehr viel über die spätere Leistung in Spielen aus. Ich überwache beim Benchmarken zusätzlich noch die Werte der Grafikkarte (Temperatur, Leistungsaufnahme, Speichernutzung) weil gerade günstige Grafikkarten oftmals einen Flaschenhals haben.

Ein Beispiel: Die Grafikkarte hat nur 1GB Grafikspeicher, der Grafikchip ist aber sehr leistungsstark. Ist die Texturqualität oder das Anti-Aliasing zu hoch eingestellt, so läuft der Grafikspeicher voll, und die FPS sinken. Stellt man nun die Texturqualität etwas zurück, so hat die Grafikeinheit noch genug Luft nach oben um andere Details (wie Wolken, Effekte etc.) auf besseren Einstellungen darzustellen.

Lange Rede kurzer Sinn: Bei Benchmarks nicht nur auf die Punkte achten, sondern ruhig die Parameter der Grafikkarte mitloggen.

PrestigeWhale

Sorry hatte ich vergessen: Benchmarks sagen sogar sehr viel über die spätere Leistung in Spielen aus. Ich überwache beim Benchmarken zusätzlich noch die Werte der Grafikkarte (Temperatur, Leistungsaufnahme, Speichernutzung) weil gerade günstige Grafikkarten oftmals einen Flaschenhals haben. Ein Beispiel: Die Grafikkarte hat nur 1GB Grafikspeicher, der Grafikchip ist aber sehr leistungsstark. Ist die Texturqualität oder das Anti-Aliasing zu hoch eingestellt, so läuft der Grafikspeicher voll, und die FPS sinken. Stellt man nun die Texturqualität etwas zurück, so hat die Grafikeinheit noch genug Luft nach oben um andere Details (wie Wolken, Effekte etc.) auf besseren Einstellungen darzustellen. Lange Rede kurzer Sinn: Bei Benchmarks nicht nur auf die Punkte achten, sondern ruhig die Parameter der Grafikkarte mitloggen.



Vielen lieben Dank Herr PrestigeWhale! Meine Frage hat sich damit erledigt

hatte die gtx 480 vorher, die ist zwar ganz ok, aber frisst viel zu viel strom.

würde eher davon abraten

gtx 770 oder 970 wären eine bessere wahl


ultraviolettenacht

hatte die gtx 480 vorher, die ist zwar ganz ok, aber frisst viel zu viel strom. würde eher davon abraten gtx 770 oder 970 wären eine bessere wahl


kosten aber auch doppelt so viel?

ultraviolettenacht

hatte die gtx 480 vorher, die ist zwar ganz ok, aber frisst viel zu viel strom. würde eher davon abraten gtx 770 oder 970 wären eine bessere wahl



Die Karten die ultraviolettenacht genannt hat haben zwar ebenfalls ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis, bewegen sich aber in einer wahrscheinlich zu hohen Preiskategorie. Ich liste noch mal ein paar Karten auf, welche nach meinen aktuellen Einschätzungen GTA 5 ansehnlich, aber nicht auf maximalen Grafikeinstellungen darstellen können, und trotzdem günstig sind. Sobald die offiziellen Anforderungen bekannt sind würde ich das ganze nochmal überarbeiten.

GTX 570 (ca. 70€)
GTX 580 (ca. 100€)
GTX 660 (ca. 110€)
GTX 670 (ca. 150€)
GTX 760 (ca. 190€)

R9 270 (ca. 140€)
R9 270X (ca. 160€)
R9 280 (ca. 170€)

Egal welche Karte du am Ende nimmst, unter 2GB Grafikspeicher könnten ein echtes Problem werden! Deswegen immer mindestens zur 2GB Version greifen.


ultraviolettenacht

hatte die gtx 480 vorher, die ist zwar ganz ok, aber frisst viel zu viel strom. würde eher davon abraten gtx 770 oder 970 wären eine bessere wahl




oooh, danke!! womit habe ich diese nettigkeit verdient

ultraviolettenacht

hatte die gtx 480 vorher, die ist zwar ganz ok, aber frisst viel zu viel strom. würde eher davon abraten gtx 770 oder 970 wären eine bessere wahl


joah das ist leider so, die 480 ist aber auch schon ca 5 jahre alt, die war auch mal teuer ^^
denke prestige wale hat dir schon eine gute übersicht zusammengestellt

Ich kann dir die GTX 670 auch wärmstens empfehlen. Habe mir damals eine für 135€ bei Ebay kaufen können und bringt gute Leistung in aktuellen Spielen.

hmm... eine gta5-fähige Grafikkarte... ich finde das im Moment echt schwer zu sagen. was heißt "fähig"?
Mal davon abegesehen, dass die Anforderungen noch nicht raus sind bzw. Rockstar nichts bestätigt hat, ist das alles noch sehr wage...
btt... ich meine, du wirst wenig Freude dran haben, wenn das Spiel auf minimalen Einstellungen nicht mal flüssig läuft bzw. ruckelt. Ich müsste das Spiel nicht in 4K und was weiß ich noch spielen aber zumindest sollte es mit hohen Details auf 40 fps laufen. (Da ich eh aufrüsten muss, nutze ich das Spiel auch gleich als Anlass...)

Ich selber warte auch auf die Bekanntgabe seitens Rockstar und würde mich doch sehr stark wundern, wenn sie so niedrig ausfallen würden. Vielleicht als absolute Minestanforderung... aber was bringts?

Klar sind gute Karten derzeit etwas teuer oder generell preislich in einer anderen Schublade zu finden. Wie "ultraviolettenacht" schon sagte, auch die 480 / 580... war mal in der Preisklasse.
Und ob ich mir für ein neues Spiel extra eine 5 Jahre alte Karte für 100Euro hole, um dann in voraussehbarer Zeit wieder eine andere Karte zu kaufen... Dann lieber einmal richtig und dann für Jahre Ruhe. Im Endeffekt muss es aber jeder selbst wissen.

Unter eine 660/670 bzw. 270 würde ich an Deiner Stelle nicht gehen, wenn Du dir jetzt unbedingt eine zulegen möchtest.
Zumindest würde ich auf die Ankündigung von Rockstar warten... dann weißt du was du in etwa brauchst.


Gruß

Warten bis das Spiel raus ist! Bei GTA IV gab es damals riesige Probleme. Dann kann man schauen welche Grafikkarte ordnungsgemäß läuft und kauft sich die passende. Ich werde es genauso machen. Hab jedoch aktuell noch ne übertaktete gtx 770, aber wer weiß ob die ausreicht für Ultra.. Ich bezweifle es

Inzwischen sind die offiiziellen Anforderungen bekannt gegeben wurden.

Minimum specifications:
OS: Windows 8.1 64 Bit, Windows 8 64 Bit, Windows 7 64 Bit Service Pack 1, Windows Vista 64 Bit Service Pack 2* (*NVIDIA video card recommended if running Vista OS)
Processor: Intel Core 2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz (4 CPUs) / AMD Phenom 9850 Quad-Core Processor (4 CPUs) @ 2.5GHz
Memory: 4GB
Video Card: NVIDIA 9800 GT 1GB / AMD HD 4870 1GB (DX 10, 10.1, 11)
Sound Card: 100% DirectX 10 compatible
HDD Space: 65GB
DVD Drive

Recommended specifications:
OS: Windows 8.1 64 Bit, Windows 8 64 Bit, Windows 7 64 Bit Service Pack 1
Processor: Intel Core i5 3470 @ 3.2GHZ (4 CPUs) / AMD X8 FX-8350 @ 4GHZ (8 CPUs)
Memory: 8GB
Video Card: NVIDIA GTX 660 2GB / AMD HD7870 2GB
Sound Card: 100% DirectX 10 compatible
HDD Space: 65GB
DVD Drive

Quelle: rockstargames.com/new…015


Falls du noch auf der Suche nach einer passenden Grafikkarte bist.
Ich hätte da eine 1 Jahr alte Gigabyte GTX 660 OC im Angebot.
Somit bleibt noch 1 Jahr Restgarantie.
Schreib mir bei Interesse einfach eine PN.
Andernfalls werde ich sie inserieren.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Neuen Router für KabelBW22
    2. ASUS Notebook11
    3. Gut abschottender Kopfhörer, gute Preis Leistung711
    4. Smartphone um die 150 €34

    Weitere Diskussionen