Suche gute Berufsunfähigkeitsversicherung

30
eingestellt am 13. Okt 2017
Hallo,

ich suche eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung, da ich mich absichern möchte.

Es gibt da sehr viele zur Auswahl. Welche könnt ihr mir empfehlen?
Zusätzliche Info
Diverses
30 Kommentare
test.de/Ber…-0/


Schau mal dort, der Test ist von Juni 2017. Es kostet wohl 3 Euro, wenn man den Artikel lesen möchte, aber das geht ja eigentlich klar.
Lässt sich pauschal nicht beantworten (Abhängig vom Alter, Berufsbild, Gesundheitszustand usw). Grundsätzlich sollte man aber die sehr gut bewerten Tarife abschließen (Verzicht auf abstrakte Verweisung ist ein Muss). Merkmale hier sind FFF bei FrankeBornberg und 5 Sterne bei Morgen& Morgen.

Und von daher - unabhängiger Makler (nicht Vermittler) aufsuchen.
Am persönlichen Gespräch kommt man dabei eigentlich kaum vorbei. Und "Geiz-ist-geil" kann bei BU oder Lebens-/Krankenversicherung sehr schnell zu Unzufriedenheit führen. Merkt man glücklicherweise erst spät. Wenn man´s denn braucht...
Großen Abstand würde ich in solchen Fällen von direktversicherern nehmen. Die "kaufen" die Versicherungen teilweise im 100er-Pack bei den "normalen Anbietern" und vermitteln die nur weiter.
Im Schadensfall steht man dann echt doof da...
Wenn Beamter ggfs. hier mal Lesen. BU auch mit Rürup kombinieren, zumindest mal drüber nachdenken wenn nicht sozialversicherungspflichtig.
Habe mich vor etwa 4 Jahren SEHR intensiv beschäftigt und mich für die Alte Leipziger entschieden. War zwar etwas teurer aber dafür keine juristischen Fallen Bzw. Verweis auf die Ausübung anderer Berufe im Schadensfall. Übrigens hängt der monatliche Betrag nicht nur von der Versicherung ab, natürlich auch von der Versicherungshöhe und deinem Gesundszustand
Das Thema hatten wir hier vor zwei Wochen schon mal. Vielleicht willste ja mal nachlesen?
Ganz schön viele Anfragen zu Berufsunfähigkeitsversicherungen in letzter Zeit.
LordLord13. Okt 2017

Lässt sich pauschal nicht beantworten (Abhängig vom Alter, Berufsbild, G …Lässt sich pauschal nicht beantworten (Abhängig vom Alter, Berufsbild, Gesundheitszustand usw). Grundsätzlich sollte man aber die sehr gut bewerten Tarife abschließen (Verzicht auf abstrakte Verweisung ist ein Muss). Merkmale hier sind FFF bei FrankeBornberg und 5 Sterne bei Morgen& Morgen.Und von daher - unabhängiger Makler (nicht Vermittler) aufsuchen.


Unabhängiger Makler, wenn ich sowas schon lese! Bei denen zählt nur die Provision sonst nix! Mach Dich lieber selber schlau, bevor du auf so einen Geldgeier hörst!
Jemand noch gute Tipps gerade für Junge Leute? Im anderen Thread gab es z.B. keine Adressen wo ich vernünftige freie Makler finden könnte.
Wenn Beamter ist eine Dienstunfähig wichtig. Die Bayerische hätte da gute Angebote
thomasjansen1614413. Okt 2017

Unabhängiger Makler, wenn ich sowas schon lese! Bei denen zählt nur die P …Unabhängiger Makler, wenn ich sowas schon lese! Bei denen zählt nur die Provision sonst nix! Mach Dich lieber selber schlau, bevor du auf so einen Geldgeier hörst!


Ist so nicht ganz richtig, gibt viele, aber bitte nicht alle in einen Sack stecken. Kann die Tecis empfehlen, bin dort selbst Kunde.
thomasjansen1614413. Okt 2017

Unabhängiger Makler, wenn ich sowas schon lese! Bei denen zählt nur die P …Unabhängiger Makler, wenn ich sowas schon lese! Bei denen zählt nur die Provision sonst nix! Mach Dich lieber selber schlau, bevor du auf so einen Geldgeier hörst!


Weißt du was ein Makler ist? Weißt du überhaupt das Provisionen so gut wie gedeckelt sind?
Bearbeitet von: "LordLord" 13. Okt 2017
Kann man bei CHECK24 ganz gut vergleichen, zumindest werden da die verschiedenen Klauseln geprüft auf die es ankommt und verglichen. Ich bin bei Zürich gelandet, die sind günstig, haben gute Konditionen, haben einen guten Ruf und haben viele Büros (also auch Berater und persönlicher Kontakt in der Umgebung).
LordLord13. Okt 2017

Weißt du was ein Makler ist? Weißt du überhaupt das Provisionen so gut wie …Weißt du was ein Makler ist? Weißt du überhaupt das Provisionen so gut wie gedeckelt sind?


Glaub mir, ich kenn mir sehr gut im Maklergeschäft aus. Zeig mir die Versicherungen des Kunden und ich kann dir in den meisten Fällen anhand der Gesellschaften sagen, welcher „unabhängige“
Makler hier tätig war. Aber wir niq schon sagte: Gibt solche und solche.
niq_1813. Okt 2017

Ist so nicht ganz richtig, gibt viele, aber bitte nicht alle in einen Sack …Ist so nicht ganz richtig, gibt viele, aber bitte nicht alle in einen Sack stecken. Kann die Tecis empfehlen, bin dort selbst Kunde.



Tecis... check24... Morgen&Morgen...
Da wächst schon die nächste Generation ran, die rumheult, wenn die böse Versicherung im Fall der Fälle dann nicht zahlt.
Ich wiederhole mich gerne: Im WPF unter wertpapier-forum.de/for…ge/ kräftig einlesen und versuchen zu verstehen. BU ist nicht ganz so simpel wie der neue Stromvertrag fürs nächste Jahr. Und schon da gibts unzählige, die das ohne persönliche Betreuung hier nicht gebacken bekommen.
Hatten mal eine Fortbildung dazu.
Je höher die monatliche Leistung später sein wird, desto mehr sollte man sich darauf gefasst machen, dass die Versicherung im Leistungsfall nicht zahlen will/wird.
Also VOR Abschluss dieser BU-Versicherung bei einer ANDEREN Versicherung eine gute Rechtschutzversicherung abschließen und sich Rücklagenmäßig nicht nackig machen, damit man im Fall des Eintritts, wenn dann erstmal kein Geld kommt, nicht alles verliert.
Wie gesagt, das ist der worst Case und die Wahrscheinlichkeit für diesen hat deutlich zugenommen, weil die Versicherungen alle hinten gegen sind.
thomasjansen1614413. Okt 2017

Glaub mir, ich kenn mir sehr gut im Maklergeschäft aus. Zeig mir die …Glaub mir, ich kenn mir sehr gut im Maklergeschäft aus. Zeig mir die Versicherungen des Kunden und ich kann dir in den meisten Fällen anhand der Gesellschaften sagen, welcher „unabhängige“Makler hier tätig war. Aber wir niq schon sagte: Gibt solche und solche.


Wow du kennst über 46.000 Makler?
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
Sche14. Okt 2017

Hatten mal eine Fortbildung dazu. Je höher die monatliche Leistung später s …Hatten mal eine Fortbildung dazu. Je höher die monatliche Leistung später sein wird, desto mehr sollte man sich darauf gefasst machen, dass die Versicherung im Leistungsfall nicht zahlen will/wird.Also VOR Abschluss dieser BU-Versicherung bei einer ANDEREN Versicherung eine gute Rechtschutzversicherung abschließen und sich Rücklagenmäßig nicht nackig machen, damit man im Fall des Eintritts, wenn dann erstmal kein Geld kommt, nicht alles verliert.Wie gesagt, das ist der worst Case und die Wahrscheinlichkeit für diesen hat deutlich zugenommen, weil die Versicherungen alle hinten gegen sind.


Ich glaub da kündige ich meine wenn das so unzuverlässig ist.
Bearbeitet von: "777" 14. Okt 2017
LordLord14. Okt 2017

Wow du kennst über 46.000 Makler?


Ja, ich bin nämlich die BaFin!:p
Sche14. Okt 2017

Hatten mal eine Fortbildung dazu. Je höher die monatliche Leistung später s …Hatten mal eine Fortbildung dazu. Je höher die monatliche Leistung später sein wird, desto mehr sollte man sich darauf gefasst machen, dass die Versicherung im Leistungsfall nicht zahlen will/wird.Also VOR Abschluss dieser BU-Versicherung bei einer ANDEREN Versicherung eine gute Rechtschutzversicherung abschließen und sich Rücklagenmäßig nicht nackig machen, damit man im Fall des Eintritts, wenn dann erstmal kein Geld kommt, nicht alles verliert.Wie gesagt, das ist der worst Case und die Wahrscheinlichkeit für diesen hat deutlich zugenommen, weil die Versicherungen alle hinten gegen sind.


Und da haben die nicht den Map Report zur Prozessquote erwähnt? Oder Ansicht mal Prozessquoten genannt?

Muss ja eine echt schlechte Fortbildung gewesen sein.
Was passiert denn mit der Versicherung, wenn ich ins Ausland zum arbeiten gehe, Schweiz, Amerika, Asiatischer Bereich?
Julz14. Okt 2017

Was passiert denn mit der Versicherung, wenn ich ins Ausland zum arbeiten …Was passiert denn mit der Versicherung, wenn ich ins Ausland zum arbeiten gehe, Schweiz, Amerika, Asiatischer Bereich?


Weltweiter Geltungsbereich
Eisverkaeufer13. Okt 2017

Wenn Beamter ggfs. hier mal Lesen. BU auch mit Rürup kombinieren, …Wenn Beamter ggfs. hier mal Lesen. BU auch mit Rürup kombinieren, zumindest mal drüber nachdenken wenn nicht sozialversicherungspflichtig.



Kannst Du mir den Sinn / Hintergrund deiner Empfehlung erläutern?
LordLord14. Okt 2017

Weltweiter Geltungsbereich


Auch wenn ich länger dort Arbeite? Die nächsten Jahre?
AC-Supporter14. Okt 2017

Kannst Du mir den Sinn / Hintergrund deiner Empfehlung erläutern?


Es ist Fall abhängig. Rürup ist auf Steuer anrechenbar und schadlos bei Pension oder Rente, keine Verrechnung. Muss man aber mit dem Berater oder einem Makler besprechen.
Julz14. Okt 2017

Auch wenn ich länger dort Arbeite? Die nächsten Jahre?


Puh wird schon komplexer. Es wird meistens abgefragt, der Risikoprüfer entscheidet dies. Länder wie bspw. Die USA sind problemlos, andere könnten ggf. Ein Aufschlag geben
Eisverkaeufer14. Okt 2017

Es ist Fall abhängig. Rürup ist auf Steuer anrechenbar und schadlos bei P …Es ist Fall abhängig. Rürup ist auf Steuer anrechenbar und schadlos bei Pension oder Rente, keine Verrechnung. Muss man aber mit dem Berater oder einem Makler besprechen.



Und was hat es mit der Sozialversicherungspflicht auf sich?
Bin bei der Alten Leipziger. Aber habe einen Markler dafür beauftragt, weil es kann viel falsch laufen, bei einem BU Antrag. Ein AU vom Arzt wird schon hinterfragt, eine Grippe etc auch. Sofort wirst du direkt mit Formularen gefragt, wenn du z.B. einmal wegen Rückenschmerzen beim Arzt warst, aber bisher alles wieder i.O. ist. Klar, die sichern sich ab.
Ein Markler steht dir aber hier zur Seite und füllt mit dir alles aus, bzw. sagt dir auch was der Arzt ausfüllen muss und und und. (Ohne Markler wurde ich fast abgelehnt bei der Vers.), dann hast du kaum mehr Chancen auf eine BU, bei einer Ablehnung.
Nun hab ich beim Markler gleich mal meine Haftpflichtversicherung übertragen und siehe da, er konnte mir die noch günstiger anbieten als Check24 und die Preise auf der Homepage der VHV...
AC-Supporter14. Okt 2017

Und was hat es mit der Sozialversicherungspflicht auf sich?



Rürup ist ursprünglich für selbstständig Tätige geschaffen worden. Im üblichen spricht man bei sozialversicherungspflichtigen Personen von Otto Normal Bürger im Angestelltenverhältnis. Bei Arbeitnehmern gibt es zumindest andere den Umständen entsprechende Vorsorge.

Private Altersvorsorge kann man machen, wenn der Euro am 20. des Monats oder früher nicht mehr zum Leben reicht, sollte man nicht unbedingt mit Versicherungen vorsorgen.

Worauf willst du hinaus?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler