Suche guten PC bis 500 Euro - zum Spielen und Arbeiten

Moinsen,

ich suche eine gute Preis-Leistung Empfehlung für einen PC fürs Büro, aber auch um ein Spiel wie Alan Awake flüssig spielen zu können.
Er sollte (sehr) leise sein.
Eine bereits vorhandene SSD mit 120 GB und Betriebssystem würde ich gerne so übernehmen.

Was denkt ihr über das aktuelle Aldi Angebot?

aldi-nord.de/ald…tml

Oder könnt ihr mir einen link mit bereits fertig zusammengestellten PC mitteilen? Für mich sind sind die Unterschiede heutzutage kaum noch zu erkennen....

Ich möchte bis ca. 500 Euro ausgeben....

Vielen Dank,
Doc

13 Kommentare

Der Aldi-PC hat eine APU (CPU und GraKa zusammen). MIt der kann man zwar gut Strom sparen, sind dafür aber nicht so Leistungsstark. Ich weiß jetzt nicht, ob Alan Wake Leistungshungrig ist - es kommt auch stark darauf an, auf welcher Deteilstufe und welche Auflösung. Prinzipiell ist von Fertig-PCs aber abzuraten - die sind teurer und haben meist schlechtere Bauteile verbaut (irgendwie sollen die ja auch verdienen). Hardwareversand.de baut für 20€ zusammen. Ich kann dir versuchen einen Zusammenzustellen, aber ich denk, da bist du in einem richtigen Computer-Forum besser aufgehoben - oder bei einem anderen User. Wenn es unbedingt ein Fertig-PC sein soll, hab ich sowieso keine Ahnung

Ich würde mich freuen wenn Du mir einige Komponenten zusammenstellen würdest, auch gerne bei Hardwareversand.de. Strom sparen ist zwar gut aber steht bei mir aktuell nicht im Vordergrund. Dann lieber so dass man ihn (fast) nicht hört...
Vielen Dank für Deine Meinung schonmal.

Irgendwie kommt genau die gleiche Frage mit dem gleichen Budget immer und immer wieder. Und immer und immer wieder wird das hier verlinkt.

Was bezeichnest du als sehr leise?
Bei mir ist die Festplatte zur Zeit das lauteste. Wenn du ähnliche Ansprüche hast, kann ich dir ja mal meine Zusammenstellung geben. (unter 20db(a))

Ja, gerne. Bei mir "brummt" es mit meinem jetzigen PC kontinuierlich aber ich kann es nicht mit db angeben...

@asdewq:
Hi asdewq,
irgendwie ist meine Antwort zu Deinem Feedback nicht gesendet worden....

Ich würde mich über eine Zusammenstellung von Dir freuen...auch gerne bei hardwareversand....
Strom sparen ist zwar gut, aber nicht ganz so wichtig....
Besser wäre dass er gut und leise läuft...

VG und Danke!
Doc

Wie TeHa94 schon geschrieben hat, das lauteste ist die Festplatte, da hab ich keine Ahnung, welche wirklich leise ist, allerdings hast du ja auch schon eine ssd (die leise ist ?), dann kannst du auf die HDD einfach Datenablegen, sodass diese nicht die ganze Zeit an ist, sondern sich nur anschaltet, solltest du die Daten brauchen.

Ich editier gleich mal eine Zusammenstellung, trotzdem wär es besser, wenn du mal z.B. hier oder da nachfragen würdest, da die doch ein wenig merh Ahnung haben, als ich.

Kannst du eigentlich nicht selbst zusammenbauen? ist eigentlich ziemlich einfach

Beispiel für eine Zusammenstellung:

Netzteil 45€
Prozessor: Entweder dein i5 3470 oder den i5 3350P man merkt keinen wirklichen Unterschiede, der 'P' hat blos keine integrierte Grafikeinheit, braucht man aber, solang man eine normale GraKa hat auch nicht 170 bzw 160€
Mainboard 67€
Ram: entweder 4GB oder 8GB, je nachdem, wie Leistungshungrig deine Office-Anwendeungen sind, ich hab mal 8GB genommen. 50€
Grafikkarte: 7850150€
Gehäuse 30€

sind 512€

fehlen aber noch DvD-Laufwerk und HDD
DVD-Laufwerk 12€ ist eigentlich egal welches, einfach das billigste

HDD (falls du überhaupt eine brauchst, aber da du auch mit spielen willst, geh ich davon aus) 500GB 45€

insgesamt 570€ ein bisschen mehr, als du ausgeben wollstest. Sparen kann man noch am Ram, 4GB statt 8GB mach ~20€ weniger.
oder einen i3 statt einem i5 macht ~60-70€ weniger.
Du könnest natürlich auch eine andere GraKa nehmen, jenachdem, auf was du mehr Wert legst, Gaming oder Office.
Wie gesagt nur ein Beispiel, nicht komplett so kaufen, frag nochmal woanders nach

Stell dir deine Komponenten bei Geizhals zusammen. Dort wird dir sogar errechnet bei welchen Shops du die Teile zusammen bestellen musst, damit es am günstigsten wird. Unter Wunschliste

Vielen Dank für eure Kommentare. Vielleicht ist der Zusammenbau ja wirklich kein Hexenwerk aber etwas scheue ich mich davor....
Also am besten wäre für mich ein bereits zusammengebauter PC in den ich nur noch meine SSD einbauen müsste. Ich werde mal asdewq Komponenten bei Hardwareversand eingeben und dann mal schauen....
Ich glaube bei mir ist das Netzteil das lauteste....
Thx,
Doc

docjensi

Vielen Dank für eure Kommentare. Vielleicht ist der Zusammenbau ja wirklich kein Hexenwerk aber etwas scheue ich mich davor....Also am besten wäre für mich ein bereits zusammengebauter PC in den ich nur noch meine SSD einbauen müsste. Ich werde mal asdewq Komponenten bei Hardwareversand eingeben und dann mal schauen....Ich glaube bei mir ist das Netzteil das lauteste....Thx,Doc



Ist wikrlich nicht allzuschwer, aber 20€ sind auch nicht so viel dafür. Die Teile über Geizhals bei Hardwareversand schen, dann kannst du auch nochmal einiges sparen, wenn du selbst baust, kannst du die Teiel auch woanderes (ist oft billiger) bestellen. Das Netzteil hat laut ComputerbAse 36dB im Durchnschnitt. Da BeQuiet E9 ( ~15€ teurer) soll noch leiser sein . ich hab beide nicht selbst getestet.

Boah, wenn man versucht sich damit zu beschäftigen wird man richtig durcheinander.
Vielleicht schaut ihr euch mal meine Zusammenstellung an (bin natürlich jetzt schon über 600 Euro) und leider nicht von einem Hersteller so dass ich es wohl einfach mal mit dem Zusammenbau probiere:
geizhals.de/eu/…043
(SSD und DVD Brenner nehme ich aus altem PC)

Was meint ihr dazu?
Anleitungen zum Zusammenbau, welche kabel wohin, schrauben, etc wird sich wohl dann finden lassen....

docjensi

Was meint ihr dazu?Anleitungen zum Zusammenbau, welche kabel wohin, schrauben, etc wird sich wohl dann finden lassen....



Wegen dem Zusammenbau gibts auch Videos auf Youtube.
Die Zusammenstellung sieht gut aus, nur bei der Grafikarte würde ich eine mit 2 Lüftern holen, weil's einfach kälter und somit leiser ist. Die COre Edition hat nur einen Lüfter, also diese. Bei verschiedenen Anbietern kommt auch mehrmals Versandkosten dazu, musst halt schauen, wie es sich rentiert.
Alles natürlich nur meine persönlich Meinung

Das E9 ist natürlich sehr gut, ebenso wie das Gehäuse, ich hab's oben veruscht möglichst günstig zu halten. Bei Mainboards kommts meistens nur auf die Ausstattung an, danach richtet sich der Preis, an der Leistung sin sie nur minimal beteiligt.

Aber irgendwas kann bei der Rechnung von geizhals nicht stimmen, ich komm da auf ca. 570€ (grob gerundet), ich glaub die rechnen gleich noch die Versandkosten mit ein. Vielleicht findest du noch ein paar Gutscheine.




Merci - vielen Dank asdewq!
Werde Deinen Vorschlag mit der GK berücksichtigen.
Ja, werde nochmal in Ruhe vergleichen und dann bestellen.

Thx again - auch an stallion1811, TeHa94 und Sayuri
Doc

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. „DKB-Club“ wird eingestellt zum 30.11.20163631
    2. Warum ist 11 Teamsports gesperrt?58
    3. Antivirus für Handy kostenlos66
    4. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket1120

    Weitere Diskussionen