Suche guten langlebiger Webhoster für de-Domain Portierung von 1und1

Da ich vor Jahren einmal einen DSL Vertrag mit 1&1 hatte und dieser mittlerweile schon lange gekündigt ist, habe ich damals um Ausfallzeiten meiner Haupt E-Mail Adresse (eine de-Domain) direkt zu den damals günstigsten Webhosting-Angebot portieren lassen.

Es handelt sich hierbei um 3 free Domains, bei der nur eine genutzt wird und x-viel Webspace und sonstiges Zeug dabei ist. Da ich jetzt kein Hobby Webspacebauer bin und diese Zeiten einfach vorüber bin, nutze ich entsprechend nur einen Bruchteil, obwohl ich Monatlich ~ 5 € dafür hinblättern muss (halbjährliche Abrechnung)

Bin stark am überlegen, die Domain umzuziehen, um die Kosten zu senken - was würdet ihr mir empfehlen? Mir geht es nicht um den Space - FTP Zugang wäre zwar nice und bissl Space um ab und an mal was hochzuladen aber ist absolut zweitrangig im Moment - es geht mir lediglich um die webmaster@domain.de Adresse.

Gibt es da derzeit gute Angebote?? (bitte jetzt keine Billig-Anbieter, die in 1-2 Jahren Pleite sind)

Muss ich mit Ausfallzeiten rechnen oder geht das wie bei der Handy Portierung 1 zu 1?

10 Kommentare

In Deinem Anwendungsszenario würde ich Dir für das Hosting sysprovide.de empfehlen. Das von mir verlingte Paket sollte Deinen Ansprüchen genügen und kostet 0,65 Euro im Monat. Der Provider ist schon lange am Markt. Die nicht genutzten Domains kannst Du auch bei einem Registrar parken; spontan fallen mir da domainssaubillig.de und my-nickname.de ein.

Verläuft der Umzug ohne Ausfallzeiten? Das war damals auch der Grund, weshalb ich bei 1&1 geblieben bin. Für Umzug muss ich in diesem Fall zahlen, oder?

raywood

In Deinem Anwendungsszenario würde ich Dir für das Hosting sysprovide.de empfehlen. Das von mir verlingte Paket sollte Deinen Ansprüchen genügen und kostet 0,65 Euro im Monat. Der Provider ist schon lange am Markt. Die nicht genutzten Domains kannst Du auch bei einem Registrar parken; spontan fallen mir da domainssaubillig.de und my-nickname.de ein.

MrBrightside

Verläuft der Umzug ohne Ausfallzeiten? Das war damals auch der Grund, weshalb ich bei 1&1 geblieben bin. Für Umzug muss ich in diesem Fall zahlen, oder?



Es kann zu einer Unterbrechung kommen, bis die Nameserver aktualisiert sind. Deshalb ist es grundsätzlich empfehlenswert, Domain und Hostingpaket zu kündigen und die Domain vor Abschaltung des Hosting-Pakets zum neuen Anbieter zu transferieren. Du erhältst nach Kündigung von Deinem bisherigen Provider (1und) einen "Schlüssel" (AuthInfo), mit dem Du die Domain umziehen kannst. Dies ist normalerweise kostenlos, ich kenne mich bei 1und1 aber nicht aus. Weitere Infos erhältst Du beispielsweise direkt bei Denic, auch zur Frage der Unterbrechung.

dpfkg

domainfactory


da schließe ich mich an

wenn dir Email reicht df.eu/de/…il/
für FTP und WebDAV df.eu/de/…ls/

raywood

In Deinem Anwendungsszenario würde ich Dir für das Hosting sysprovide.de empfehlen. Das von mir verlingte Paket sollte Deinen Ansprüchen genügen und kostet 0,65 Euro im Monat. Der Provider ist schon lange am Markt. Die nicht genutzten Domains kannst Du auch bei einem Registrar parken; spontan fallen mir da domainssaubillig.de und my-nickname.de ein.



Ist bei sysprovide das E-Mail Refreshing irgendwie begrenzt? War früher bei den kostenlosen ab und an so und extrem nervig....

dpfkg

domainfactory



Danke, guter Tipp - ist das E-Mail Refreshing begrenzt oder kann ich nacheinander so oft abrufen wie ich will?

Eine besondere Begrenzung gibt es nicht, aber wenn du sekündlich eine Abfrage machst, wird das wahrscheinlich schon irgendwann limitiert.

Bezüglich der Ausfallzeiten bei der Umstellung: Wenn du die Möglichkeit bei 1&1 hast, kannst du rechtzeitig vorher den TTL-Wert des DNS-Eintrags runtersetzen, so dass die spätere Änderung sich schneller verbreitet.

Den Zeitpunkt kannst du dank des AuthInfo-Codes ja selbst bestimmen, so dass du am besten abends beginnst und über Nacht sollte alles erledigt sein.

dpfkg

domainfactory

MrBrightside

Danke, guter Tipp - ist das E-Mail Refreshing begrenzt oder kann ich nacheinander so oft abrufen wie ich will?


Wozu? IMAP IDLE wird unterstützt

goo.gl/AB8De
kann dir Megahosting24 empfehlen, habe da auch Homepage, Email, Webspace, etc. haben günstige Angebote. Bin da sehr zufrieden. Und wenn du wirklich Interesse hast, kann ich auch mal schauen, dann schreib das einfach, am besten wäre wenn du kurz, deine Email schreibst, dann können wir auch gerne per Email vieles weitere bereden, ansonsten geb ich dir auch gern meine, denn ich könnte evtl noch paar Promotioncodes für das momentane Angebot von der Seite irgendwo rumliegen haben.
also lohnen tut sich das aufjedenfall. Super Günstig, Super Support :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Netflix Account Sharing mit Freunden?812
    2. Ein etwas anderer Deal...2237
    3. Hein Gericke 5,- € Gutschein11
    4. Win 10 Lizenz von altem Rechner auf neuen Rechner legal übertragen?1018

    Weitere Diskussionen