Suche Hilfe beim Verbinden vom Heimkino. Biete 5 € Amazon Gutschein.

Abend,

ich möchte ein Heimkinosystem (Samsung HT-F5500 5.1 Blu-ray Heimkinoanlage) an meinem Fernseher (Samsung UE46F5070), Sky Receiver und meine PS3 anschließen. Die Frage ist welche Kabel benötige ich um den Surround-Sound hin zu bekommen? Da ich leider keine Deals finde um Sie hier ein zu stellen und ich zu faul bin das Netz zu durchforsten (besonders deswegen ) habe ich mir überlegt der Community hier ein Angebot zu machen. Ich gebe denjenigen, der mir sagt welche Kabel ich dafür brauche einen 5 € Amazon Gutschein. Natürlich nur wenn der Spaß dann auch funktioniert.
Und ja das Heimkinosystem ist der absolute Schrott im Vergleich zu einem Receiver mit vernünftigen Boxen aber wenn ich ein wenig älter bin und mein Porte­mon­naie dicker ist verspreche ich Verbesserung in Form einer größeren Investition :D.

10 Kommentare

Was hat das bitte in einer Deal Community verloren?

Ich hab mal für dich gegoogelt.

PS3 via HDMI an die Anlage
Anlage via HDMI an den TV
Sky via HDMI an den TV
Sky via Toslink an die Anlage

Angaben ohne Gewehr

quelle:
hifi-forum.de/vie…tml

Kimba

Was hat das bitte in einer Deal Community verloren?


Vielmehr, was hast du hier verloren?

würde wenn möglich immer zu optischen Kabeln greifen

Kimba

Was hat das bitte in einer Deal Community verloren?


er hat doch freundlich gefragt? verstehe dein problem nicht

Hol dir nen "einfachen" 5.1 Receiver aus den letzten Deals! Wer G3ld für Sky hat, hat auch G€ld dafür

Ohne mir die Anlage angeschaut zu haben:
Alles mit HDMI an den TV und von TV mit optischem Kabel in die Anlage.

So habe ich aktuell auch verkabelt. Ist am einfachsten wenn man keinen AV-Receiver hat und man bekommt von allen Geräten den Ton an der Anlage ausgegeben.

PS4 und sky receiver per hdmi an Fernseher und vom TV per optischen Kabel an die Anlage.

Kimba

Was hat das bitte in einer Deal Community verloren?



Selbst wenn er mich dafür freundlich umarmen würde es ist hier fehl am platz

Die Verkablung von KrokoSuchti ist nicht ganz optimal (ARC / passendes HDMI Kabel etc.) daher würde ich auch dem Rest zustimmen. Pass aber auf, dass du nicht irgendwelchen Marketinggurus zum Opfer fällst. Die Qualitätsunterschiede von HDMI Kabeln machen sich ab ca. 10 Meter bemerkbar, und dann auch nur marginal. Solange dein Heimkino nicht mehr als einen niedrigen fünfstelligen Wert gekostet hat braucht kein Mensch silber in den Kabeln und andere Dinge, die den Preis unnötig in die Höhe treiben. Ich habe beispielsweise dieses HDMI Kabel und es reicht vollkommen. Optisches Kabel würde ich dir zu diesem raten. Falls du hilfe brauchst melde dich.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Lebenshilfe: Notebbok <15" bis 600 €22
    2. Zur Erinnerung: DB Lidl Ticket günstig auf eBay811
    3. Krokojagd 201698220
    4. Post NL Paketlieferung schief gelaufen67

    Weitere Diskussionen