Suche kabelloses 5.1 Surround System für TV

14
eingestellt am 30. Jun
Abend Zusammen,

suche kabelloses 5.1 Surround System für TV bis 400€.

Hat jemand ggf. Empfehlungen?
Kenne mich mit der Materie nicht aus.

Sollte einfach guten Klang bei Filmen haben und ab und an mal etwas Musik.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

14 Kommentare
400€ kabellos und guter Klang?

Das passt nicht zusammen.
Hast du überhaupt schonmal ein "kabelloses" System gesehen?
Persona_non_grata30.06.2020 18:15

Hast du überhaupt schonmal ein "kabelloses" System gesehen?



Ja.. Vom Schwager.

Die hinteren beiden Lautsprecher waren kabellos.
Fand ich sehr charmant, da ich kein Bock habe Kabel durchs Wohnzimmer zu ziehen.
Elrik30.06.2020 18:19

Ja.. Vom Schwager.Die hinteren beiden Lautsprecher waren kabellos.Fand ich …Ja.. Vom Schwager.Die hinteren beiden Lautsprecher waren kabellos.Fand ich sehr charmant, da ich kein Bock habe Kabel durchs Wohnzimmer zu ziehen.



Und die sind Akkubetrieben?
Bearbeitet von: "Persona_non_grata" 30. Jun
Elrik30.06.2020 18:19

Ja.. Vom Schwager.Die hinteren beiden Lautsprecher waren kabellos.Fand ich …Ja.. Vom Schwager.Die hinteren beiden Lautsprecher waren kabellos.Fand ich sehr charmant, da ich kein Bock habe Kabel durchs Wohnzimmer zu ziehen.


Der Aufwand lohnt sich.
Du bekommst eine viel bessere Qualität, wenn du einen AVR nimmst und daran per Kabel Boxen anschließt.

Persona_non_grata30.06.2020 18:20

Und die sind Akkubetriben?



Von JBL und Philips gibt es Systeme bei denen du die Surround Lautsprecher vom Center abnehmen kannst und bei Bedarf dann hinter dir aufstellen kannst
Bearbeitet von: "noname951" 30. Jun
Elrik30.06.2020 18:19

Ja.. Vom Schwager.Die hinteren beiden Lautsprecher waren kabellos.Fand ich …Ja.. Vom Schwager.Die hinteren beiden Lautsprecher waren kabellos.Fand ich sehr charmant, da ich kein Bock habe Kabel durchs Wohnzimmer zu ziehen.


Die Marke kannte ich noch gar nicht.
Im Ernst: dann frage ihn.
Ich kenne keine Marke zu diesem Kurs. Will zwar kein Universalwissen für mich reklamieren, kenne mich aber einigermaßen aus. Vielleicht ein gebrauchtes Set von Teufel.

heimkino-praxis.com/kab…er/
Bearbeitet von: "Aushilfsmafiosi" 30. Jun
Persona_non_grata30.06.2020 18:20

Und die sind Akkubetrieben?


Persona_non_grata30.06.2020 18:20

Und die sind Akkubetrieben?


Persona_non_grata30.06.2020 18:20

Und die sind Akkubetrieben?


Bestimmt nicht. Aber es ist schon ein Unterschied ob man 20 m Lautsprecher Kabel durchs Wohnzimmer ziehen muss oder ob man die hinteren Lautsprecher einfach in die Steckdose steckt die sich möglicherweise direkt dahinter befindet 😁 Teste vielleicht mal den Sonos Beam. Wenn der dir gefällt, kannst du dir die hinteren (Sonos One SL) ja später immer noch holen.
FordFairlane30.06.2020 19:41

Bestimmt nicht. Aber es ist schon ein Unterschied ob man 20 m Lautsprecher …Bestimmt nicht. Aber es ist schon ein Unterschied ob man 20 m Lautsprecher Kabel durchs Wohnzimmer ziehen muss oder ob man die hinteren Lautsprecher einfach in die Steckdose steckt die sich möglicherweise direkt dahinter befindet 😁 Teste vielleicht mal den Sonos Beam. Wenn der dir gefällt, kannst du dir die hinteren (Sonos One SL) ja später immer noch holen.


Danke, genau das meine ich.

Schaue mir das von Sonos mal an.
Gibt von Philips die Fidelio Serie. Surround on demand mit abnehmbaren Rearspeakern.

Ob die was taugen, kannst du uns ja gerne berichten.
Elrik30.06.2020 19:42

Danke, genau das meine ich.Schaue mir das von Sonos mal an.


Bei sonos musst du dann für ein 5.1 System über 1000€ einplanen.

Es gibt auch Lösungen von LG, Sony, Samsung und Co.
Soundbar mit kabellosen Subwoofer und kabellosen Surround Lautsprechern.
Hab seid Dezember das JBL 5.1 System im Einsatz und immerwieder aufs neue beeindruckt.
Der Sub ist dabei auch kabellos.
Damals knapp 600€ bezahlt.
Für die Rear Speaker nutze ich die Teufel RearStation 4 und bin sehr zufrieden. Das macht herrlich unabhängig von proprietären Lösungen anderer Hersteller und lässt mich beliebige passive Boxen nutzen. Immer mal wieder günstig bei eBay (Kleinanzeigen) zu finden.

So kann man mit einem günstigen Boxen Setup anfangen und einzelne Komponenten upgraden.
Bearbeitet von: "dannydoowop" 30. Jun
dannydoowop30.06.2020 23:00

Für die Rear Speaker nutze ich die Teufel RearStation 4 und bin sehr …Für die Rear Speaker nutze ich die Teufel RearStation 4 und bin sehr zufrieden. Das macht herrlich unabhängig von proprietären Lösungen anderer Hersteller und lässt mich beliebige passive Boxen nutzen. Immer mal wieder günstig bei eBay (Kleinanzeigen) zu finden.So kann man mit einem günstigen Boxen Setup anfangen und einzelne Komponenten upgraden.


Die gibt es aber nicht mehr zu kaufen, nur noch gebraucht.
Habe auch von vielen Verbindungsabbrüchen gelesen bei diesem System.
Ich kann die Verbindungsabbrüche nicht bestätigen, sonst hätte ich das hier nicht empfohlen.

Bei mir sind ca. 5m zwischen den Adaptern und überall im Haus fliegt WLAN und Bluetooth. Anders sah das bei den Adaptern von Marmitek aus, die ich vorher hatte.

Neu waren die halt auch bei 229€. Deswegen ja der Hinweis auf ebay.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler