eingestellt am 22. Jul 2013
Hey, kann mir einer eine gute Fahrradlampe empfehlen? Sone Cree Lampe, wie hier dürfte ja nicht zugelassen sein, oder?

ebay.de/itm…945?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

Wollt jetzt auch nicht so verdammt viel für ausgeben.

  1. Gesuche
Gruppen
  1. Gesuche
2 Kommentare

Kommt drauf an, was du unter gut verstehst. Taschenlampe am Lenker oder allgemein die ganzen China-Teile (Magicshine usw) sind sehr hell, aber für den Straßenverkehr einfach ungeeignet. Sie blenden einfach ohne Ende - neigt man die Lampe so weit runter, dass sie nicht mehr blendet, hat man nur noch einen viel zu hellen Punkt vor sich.

Eine gute Fahrradlampe ist z.B. die Ixon von B&M. Das Licht wird umgelenkt, sodass man weit strahlen kann, ohne zu blenden. Für unbeleuchtete Wege ausreichend hell um schnell zu fahren (sprich man sieht Äste früh genug). In der Stadt selbst ist meist alles beleuchet - wenn du dort fährst, nimm einfach ein günstiges Lampenset, sodass man dich einfach nur sieht (statt andere noch zu blenden).

Falls es dir um Zulassung geht, muss dein Rad sowieso dafür geeignet sein (z.B. <11kg).

naja in der stadt möchte ich schon gesehen werden und im wald will ich viel sehen. also hauptsache hell. in der stadt etwas tiefer stellen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Schon wieder ein neues Design? Aber ja doch! :)336822
    2. Dreht Zattoo den Hahn zu?77249
    3. Eure Meinung zur Gran Turismo Sport Demo22
    4. Telekom Entertain TV - Frage zur Hardware915

    Weitere Diskussionen