Suche: Hilfe bei Netbook/ Notebookkauf - günstiges Netbook/ Notebook bis 11,6 Zoll mit geringen Anforderungen

Hallo,

vielleicht hat ja der ein oder andere einen Tipp in die richtige Richtung. Ich suche ein Netbook, Maximal 11,6 Zoll, mit 2 GB Ram, Bildschirmauflösung egal, ebenso wie Prozessor, mit akzeptabler Tastatur und guter Akkulaufzeit. Das Gerät wird ausschließlich fürs gelegentliche Mittippen an der Uni, sowie fürs seltene Surfen zwischen Veranstaltungen an der Uni benötigt. Preis: so niedrig wie möglich. Ohne Betriebssystem. Es wird ohnehin Linux darauf installiert...

Weiß jemand Rat?

Grüße
das Steak

4 Kommentare

Kurz gefasst: Gehts noch günstiger als: das hier?

Schon mal Gedanken drüber gemacht ob ein günstiges Tablet mit Bluetoothtastatur reicht? Bei der Lösung hättest du mehrere Vorteile:
- rel. freie Wahl der Tastatur, was beim vielschreiben wichtig ist
- du kannst Folien direkt mit dem Tablet annotieren
- spätestens mit externer 10Ah Powerbank richtig gute Reichweite
- ziemlich flexibel
Wenn du den Kram mit Sharelatex direkt texst merkst du wohl kaum nen Unterschied zu eibem Netbook, außer dass Netbooks in dem Preisbereich meist so reudig verarbeitet sind, dass du sie nach ein paar Stunden Nutzung nicht mehr sehen kannst.
Du wärst halt an Android gebunden, was aber bei deinem minimalen Anforderungsprofil ja kein Problem darstellen soklte.

ma3s7r0

Schon mal Gedanken drüber gemacht ob ein günstiges Tablet mit Bluetoothtastatur reicht? Bei der Lösung hättest du mehrere Vorteile: - rel. freie Wahl der Tastatur, was beim vielschreiben wichtig ist - du kannst Folien direkt mit dem Tablet annotieren - spätestens mit externer 10Ah Powerbank richtig gute Reichweite - ziemlich flexibel Wenn du den Kram mit Sharelatex direkt texst merkst du wohl kaum nen Unterschied zu eibem Netbook, außer dass Netbooks in dem Preisbereich meist so reudig verarbeitet sind, dass du sie nach ein paar Stunden Nutzung nicht mehr sehen kannst. Du wärst halt an Android gebunden, was aber bei deinem minimalen Anforderungsprofil ja kein Problem darstellen soklte.


wollte ich auch gerade vorschlagen. Tablet mit Bluetooth Tastatur. Allerdings wäre win8.1 das gängigere Betriebssystem.
hukd.mydealz.de/dea…206
Tastatur würde ich über Amazon recherchieren.
Full-HD oder UWXGA sollte es aber schon sein. Gerade für die Uni!!! Gutes Display und lange Akkulaufzeit ist mit das wichtigste. Da würde ich nicht sparen. Uni ist wichtig!

edit: ach ja. du sagtest linux. windows bekommst du sicher umsonst an der uni. ist auch gut für das leben nach der uni, sich mit industriestandards vertraut zu machen. Macht sich gut in der bewerbung, wenn man grundlagen mit gängiger software und os hat. gibt auch viele kostenlose kurse für studenten von ms. ansonsten mit 2 GB RAM findest du sicher ein vernünftiges ubuntu / debian derivat oder arch linux.

Danke euch beiden für die Ratschläge! Ja, darüber habe ich auch nachgedacht. Habe daher hier die Frage nach Netbook, oder Notebook gestellt, weil ich diesbezüglich keinen guten Überblick habe.
Die Frage Netbook oder Tablet steht also ohnehin zur Debatte. ;-)
Ist auch vor allem eine Frage des Preises und der Simplizität. Ich würde ganz gerne meine USB Trackball Maus an dem Gerät nutzen. Bei Tablets mit nur einem USB Port steht das dann wieder in Konflikt mit simultanem Laden via Powerbank.
Mal sehen. In jedem Fall danke!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Handyvertrag ohne Laufzeit44
    2. Ikea Pax aufbauen lassen RheinMain910
    3. Gaming PC bis ca. 1300€910
    4. Hotel/Hostel/AirBnB-tipps New York / Miami / San Francisco / LA68

    Weitere Diskussionen