Suche gutes und stabiles Internet (50k+)

Hallo zusammen,

ich ziehe bald um und suche noch den passenden Internet-Vertrag. Die Leitung sollte gerne min. 50k bringen und wird hauptsächlich für Streaming/Gaming/Surfen/Arbeiten genutzt.

Ich habe mich schon etwas schlau gemacht und bin auf versch. Angebote von 1und1 gestoßen:

1) DSL Power Flat 50 über Web.de
Würde ich (eigentlich) direkt abschließen, aber ich habe hier schon öfter gelesen, dass diese Angebote eine Drossel enthalten, ich finde aber nirgends Angaben oder Hinweise darauf. Kann mich jemand aufklären?

2) Weiterhin finde ich die Angebote direkt über 1und1 interessant. Da frage ich mich allerdings warum die Verträge ohne Laufzeit den gleichen Preis haben wie die Verträge mit Laufzeit. Woran liegt das? Nur an den "kleinen" Extras?

Gibt es weitere Tipps oder Empfehlungen? Unitymedia bzw Kabel möchte ich eigentlich nicht versuchen. Da liest man leider viel zu viel Schlechtes.

Beste Grüße

19 Kommentare

Mein Tipp:

http://www.obocom.de/shop/DSL-Internet-Festnetz/DSL/Vodafone-DSL-Anschluss::1.html

Unitymedia bzw Kabel möchte ich eigentlich nicht versuchen. Da liest man leider viel zu viel Schlechtes.



Hängt aber auch sehr von der Region ab. Hier in Rostock kommen die 100 Mbit/s dauerhaft an, in anderen Städten wird gemeckert, dass oft nur 1/10 der Bandbreite ankommt. Am besten einfach mal im Umfeld umhören

Geh zur Uni, egal welche.

Bin seit Jahren bei unitymedia und zufrieden.

Hier gibs gutes. 100k, kommen auch 100k von an.

In Bochum ist Unity auch seit 3 Jahren stabil mit gebuchten 64k. Kommen sogar 83k an.

unity 100mbit und da kommen auch mehr sogar durch, okay, Grossraum NRW

Kannst meins haben, brauche es vorerst nicht. X)

Du suchst gutes und stabiles Internet? Nun, das steht in den USA in einer geheimen Militäranlage... au Backe, jetzt habe ich mich verplappert oO

thenethc9.gif

Das Web Angebot hat keine Drossel

Naja, selbst wenn bei Kabel zu bestimmten Zeiten nicht die volle Bandbreite ankommt ist das meistens immer noch mehr als bei DSL. Die Angaben sind doch immer "bis zu". Bei VDSL bis zu 50Mbit/s kann es gut sein, dass auf Grund der Leitungslänge und Querschnitt dauerhaft nur 30Mbit/s ankommen.

Habe Kabel Deutschland im Raum Erlangen und zu Stoßzeiten schafft es manchmal nur 150Mbit/s statt 200Mbit/s.
Mit DSL hätte ich dauerhaft 15 Mbit/s.

VDSL wird mit großer Wahrscheinlichkeit bei allen Anbietern (o2, Vodafone, 1und1[web,gmx]) über die Telekom geschaltet. Also nimm das billigste.

Vodafone (gerade Hauptseite) wäre knapp am günstigsten. Ansonsten liegst du mit Gmx bzw Web auch ganz gut, das ist das gleiche wir bei 1und1, nur etwas günstiger.

Bei 1und1 kosten die Router ohne MVLZ eine Zuzahlung. Dafür kann man nach 12 Monaten, wenn die Grundgebühr von 16,99€ auf 29,99€ steigen würde, wieder weg. Effektiv ist das mit dem 3€-Zwangsrouter und 50€ einmalig auch ziemlich gut. Es gibt auch noch 30€ Cashback, wenn man sich einen Händler sucht und über den bestellt.

fly

VDSL wird mit großer Wahrscheinlichkeit bei allen Anbietern (o2, Vodafone, 1und1[web,gmx]) über die Telekom geschaltet. Also nimm das billigste. Vodafone (gerade Hauptseite) wäre knapp am günstigsten. Ansonsten liegst du mit Gmx bzw Web auch ganz gut, das ist das gleiche wir bei 1und1, nur etwas günstiger. Bei 1und1 kosten die Router ohne MVLZ eine Zuzahlung. Dafür kann man nach 12 Monaten, wenn die Grundgebühr von 16,99€ auf 29,99€ steigen würde, wieder weg. Effektiv ist das mit dem 3€-Zwangsrouter und 50€ einmalig auch ziemlich gut. Es gibt auch noch 30€ Cashback, wenn man sich einen Händler sucht und über den bestellt.



Und es gibt auch keine Drossel bei 1und1 über Web.de?

Ich denke nicht. Jedenfalls sind bei gmx und Web sogar die kleinen 16MBit-Verträge ohne Drossel, bei 1und1 hat der kleinste 300gb.bei VDSL drosselt aber keiner außer o2.

http://www.mydealz.de/diverses/1-1-über-gmx-dsl-16-000-24-x-16-99-euro-616273

Weiterhin finde ich die Angebote direkt über 1und1 interessant. Da frage ich mich allerdings warum die Verträge ohne Laufzeit den gleichen Preis haben wie die Verträge mit Laufzeit. Woran liegt das? Nur an den "kleinen" Extras?



Du bezahlst für den Router deutlich mehr, als bei den Verträgen mit Laufzeit.
Und außerdem haben die Verträge, die "ohne Mindestlaufzeit" beworben werden, trotzdem 3 Monate Kündigungsfrist, was dafür doch recht unverhältnismäßig ist...

d3fnvngbxdf1u24oj.jpg

Kabel Deutschland. Seit 4 Jahren absolut problemlos...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung2858
    2. Erfahrung mit "gebrauchten" Office-Lizenzschlüsseln22
    3. IKEA 10% Geschenkkarten-Aktion auch 2016?68
    4. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?1416

    Weitere Diskussionen