Suche In-Ear-Kopfhörer bis ca. 50€ für Musik über Smartphone, aber ohne Fernbedienung!

Hallo Leute,

da hier regelmäßig immer wieder In-Ear-Deals auftauchen, ich bisher aber zwei Mal mehr oder weniger ins Klo gegriffen hab wollte ich den Spieß mal umdrehen und euch nach eurer Meinung fragen. Ich suche In-Ear-Kopfhörer mit den folgenden Eigenschaft:

- möglichst viele Außengeräusche sollen abgeblockt werden
- keine Fernbedienung, keine "Adapter-Lösung" (also Kopfhörer hängen noch an einem zusätzlichen Adapter-Kabel)
- möglichst keine Kabelgeräusche
- wenn möglich 90°-Stecker
- halbwegs ertragbare Farbe

Das wäre es erstmal. Ich bin gespannt auf eure Vorschläge!

5 Kommentare

Darf man fragen welche Ohrhörer das waren mit denen schlechte Erfahrungen gemacht wurden?

hey, danke für deine antwort. klar darfst du:
einmal waren es die denon ac-c 360 (aus diesem deal glaub ich: Deal , diese hatten auch den Adapter. Hätte nicht gedacht, dass der mich so nervt.
Und das andere waren günstige Logitechs.
Also allzu groß ist mein Anspruch an den Sound nicht wie man sieht, nur nen ordentlicne Bass muss es geben

Also wenn du nur auf Guten Bass stehst, brauchst du keine 50 Euro in ears. Bei einer solch kleinen Membran hörst du bei einem starken Bass sowieso fast keine anderen Frequenzen mehr. Der Unterschied zu einem 15 euro Kopfhörer ist also kaum vorhanden. Probiers mal mit einem EP630 und veränder die EQ Einstellungen am Abspielgerät. Mit dem poweramp Player für Android kannst du da sehr viel rausholen.
Ansonsten zum Einstieg in den HiFi Bereich empfehle ich dir die Phonak in ears mit sehr guter Isolierung und wechselbaren Filtern, die den Klang beeinflussen: grün für viel Bass (vgl. Mit den 15 euro Kopfhörer ), schwarz für etwas mehr Bass und ansonsten einigermaßen ausgeglichenem Klang (gutes Mittelding) und grau für neutralen klang (nichts für dich )
Die Filter kannst du nachkaufen, die Kopfhörer selber suchst du am besten in ebay, da es die mal kostenlos zu einem connect abo gab.
Hab selber schon Teufel, shure,... getestet aber die Phonaks gefallen mir zu dem Preis am besten.
Die Klipsch klingen scheinbar auch nicht besonders gut für den Preis.

hi teha94,

tausend dank für deine ausführliche antwort; das hilft mir sehr!
ich hab mir gerad mal die phonak angeschaut, bei ebay liegen die bei ca 60€ und bei den warehousedeals bei ca 68€.
ich denke ich werd mich mal auf die ep630 stürzen. bei der weiteren suche bin ich auch noch auf die Panasonic RP HJE 290 gestoßen. hast du dazu eine meinung?
btw, ich hatte noch vergessen meine hauptsächliche nutzersituation zu beschreiben: pendeln. von düsseldorf nach köln und zurück mit dem zug, jeden tag

edit sagt, die panasonic haben einen "kabelschlitten"...not my feature

wenn du warten kannst, schau nach einer auktion, z.B. für 36 Euro
oder du schaust in den kleinanzeigen
Die schwarzen Filter gibts für 18 Euro inkl. Versand oder du schaust im HiFi-Forum ob dir jemand günstig zwei paar verkauft.
Zur perfekten Abschirmung würde ich dir Doppel-Lamellen empfehelen von diesen hier (hab ich auch)
Damit sie nicht kaputt gehen, würde ich sie immer in eine Fishermens-Friend Blechdose legen, oder du kaufst dir aus China so ein Stoffetui für 1,50 inkl. Versand
Und wenn du wirklich jeden Tag mindestens eine Stunde pendelst, dann würde ich nicht unbedingt aufs Geld schauen, das gleicht sich ja ziemlich schnell dann aus
Viel Spaß damit.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [B] Bet-at-home Gutschein aus der DB Zeitung [S] bet-at-home Gutschein aus …22
    2. (Biete) diverse Mc.Donalds Monopoly Gutscheine11
    3. (S) Conrad Gutschein in %11
    4. Xiaomi Redmi 3s bei eBay auf Englisch kaufen?47

    Weitere Diskussionen