Suche (Insider) Tipps für Städtetripp Prag (und Dresden)

Hallo zusammen,

wollte mit meiner besseren Hälfte Ende März und über die Ostertage aus Deutschlands Westen in Richtung Prag aufbrechen. Zwischenstopp für ~1-2 Tage in Dresden geplant. Hat jemand Tipps für Hotels, Parkplätze (teilweise bei den Hotels nicht vorhanden oder mit 26€/Tag angegeben) usw. aus eigener Erfahrung bzw. vom Hörensagen die er teilen möchte?

Prinzipiell ist mir schon bekannt, dass man z.B. nicht das erstbeste Taxi zur Fortbewegung nehmen soll sondern verhandeln und im Zweifel das 3. oder 4. Taxi nehmen zwecks Touristen Abzug. Sowas oder ähnliche Tipps wären hier sehr gerne gesehen.

15 Kommentare

Wenn "Ausblick" in Dresden, dann nicht von der Frauenkirche, besser vom Rathausturm, ist höher, billiger, nicht überlaufen und man sieht die Frauenkiche ;-)

Ok, das ist doch nice to know Ich wäre aller Wahrscheinlichkeit nach tatsächlich zur Frauenkirche als erste Anlaufstelle gerannt. Danke!

In Prag selbst ist der Nahvverkehr so gut ausgebaut, dass du sehr gut ohne Taxis auskommst.

Ich habe beide Städte auch nacheinander besucht, nimm gute Schuhe mit, man läuft auch viel ;-). hatten das Glück dass in Dresden ein Riesen Stadtfest war mit Nachtmarathon usw. Da waren die zwei Tage schnell um, die ganze Stadt war auf Party eingestellt, Klasse Stimmung gewesen. Der gesamte Innenstadtbereich ist echt klasse, an Frauenkirche sind natürlich Menschenmassen ohne Ende unterwegs. in Dresden und in Prag geht extrem viel mit der Straßenbahn. Prag hat auch ne Ubahn, aber nur wenige Linien und man sieht nix von der Stadt. Wenn du in Prag dir die Karlsbrücke anschaust geht auf jeden Fall weiter und schau dir die alten Stadtmauern,die Kathedrale (komm gerade nicht auf den Namen) und den Park an. Musst zwar viele Treppenstufen steigen, aber die krasse Aussicht entschädigt die Mühe.

In Prag immer bissl auserhalb Essen gehen, da ist es viel günstiger als in den Tourigegenden. Achse, wichtig, aufpassen beim Geldwechsel, nicht am HBF, die nehmen bis zu 25 Prozent Gebühren und Rippen einen ab, habe genug Opfer gesehen!

Wir waren im QF Hotel Dresden, im DZ über Trivago für deutlich unter 100 € gebucht, Parkplatz inklusive. Liegt direkt neben der Frauenkirche. Hinweise zu Deinem Budget wären an der Stelle schon hilfreich.

Gut gefallen haben uns der schönste Milchladen der Welt und Kaffee und Kuchen im Luisenhof, zu erreichen mit der Standseilbahn. Ist aber eine gute Idee von Euch, in Dresden einen Zwischenstopp einzulegen. Lohnt sich ...

Prag: Geld evtl hier wechseln oder alles wenn gebührenfrei möglich mit Karte zahlen - fast alle Wechselbüros und selbst Banken verarschen einen dort ungemein..
Und Taxi? Vergiss mal, so groß ist Prag auch nicht, das kann man alles zu Fuß machen.. Wobei ich Prag nicht mehr als 2-3 Tage machen würde, denn wenn man gut zu Fuß ist, ist das wesentliche schnell abgearbeitet...

Dresden: Pegida-Demos sollen ein Highlight sein
Alternativ einfach immer am Elbufer bleiben..

Prag sollte man auf jeden Fall auch mal ohne bessere Hälfte besuchen

Haha.. nothx @Pegida
Gut zu Fuß ist leider durchaus ein Problem. Noch wer ´nen guten Hoteltipp auf Lager? Sonst ja schon viel hilfreiches dabei. Danke nochmal in die Runde

Wir waren vor ein paar Monaten mit dem Auto in Prag. Da uns die Gebühren im Hotel und in den Parkgaragen zu teuer waren, haben wir auf nem Park&Ride etwas außerhalb geparkt. War sehr günstig und wir konnten das Auto dort auch problemlos 4 Tage stehenlassen (man zahlt dann pro Nacht quasi eine Strafgebühr von 100 Kronen + die normale Tagesgebühr, was nicht der Rede wert ist). Haben die gesparte Kohle dann lieber anderweitig unters Volk gebracht :). Ob ich P&R aber mit nem neueren oder teuerem Auto gemacht hätte, weiß ich nicht. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind sehr preiswert. Geld haben wir uns jeden Tag an den Automaten der UniCredit geholt und sonst mit Kreditkarte bezahlt. Einen Besuch wert, wenn Deine Freundin gute Handcremes und Düfte mag ist Manufaktura. Da gibt es in der Altstadt (z. B. in der Nähe der Karlsbrücke) Filialen. Nicht mehr machen würde ich im Nachhinein die Bootsfahrt in der Nacht auf der Moldau. In der Zeit würde ich lieber in der Altstadt oder auf der Seite der Prager Burg rumlaufen. Viel Spaß auf jeden Fall in einer tollen Stadt.

hawkdm

Haha.. nothx @Pegida Gut zu Fuß ist leider durchaus ein Problem. Noch wer ´nen guten Hoteltipp auf Lager? Sonst ja schon viel hilfreiches dabei. Danke nochmal in die Runde


Wenn Ihr nicht so mobil seid, dann würde ich auf jeden Fall ein Hotel in der Altstadt nehmen. Unseres war in der Nähe vom Wenzelsplatz (Falkensteiner Hotel Maria Prag, war soweit ganz gut) und dann schon etwas weiter ab vom Trubel.

stuxnet

Wenn "Ausblick" in Dresden, dann nicht von der Frauenkirche, besser vom Rathausturm, ist höher, billiger, nicht überlaufen und man sieht die Frauenkiche ;-)


Wegen der im Umfeld stattfindenden Bau- und Sanierungsarbeiten am Rathaus muss der Rathausturm leider vorläufig geschlossen bleiben.

lese ich gerade auf der Website....http://www.dresden.de/de/02/or/anliegen/c_212.php

alternativ: Dreikönigskirche (kostet 3€ pro Person). Die Aussicht ist von dort auch sehr schön und man ist auf der richtigen Elbseite ... nicht auf der Dunklen

Wie sieht das mit den Alkohol und Restaurant (Essen) Preisen in Prag aus? Plane selbst eine Tour für dies Jahr und hätte daher gern mal gewusst, was man da so löhnt....

Bin ebenfalls mit meiner besseren hälfte über Ostern in prag, du du mal bock aufn mydealzbier hast dann meld dich ;-)

Kann nur was zu Dresden sagen:
Sehr sehenswerte Stadt! Hatten mit der "DresdenCard" zwei Tage alle HoppOn-HoppOff inkl. Nachtwächterführung. Das war ne gute Sache für nen Kurztrip. Hatten das Melia Dresden Dank Mydealz Deal spottgünstig. 100m von der Frauenkirche... Ich hab noch nie so zentral genächtigt ;-)
Hotel zu empfehlen!
Pflichtprogramm: Zwinger, Opernplatz mit Semperoper, Dresdner Dom, Frauenkirche, Porzellanmuseum... Alles im Umkreis von ca. 500m erreichbar!

Waren ohne Auto da. Mit den Touribussen kamen wir aber auch raus, in die Villenviertel, zum blauen Wunder und zur Seilbahn auf den Berg.
Viel Spaß da :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kurze Frage zu Amazon Protect Garantie811
    2. Hilfe bei postfix / dovecot / roundcube auf Raspberrx Pi33
    3. Wie kommt man günstig an ein Thermomix? (Vorwerk)3256
    4. Netatmo Zusatzmodul zeigt falsche CO2 Werte57

    Weitere Diskussionen