ABGELAUFEN

[SUCHE] KFZ, ca. 100PS, sehr geringer Spritverbrauch, bis 100.000km

Hey,
ich durchforste nun schon seit einiger Zeit das Internet nach einem neuen Auto.
Folgende Eigenschaften sind Pflicht:
- Gebraucht unter 10.000€
- Mindestens 90PS (Je nach Größe)
- SEHR Spritsparend
- Nicht zu klein ! Ich suche ein Auto in der Größe eines Focus, mindestens jedoch eines Fiesta. Also kein Micra, Punto oder Sonstiges.

Falls jemand einen guten Tipp hat, immer her damit!

29 Kommentare

Falls jemand einen guten Tipp hat, immer her damit!



google.de

SO schlau war ich auch schon

Benziner/Diesel?
Was ist deine KM Leistung im Jahr?

Grundsätzlich sollte Golf / A3 interessant sein. Speziell die Diesel sind von Audi / VW sehr sparsam

Wichtig wäre zu wissen welche fahrleistung du im Jahr hast, denn Diesel und Benzier macht schon einen großen unterschied.

Benzin/Diesel ist eigentlich recht uninteressant. Da ein Diesel in der Regel ein paar Scheine mehr kostet als ein Benziner, amortisiert sich das ganze mit der Zeit wieder. Und lange Strecken sind eher die Seltenheit.
Den A3 habe ich auch schon im Auge gehabt. Der 3er GTI ist in der Versicherung sogar SEHR günstig

Whizzkiddy

Benzin/Diesel ist eigentlich recht uninteressant.



Quatsch,

Diesel: Anschaffung teuerer, KFZ-Steuer teuerer, sprit billiger.
Je nach Fahrzeug kann es sich bei schon 10TKM/Jahr rentieren, einen Diesel zu holen, meist aber erst bei 15TKM.

nunja, Im bereich der gebrauchten ist der unterschied nicht mehr allzu groß, aber steuerlich macht es noch einen sowie an der Tankstelle. Ansonsten wäre ein A3 vllt. gar keine schlechte wahl, je nachdem wie alt er sein darf, wäre der ein A3 mit einem 1.9 TDI sehr zu empfehlen, einfach ein klasse motor in sachen leistung/verbrauch/robustheit.

mazda 3

Habe noch einen zwei Jahre alten Renault Megane Grandtour 1.6. ~100 Ps. Klima, 17 Zoll Alu, Radio hat er. Ist relativ einfach ausgestattet. Rückfahrkamera haben wir nachgerüstet. Keine Beulen, keine Kratzer.
War ein Eu Wagen, hat jetzt Ca. 25 tkm runter.
10000 Euro und ich bringe ihn dir persönlich nach Hause.

Mitsubishi space Star neu ab ca 8k zu bekommen.

Whizzkiddy

Und lange Strecken sind eher die Seltenheit.


Lang ist relativ? Was fährst du für Strecken damit? 20/30/40km zur Arbeit? Schonmal über einen gebrauchten mit eingebauter LPG-anlage nachgedacht? Ist meist in der Anschaffung nur unwesentlich teurer als einer ohne und die Spritkosten sind extrem niedrig da der Wagen aber erst auf Gas umschaltet, wenn er warm ist, lohnt sich sowas nur, falls du nicht nur täglich 5km zur Arbeit pendelst... Dann lohnt sich aber auch mit Sicherheit kein Diesel

Ich sage mal die jährl. Fahrleistung liegt bei 10000km. Tägliche Strecken unter der Woche < 50km

Wo wohnst du? (PLZ)
Was muss er haben an Ausstattung was wäre schön?

Ein Punto ist so groß wie ein Fiesta wenn nicht sogar größer

Andi804

Ein Punto ist so groß wie ein Fiesta wenn nicht sogar größer


Als heutiges Modell ja.

Hyundai i20 oder i30

Das neue Punto-Modell sagt mir auch ausnahmsweise zu Die Vorgänger sind nicht gerade das was ich mir vorstelle
Ausstattung ist nicht wirklich entscheidend, wobei ich glaube dass bei fast allen Autos der letzten 8 Jahre so ziemlich alles dabei ist was man brauch

Yaris TS 1.5 als 5 Türer (Facelift ab ca 2003), flott und wenig Sprit, aber dir wohl zu klein. Yaris TS 1.8 etwas größer, aber wohl etwas höherer Spritverbauch.

Skoda Octavia Kombi 1.6 Liter Diesel (2012). Hatte ihn eine Zeitlang als Firmenauto. Verbraucht zwischen 4,5-5 Liter auf der Autobahn..(. Stadt ca. 6 Liter).
Abraten kann ich von VW und Hyundai (cw) i30. Verbauchen auch bei sparsamen fahren ca. 8-9 Liter.

Mein nächstes Auto, wird bestimmt ein sparsamer Skoda und bei Gehaltserhöhung ein BMW /Skoda RS

"Ich suche ein Auto in der Größe eines Focus, mindestens jedoch eines Fiesta.".. wieso kein Focus mit 1.0 Eco Boost Motor?
Habe ich selbst zwar noch nie Probe gefahren, aber die Meinungen fallen oft gut aus. Für 10.000€ zwar schlecht zu bekommen, aber evtl. hat man Gück bzw. bisschen sparen

Edit: das Design der Honda Civic´s ist zwar je nach Geschmack, nicht das Beste, aber dafür finde ich die Motoren ziemlich klasse + relativ sparsam

A3 wird idR noch wesentlich überteuert verkauft, ist dafür entsprechend tendenziell wertstabiler als andere Fahrzeuge.
Skoda kann man vom P/L-Verhältnis sicherlich in die engere Auswahl nehmen
Bei max. 10.000km und unter 50km täglich wird ein Benziner vermutlich die bessere Option sein u. A. wegen Steuer/Partikelfilter etc.
Grundsätzlich sind Kombifahrzeuge oft auch recht preiswert zu bekommen, da gerne als Firmenfahrzeuge verwendet u. A. Bundeswehr/Bahn etc.
Die haben dann auch nicht so arg viele KM drauf. Opel Astras mit kleiner Ausstattung und unter 100tsd. km waren bei unserem DB Autohaus bereits sehr günstige gestanden - kann man sich natürlich drüber streiten...

Evtl. auch mal einen Focus ins Auge fassen - die sind vom PL/Ausstattungsverhältnis durchaus auch günstig zu bekommen. Bei den Dieselfahrzeugen (PSA-Motoren) ist jedoch vorsicht geboten wegen Partikelfilter (extreme Kostenfalle!)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. SoundCloud Go in Deutschland gestartet - Gratis-Nutzer sehen und hören zukü…45
    2. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen2025
    3. HDCP Wichtig? Sony STR-DH540, PS4Pro - Phillips UHD11
    4. Geld in Italien anlegen?44

    Weitere Diskussionen