Suche günstiges Auto Leasing Angebot in der Klasse Audi A4/ A5

Hallo,

da mein alter Wagen nicht mehr ohne größere Investition durch den TÜV kommt und mir es langsam leid ist, jedes mal tausende von Euro zu verbrennen, wollte ich fragen, ob es aktuell ein sehr gutes Angebot für Leasing Fahrzeuge für Privatpersonen gibt?

Das Fahrzeug muss recht viel Platz für den Fahrer bieten (also Golf-Klasse scheidet für mich definitiv aus). Dachte da so in Richtung Audi A5 (eine C-Klasse ist mir fast schon immer zu eng; ich weiss jetzt nicht, ob ein A5 z.B. mehr Platz bietet).

Was gibt es beim Leasing zu beachten? Mir ist nur bekannt, dass die meist bei der Rückgabe extrem rumspacken (von wegen Kratzer und so)? Sonst noch was?

11 Kommentare

Du schreibst, du willst kein Geld mehr verbrennen... Wieso willst du dann leasen ?

PartyEnde

Du schreibst, du willst kein Geld mehr verbrennen... Wieso willst du dann leasen ?



Die Frage ist jetzt nicht ernst gemeint, oder?

Leasing als Privatmensch => unsinnig!
Du zahlst komplett den Wertverlust der Anfangszeit uber die Leasingrate! Noch dazu gibts quasi keinen Rabatt, da die Rate immer vom unrabattierten Bruttolistenpreis ausgeht.

PartyEnde

Du schreibst, du willst kein Geld mehr verbrennen... Wieso willst du dann leasen ?




Ohhhhhh doch.... erkläre mir bitte objektiv, dass du dein Geld bei Privatleasing nicht verbrennst.

Entweder stehe ich grad auf dem Schlauch oder ihr kapiert es nicht.

Es gibt/ gab doch hier immer wieder mal Privatleasing-Angebote für 199€/ Monat für z.B. einen Audi A5, etc. Dabei ist dann eine bestimmte Kilometer Zahl/ Monat bzw. Jahr inkludiert. Wenn ich den Wagen nicht mehr will (wird ja eine bestimmte Mindestlaufzeit geben?), gebe ich den Wagen dem Händler wieder zurück. Bei der Rückgabe wird dann geschaut, ob er Mängel hat (technisch + optisch). Je nach Ergebnis muss ich halt dann was nachzahlen. Oder ist die Rechnung falsch?

107H

Entweder stehe ich grad auf dem Schlauch oder ihr kapiert es nicht. Es gibt/ gab doch hier immer wieder mal Privatleasing-Angebote für 199€/ Monat für z.B. einen Audi A5, etc. Dabei ist dann eine bestimmte Kilometer Zahl/ Monat bzw. Jahr inkludiert. Wenn ich den Wagen nicht mehr will (wird ja eine bestimmte Mindestlaufzeit geben?), gebe ich den Wagen dem Händler wieder zurück. Bei der Rückgabe wird dann geschaut, ob er Mängel hat (technisch + optisch). Je nach Ergebnis muss ich halt dann was nachzahlen. Oder ist die Rechnung falsch?



Ist im groben richtig.

In der Regel gibt es aber keine Mindestlaufzeit, sondern eine genau festgelegte Leasinglaufzeit, z.B. 48 Monate.

Beim Kilometerleasing kannst du dich dann nach dieser Zeit entscheiden, ob du den Wagen zurückgibst (Prüfung, ob mehr Abnutzung als für diesen Zeitraum als "normal" angesehen --> ggf. Nachzahlung) oder kaufen möchtest oder ein neues Auto leasen möchtest.


Warum immer so viele meinen, dass Privatleasing unsinnig sei, kann ich aber auch nicht nachvollziehen.
In der Theorie stimmt das zwar, aber wie der Name schon sagt, geht man da von theoretisch Dingen aus, die so in der Praxis nicht zutreffen - zumindest nicht für alle.

Wenn man 100.000€ (oder meinetwegen auch 500.000€) auf dem Konto liegen hat, dann ist ein Leasing ggf. unsinnig, da im Endeffekt teurer. Aber, je nach Person, kann sich auch hier ein Leasing lohnen. Stichwort Kapitalbindung und Opportunitätskosten.

Wenn man aber nur 20.000€ auf dem Konto hat, aber einen mehr als ausreichenden monatlichen Puffer (Gehalt - Ausgaben), um entsprechende Leasingraten zu zahlen, dann sieht das aus meiner Sicht schon ganz anders aus.

Klar, man könnte auch einen klassischen Kredit aufnehmen bzw. eine klassische Finanzierung machen. Am Ende hat man dann aber das Eigentum an der Backe und muss eine riesige Schlussrate bezahlen - oder eine Anschlussfinanzierung machen.

Finde ich persönlich nicht eleganter...

Zudem ist auch hier eine Kapitalbindung vorhanden, spätestens am Ende der Laufzeit (sofern nicht bereits am Anfang eine hohe Anzahlung gemacht wird).

Von daher sehe ich Privatleasing durchaus als legitime Möglichkeit. Muss eben jeder selbst entscheiden, ob er lieber monatlich - dafür aber insgesamt etwas mehr - oder alles auf einen Schlag (Barkauf) bezahlen möchte.


PS: Wertverlust hast du bei einem Barkauf genauso. "Rabatt" gibt es oft genug, nämlich immer dann, wenn über besondere Angebote (extrem niedrige Leasingraten) bestimmte Wagen in den Markt gepusht werden sollen. In diesen Fällen ist Leasing sogar insgesamt günstiger, als ein Barkauf.

Ein Golf bietet mehr Platz als die von dir genannten Fahrzeuge der Mittelklasse (A4, A5 und C-Klasse).
Der 3er bietet noch weniger Platz.

SchniPoGemSa

Ein Golf bietet mehr Platz als die von dir genannten Fahrzeuge der Mittelklasse (A4, A5 und C-Klasse). Der 3er bietet noch weniger Platz.



Ist klar. Jetzt leg dich besser wieder hin.

SchniPoGemSa

Ein Golf bietet mehr Platz als die von dir genannten Fahrzeuge der Mittelklasse (A4, A5 und C-Klasse). Der 3er bietet noch weniger Platz.


Wenn Du es nicht glaubst, dann lies Dir im Internet irgendwelche Vergleichstests oder wenn es nicht zu viel verlangt ist setz Dich in die Fahrzeuge rein
Der 3er, der A4 und die C-Klasse sind bekannt dafür, dass sie sehr eng geschnitten sind.

SchniPoGemSa

Ein Golf bietet mehr Platz als die von dir genannten Fahrzeuge der Mittelklasse (A4, A5 und C-Klasse). Der 3er bietet noch weniger Platz.



Ist klar. Drum habe ich ja derzeit in meinem 3er Coupe so wenig Platz. Wenn man keine Ahnung hat ...

SchniPoGemSa

Ein Golf bietet mehr Platz als die von dir genannten Fahrzeuge der Mittelklasse (A4, A5 und C-Klasse). Der 3er bietet noch weniger Platz.


Es geht nicht darum, wie viel Platz Du in deinem 3er subjektiv hast, sondern es geht um einen OBJEKTIVEN VERGLEICH der BEIDEN Fahrzeuge!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [S] Zalando Gutschein [B] 7€ Lieferando Bestandskunden GS, 2€ Pizza.de GS (…33
    2. S: Microsoft Insider Gutschein von heute11
    3. Suche Amazone / Media Markt Gutschein (biete meinfoto.de 20€ Gutschein)44
    4. Günstiges Netzteil für Raspberry Pi 324

    Weitere Diskussionen