Suche Hinweis auf Fahrradbeleuchtung ....

8
eingestellt am 6. Mai 2014
Hallo.

Suche einen Hinweis auf gute, aber nicht zu teure Fahrrad-beleuchtung. LED ist gerne willkommen :-).

Ein Deal damit wäre klasse, aber auch Punkte wie Payback, webmiles o.ä. sind ok.

Vielen Dank vorab.

Gruß an alle.
Zusätzliche Info
Gesuche
8 Kommentare

mydealz.de/div…094

das hängt ja auch davon ob wie viel du ausgeben möchtest.
ich hab z.B. vorne n einfaches fahrradlicht ausm lidl + hinten sigma cuberider II...für meine bedürfnisse reichts.

Gebannt

Akku? Nabendynamo? Solarzelle? Kabellos?

Was ist "nicht zu teuer"?


Habe selbst eine Busch & Müller Lumotec Fly N inkl. passendem Rücklicht. Gab es mal als Set für Nabendynamos für etwa 50,- EUR.


SIGMA SPORT Komplett-Leuchten-Set PAVA / HIRO

schau mal bei Amazon.

Kann die Blackburn FLEA 2.0 empfehlen. 1) Kannst du sie bequem in der Hosentasche verstauen 2) Superhell, man wird gesehen 3) Kannst du sie per USB laden

Preis ab 40€ (Geizhals)

3789268-hhTnh

Ich kann dir die Philips SafeRide LED empfehlen. Hast ne super Lichtausbeute und die Akkus halten auch recht lange. Aufladbar auch über USB.

Gibt es als Lampe mit Akku: amzn.to/1nl…mhB (Preis: ca. 80€)
oder Dynamo Betrieben: amzn.to/1o2…euI (Preis: ca. 50€)

Also ich bin sehr zufrieden damit.

Blackburn Mars 3.0 für hinten, wirklich super hell.

Ich hab die hier: Owleye Highlux amazon.de/Owl…WG4
Laut Beschreibung: "Die weltweit kleinste und leichteste Fahrradlampe mit StVZO-Zulassung bringt über 30 LUX Beleuchtungsstärke bei nur 7 cm Länge und 58 g Gewicht."

Wenn Dir die StVZO Zulassung egal ist, dann ist die Owleye micro nett. Sehr klein und einfach sehr kompakt. Die kann man wirklich in der Hosentasche verlieren. Macht natürlich nicht die Straße hell, aber gesehen wird man: owleye.de/pro…d=6

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler