Suche Kamera mit Bewegungserkennung für Haus

9
eingestellt am 23. Nov 2019
Hallo liebe User,

ich möchte mein Haus mit Kameras ausstatten, zur Verfügung habe ich ein NAS von Synology und eine Auflösung von 1080p sollte genügen. Es sollten Kameras im Innenraum als auch außen installiert werden. Schön wäre eine Anbindung an Apples HomeKit. Laufende Cloudkosten möchte ich gern vermeiden. Die Aufnahme sollte automatisch bei Bewegungs- oder Geräuscherkennung starten.

Habt ihr da einen Tipp für mich auf welches System ich gehen sollte?

Ich habe bereits eine Arlo Baby im Einsatz und bin mit deren Umgang eigentlich ganz zufrieden - sie hat Bewegungs- und Geräuscherkennung (die Aufnahme startet ca. 5 Sekunden vor Erkennung). Sie ist HomeKit-fähig, scheint aber keine 1080p zu liefern und ich habe einige Artefakte beim Live-Bild...

Sollte ich lieber Synology Surveillance oder eine Cloudlösung nutzen?

Danke für eure Empfehlungen
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

9 Kommentare
Interessante Frage, mache mir momentan ähnliche Überlegungen. Mal schauen was es hier für Ratschläge gibt.
„(die Aufnahme startet ca. 5 Sekunden vor Erkennung)“

Wie wird das technisch umgesetzt?
Piid23.11.2019 09:55

„(die Aufnahme startet ca. 5 Sekunden vor Erkennung)“Wie wird das tec …„(die Aufnahme startet ca. 5 Sekunden vor Erkennung)“Wie wird das technisch umgesetzt?


ich denke es wird die ganze Zeit aufgenommen und nur jeweils die letzten ca. 10 Sekunden zwischengespeichert. Wenn es dann zu einer Erkennung kommt werden die zwischengespeicherten und die nachfolgenden (quasi die Liveaufnahme) dann in den Hauptspeicher verschoben - so erhält man Aufnahmen zum Ereigniszeitpunkt. Dies ist allerdings nur meine Theorie, ich sehe dass es irgendwie funktioniert
Aber die hängt dann am Strom, oder?
Ich hatte mich nämlich auch mal umgeschaut und bei den normalen kabellosen Kameras war das immer problematisch, dass die Kamera mit zeitlicher Verzögerung aufgezeichnet hat. Dafür hielten die Akkus aber auch lange.
Wenn ich Mitglied der Diebesgilde wäre, wie würde ich lohnende Objekte finden?

Nicht das ich bei so Leuten wie meiner Mutter lande, dort gibt es eigentlich nichts zu holen, außer ein paar Flecken von der Gusseisenpfanne.

Doch nun gibt es eine Lösung des Problems: Kameras. Der/die müssen doch was haben, was sich auch lohnt.
Piid23.11.2019 10:06

Aber die hängt dann am Strom, oder?Ich hatte mich nämlich auch mal u …Aber die hängt dann am Strom, oder?Ich hatte mich nämlich auch mal umgeschaut und bei den normalen kabellosen Kameras war das immer problematisch, dass die Kamera mit zeitlicher Verzögerung aufgezeichnet hat. Dafür hielten die Akkus aber auch lange.


ja, die Arlo-Baby hängt bei mir dauerhaft am Strom. es ist aber auch ein Akku verbaut, dieser hält allerdings nur ca. 8 std...
Mike19XX23.11.2019 10:11

Wenn ich Mitglied der Diebesgilde wäre, wie würde ich lohnende Objekte f …Wenn ich Mitglied der Diebesgilde wäre, wie würde ich lohnende Objekte finden?Nicht das ich bei so Leuten wie meiner Mutter lande, dort gibt es eigentlich nichts zu holen, außer ein paar Flecken von der Gusseisenpfanne.Doch nun gibt es eine Lösung des Problems: Kameras. Der/die müssen doch was haben, was sich auch lohnt.


danke für deinen äußerst hilfreichen Beitrag. Ich möchte die Kameras eher nicht als Abschreckung einsetzen, sondern als Überwachung. Wir haben gerade neu gebaut - bei uns gibt es sicher nichts zu holen... dennoch möchte ich wissen was auf meinem Grundstück los ist wenn ich nicht da bin.

Gibt es eventuell dennoch etwas produktives was du loswerden möchtest?
OBIHoernchen23.11.2019 10:45

danke für deinen äußerst hilfreichen Beitrag. Ich möchte die Kameras eher n …danke für deinen äußerst hilfreichen Beitrag. Ich möchte die Kameras eher nicht als Abschreckung einsetzen, sondern als Überwachung. Wir haben gerade neu gebaut - bei uns gibt es sicher nichts zu holen... dennoch möchte ich wissen was auf meinem Grundstück los ist wenn ich nicht da bin.Gibt es eventuell dennoch etwas produktives was du loswerden möchtest?


Same here. Prävention erfolgt anders bei uns.
Ich schließe mich der Frage mal an. POE wäre nice, Nachtsicht für den Außenbereich bis ca 10-20m.


An den Threadersteller: Nas vs Cloud hat alles seine Vor- und Nachteile.

Beispiele: die NAS geht auch ohne Internet, d.h. du kannst immer auf deine Daten lokal zugreifen.

Vorteil Cloud: die NAS kann mit den Platten geklaut werden, dann ist alles weg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler