Suche Kamera: Sony Alpha 6000 vs. Samsung NX 500

Liebe Fotofreunde, ich möchte mir kurzfristig für den Urlaub eine Kamera kaufen, kann daher leider nicht auf die günstigsten Online-Preise zurück greifen. Ich komme aus Hamburg und habe hier die Möglichkeit die

Sony Alpha 6000 Kit 16-50 mm + 55-210 mm schwarz für 850€
idealo.de/pre…tml

oder die


Samsung NX500 Kit 16-50 mm +50-200 mm für 750€ (PS: Da ich am Mittwoch abreise könnte ich die Kamera online per Expresslieferung sogar für 680€ erstehen)
idealo.de/pre…tml

Ziel:

-Streetfotografie (viel Bewegung)
- Menschen aus der Ferne portaraitieren (Telezoom)
- gute Fotoqualität
- natürliche Farben
- gutes PLV
- Reisekamera


Meine bisherige EInschätzung:


Sony:
+ langjähriger Hersteller von Profikameras/ guter Track Recod
+ Sucher
+ große Auswahl an Objektiven
+ höherer Preis
+integrierter Blitz (aber geringe Quali)
+ HD video direkt "nutzbar"

- schwerer
- rel. teurer
- kein externer Blitzschuh vorhanden im Preis
- kein Touchdisplay / nicht so flexiel adjustierbar wie bei der Samsung
- kein 4k video



Samsung:
+ besseres Display/ touch Display
+ rel. günstigerer Preis
+ Megapixel
+ automatischer Autofokus (Ziel wid autmoatisch bei bewegung verfolgt und fokussiert)
+ komakter
+ im Preis Blitzschuh enthalten der besser als der integrierte der Sony ist

- Video muss umständlich konvertiert werden um dargestellt zu werden
- jüngere Historie Track Record
- kein Sucher (!)
- kein integrierter Blitz


Mit fällt die Wahl hier wirklich schwer und ich würde mich über Eure Meinungen, Tipps und Empfehlungen freuen.

Vielen Dank!

5 Kommentare

Bildqualität = Sony, 4K Video = Samsung.
Möchtest du bei Kitobjektiven bleiben, dann keine von beiden. Obwohl bei der Sony das Kitobjektiv gut ist (für ein Kitobjektiv). Bleibst du aber bei den Kitobjektiven, dann kauf dir lieber eine Kompakte wie die Sony RX100 M3. Man sieht es den Bildern am Ende nämlich nicht an, ob es mit ner 1200 Canon, Nikon 3300 oder dieser Kamera aufgenommen ist. Vielleicht wirst du ihn selbst auf 100% Zoom sehen, aber Niemand anderes. Drum würde ich dann empfehlen bei der Hosentaschenkamera zu bleiben. Die hast du dann überall dabei und hast mehr Freude dran, als mit den anderen beiden.
Bleibst du doch bei den Obrigen, solltest du auf jedenfall das 50mm 1.8 oder 85mm 1.8 mit in den Preis rechnen. Dieses Objektiv wirst du dir sowieso früher oder später kaufen und sollte dadurch mit beachtet werden (wenn der Preis wirklich eine Rolle spielt). Ich kann die Alpha 6000 nur empfehlen. Touch an einer Kamera braucht man vielleicht in 1 von 50 Fällen. Würde ich aus dem Grund vernachlässigen. Was allerdings extrem wichtig bei einer Kamera ist, ist die Handhabung. Kann mir kaum vorstellen das sich für dich beide Kameras gleich bedienen lassen. Den Blitz der 6000 ist Spielerei und kannst du vergessen. Dafür ist der Blitzschuh da und einen guten Blitz bekommt man schon für unter 150€.

Mein Tip wenn du bei den Objektiven bleibst: RX100 M3 oder vergleichbares (Kompaktkamera - jedoch eine gute und nicht den billo Schnickschnack). Ansonsten, wenn du nicht auf 4K filmen stehst. bzw. es vernachlässigbar ist die Alpha 6000 mit dem 16-70mm Zeiss für den Anfang (guter Allrounder). Später dann noch das 50mm 1.6 dazu kaufen und ein entsprechendes Tele.

Ist die Handhabung aber der Samsung für dich pers. besser, dann greif lieber zu ihr. Gibt nichts nervigeres als eine Kamera die nicht zu deiner Hand passt.

bin auch gerade auf der suche nach einem angebot für die A6000. ich besitze ein ziemlich unfangreiches vollformat kit mit einigen objektiven. ich habe mich für die a6000 entschieden, da ich dort mithilfe eines adapters alle meine anderen objektive nutzen kann. das ist für mich der ausschlaggebende faktor gewesen auf sony zu gehen. das angebot an solchen adaptern ist sehr groß und wird in nächster zeit noch stark wachsen. wenn du dir die preise der objektve anschaust wirst du schnell feststellen dass sony extrem teuer ist - wenn also sony dann mit adapter und anderen objektiven. bspw. das 50mm 1.8 von canon in verbindung mit einem adapter (Preis für beides ca. 170€)

vielen Dank für die Info. Ich habe mir jetzt die Alpha 6000 mit dem 16-70mm Zeiss Objektiv geschossen.
Adapter ist aber klobig und schwer für weitere Objektive, oder?

Da du schon fündig geworden bist, kann ich hier ja rumspammen Nee, suche auch Hilfe!
Würdet ihr die RX100 m1 oder die Samsung NX1100 bevorzugen?
Wir haben die NX1100 mit 20-50mm Objektiv wollen uns jetzt ein größeres Zoomobjektiv (OIS III 50-200mm) zulegen und da lohnt sich vllt ein Wechsel zur RX100?
Sind eher die Hobbyfotografen und nicht ganz so in der Marterie drin, aber es ist nicht ausgeschlossen, dass wir uns da irgendwann noch tiefer reinlesen und weiter ausprobieren?
Fotos würden wir von allem etwas machen, d.h. Menschen, aber auch Natur oder in der Freizeit beim Fußball (Stadion nicht unbedingt). Daher wären ein gewisser Zoom und die Fähigkeit bewegte Bilder zu machen nicht schlecht.
Vllt hat einer auch noch einen anderen Tipp in diesem Preisbereich?

hunger87

Da du schon fündig geworden bist, kann ich hier ja rumspammen Nee, suche auch Hilfe! Würdet ihr die RX100 m1 oder die Samsung NX1100 bevorzugen? Wir haben die NX1100 mit 20-50mm Objektiv wollen uns jetzt ein größeres Zoomobjektiv (OIS III 50-200mm) zulegen und da lohnt sich vllt ein Wechsel zur RX100? Sind eher die Hobbyfotografen und nicht ganz so in der Marterie drin, aber es ist nicht ausgeschlossen, dass wir uns da irgendwann noch tiefer reinlesen und weiter ausprobieren? Fotos würden wir von allem etwas machen, d.h. Menschen, aber auch Natur oder in der Freizeit beim Fußball (Stadion nicht unbedingt). Daher wären ein gewisser Zoom und die Fähigkeit bewegte Bilder zu machen nicht schlecht. Vllt hat einer auch noch einen anderen Tipp in diesem Preisbereich?


ich melde mich zwar jetzt sehr spät zu dem thema, aber wenn du ein zoom objektiv kaufen möchtest, dann ist der wechsel zur rx100 falsch, denn sie hat nur einen sehr kleinen brennweitenbereich und ein festes objektiv
.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Neuen Router für KabelBW22
    2. ASUS Notebook11
    3. Gut abschottender Kopfhörer, gute Preis Leistung711
    4. Smartphone um die 150 €34

    Weitere Diskussionen