Suche gutes Besteck was nicht die Welt kostet.

12
eingestellt am 26. Nov 2011
Hallo Leute, da wir -Freundin und meine Wenigkeit- schon seit einem halben Jahr mit 3 Messern 4 Löffeln und 5 Gabeln begnügen müssen, habe ich einfach mal beschlossen endlich ein vernünftiges Besteck Set zu kaufen.

Mein Geschmack:
Als ich den Ikea Besteck Set gesehen hab, fand ich den irgendwie stylisch, auch wenn etwas rabiat. Dafür hat es bei mir den Funktionstest nicht bestanden. Besonders mit den Löffeln muss man Jahre schaufeln und dann läuft dir alles noch an den Mund Vorbei.
Bin ein Purist, muss also nicht extravagant sein oder edel, dafür ein stabilen Eindruck und gute Qualität dem Betrachtet vermitteln.

Meine Suche:
Naja, da ich ein Amazonjünger bin, habe ich mir das hier angeguckt.
amazon.de/021…8-1
Sowas ist genau mein Geschmack. Jetzt könnte ich es natürlich kaufen oder eure Meinung einholen, wo man eventuell bessere, wertigere Sets, z.B. von WMF bekommen könnte. Aber auch sonstige alternativen sind bei mir sehr Willkommen.

Danke
Zusätzliche Info
12 Kommentare

Erste Frage welches Ikea Besteckset ist bei dir "rausgeflogen" ? Weil ich hätte dir sonst Bonus empfohlen. Ich glaub das ist aber das was du meintest *g*

Ich würde mir sowas im Handel erstmal anschauen, anfassen, denn schliesslich musst du es jeden Tag in die Hand nehmen und da sollte es einfach gut liegen.

Geh in ein Möbelhaus Deiner Wahl. Dort gibt es teilw. auch 2.Wahl-Bestecke, bei denen die "Macken" soviel auffallen, wie bei einer Blemished-Box von Logitech.
Richtig gutes Besteck (Stahlzusammensetzung&Design) kostet leider viel. Das ist jedenfalls meine Erfahrung.
amazon.de/WMF…-18

Ich kann schon einmal von einem anderen Ikea-Besteck warnen: DATA. Dabei sind es die Messer, die im Alltag leidig sind. Man kann damit z. B. keine Brötchen schneiden -- für diesen Zweck habe ich mir dann noch ein "Spezialmesser" angeschafft. Ansonsten hält es sich wacker.

ebay.de/itm…103

Ich habe seit ca. 10 Jahren ein Set von Tchibo, weil ich das Design gut fand. Die Messer können immer noch Brötchen und alles andere schneiden und sehen noch sehr gut aus.
Hatte vorher 6x alles von WMF, da ich aber alles 12x wollte und das von WMF nicht mehr bekommen hab, hab ich das Besteck gewechselt und wurde nicht enttäuscht.

Ich würde auch nicht viel mehr für normales Besteckset ausgeben. Bei Tchibo gibts das Zeug immer wieder im Angebot, würde ich mal verfolgen

Bei uns im Lidl gibts nächste Woche auch ein Set für 17,99.
Würde ich mir einfach mal angucken...

Netter PReis für 12 Personen. Gibts zu dem Tchibo-Besteck auch Kuchengabeln im gleichen Design? Finde bei Ebay zwar auch welche aber in anderem Design.

Verfasser

Das Qualität viel kostet ist mir bewusst. Ich bin auch bereit viel Geld für ein Messer auszugeben, da es einfach schön ist, mit einem scharfen Messer zu arbeiten.
Bei Besteck bin ich etwas anderer Meinung. Es soll halt nett aussehen, gut in der Hand liegen und nach einem Jahr nicht schon voll verrrostet sein.
Ist da wirklich soo viel UNterschied zwischen Marken wie WMF und den einfachen wie das von Amazon?

PS: Vielen dank für die Anregungen, an alle.

Ich würd mal die Möbelhäuser in der Umgebung abklappern. Bestecksets sind neben den Leonardo-Gläser, die Angebote um den Kunden noch vor der Kasse schnell was mitnehmen zu lassen.

@trusch: Ich selbst habe kein WMF, sondern ein Möbelhaus"Justinus" 2. Wahl-Set. Wenn ich bei guten Bekannten das WMF in der Hand habe, merke ich schon einen Unterschied (wobei ich mir nicht sicher bin, ob der Unterschied die Preisdifferenz rechtfertigt). Da liegt eine ganz andere "Masse" in der Hand (keine dünnen Griffe), die Messerklingen sind aus speziellem Stahl (bleibt länger scharf). Evtl. bin ich ein "WMF-Merit-Fanboy", aber das "Merit" ist schon unverschämt teuer.
Ich denke, Möbelhaus ist die richtige Adresse. Problematisch ist dabei allerdings - wie bei Aldi&Co - einzelne Bestecke nachzukaufen,wenn man nachher kein Sammelsurium haben möchte.

Verfasser

Danke an alle.
Da ich nicht die Zeit habe um die Möbelhäuser abzuklappern um ein Besteckset in niedrigen Preissegment auszusuchen, werde ich wohl oder übel die von Amazon bestellen.
Dann kann ich mir gleich ein Scharfes Messer von WMF dazukaufen um doch etwas Wertigkeit in die Küche zu bringen und um meine Freundin zu beschwichtigen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler