Suche gutes Girokonto mit Prämie

Ich bin auf der Suche nach einem Girokonto, bei dem es eine (Geld-)prämie gibt. Als armer Student muss man sich ja irgendwie etwas dazuverdienen

Die Postbank fällt glaube ich raus, da ich 21 bin und die ganzen Angebote alle erst ab 22 gelten.

Im Moment tendiere ich ja zur Hypovereinsbank mit 50€ qipu und 50€ mit mind. 800€ Geldeingang die ersten drei Monate.

Das qipu Cashback war ja mal bei 70€, aber da wollte ich noch kein weiteres Girokonto.


Habt ihr noch wietere Vorschläge für gute Angebote bei "guten" Banken?
Eine Kredikarte brauche ich nicht.

11 Kommentare

armer Student aber die 800Euro sind kein Problem ?

Muss ja nicht mein eigenes Geld sein

Ich bin mit der 1822direkt sehr zurfrieden. Die gehören zur Frankfurter Sparkasse. Der große Vorteil hier ist, dass man mit der EC-Karte kostenlos an jedem Sparkassenautomaten Geld abheben kann. Nähere Infos findest du hier!

Bei Interesse kann ich dich gerne werben. Einfach kurze PN an mich.

Bei der Postbank bekommst du unter 22 einfach ein anders bezeichnetes Konto, die ganzen Angebote müssten trotzdem gehen. Ich meine sowas in den Kommentaren gelesen zu haben.

manche angebote ja, die meisten richtig guten nicht

netbank geht auch noch, dort kann man sich auch werben lassen 50+50 sind das auch ohne gehaltseingang und so

Erstmal danke für die Antworten!
Also die 1822 finde ich jetzt nicht unbedingt besser als die hvb und für die 50 € braucht man auch drei Gehaltseingänge und das Geld kommt dann erst im März. außerdem stand da, dass das Angebot nur für Sparkasse Frankfurt Kunden gilt?

Ja die Postbank fällt zumindest mit den Prämien leider raus. Außerdem will ich mir die Möglichkeit offen halten mit 22 gute Prämien da abzusahnen

Ok und die netbank wäre also eine Alternative zur hvb. Vorteil wäre natürlich, dass kein Geldeingang nötig ist.
Da ich allerdings hoffe, dass ich das mit dem Geldeingang in den ersten drei Monaten schaffe, würde ich zur hvb tendieren, weil ich mit ihr eine große Bank habe und auch in die Filialen gehen kann.

Also falls nicht noch jemand eine Top-Alternative hat oder weiß, dass sich das Cashback demnächst erhöhen wird, werde ich mich wohl für die hvb entscheiden.

Eine Frage habe ich noch: Man kann sich wohl bestimmt nicht werben lassen und das mit dem quipu Cashback kombinieren oder?

Ok das klingt ja auch nicht schlecht, aber wollte eigentlich nicht wieder kündigen und es mir dadurch vielleicht mit der Bank verscherzen. Man weiß ja nie was noch alles passiert
Es bleibt wohl beim hvb Konto.
Aber vielen Dank für die Vorschläge!

Ich habe gerade gesehen, dass das Cashback wieder auf 70€ erhöht wurde
Also zuschlagen, wer gerade mit dem Gedanken spielt :P

Ich könnte dich der Postbank werben, du bekommst dann 50 € ohne irgendwelchen Aufwand bekommst du 50 € ... bei Intresse PN

Danke für das Angebot aber habe schon bei der Hypo zugeschlagen und die 70€ Cashback sind auch schon vorgemerkt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gaming PC bis ca. 1300€88
    2. Günstigstes Android Smartphone, Neu oder gebraucht11
    3. Suche verifizierten Sky Receiver22
    4. Hotel/Hostel/AirBnB-tipps New York / Miami / San Francisco / LA56

    Weitere Diskussionen