[Suche] Kostenlose Kreditkarte für Online-Einkauf

Hi Leute,

es kommt immer häufiger vor, dass ich online was kaufen will und dafür eine Kreditkarte benötige. Langsam bin ich es Leid immer Freunde zu fragen. Ich will mir jetzt mal selbst eine Kreditkarte zulegen, die ich habe nur sehr selten benutzen werden. Meine Vorraussetzungen wären:

-kostenlos; auch keine Gebühr, wenn ich die Karte mal länger nicht benutze (1Jahr oder länger)
-möglichst kein Prepaid (wenn es sowas kostenlos gibt?)
-wird eigentlich nur für Online-einkauf benötigt (aber auch international)

Habt ihr Tipps?

MfG

15 Kommentare

Barclaycard new visa kann ich empfehlen. Mit qipu oder wenn du jemanden findest der sich wirbt und ihr die Prämie teilt gibt es sogar noch bares dazu.

Barclaycard, reicht zum Shoppen. Allerdings ist der Support grottig.

Kann werben PN



Kannst du das erläutern? Ich hab seit 2005 eine Barclaycard und seit ~2 Jahren noch ne zweite. Bei jedem Anliegen wurde mir schnell geholfen...



Ich hatte öfter Probleme mit Amazon/Paypal Retouren das Geld wurde entweder erheblich später zurück gebucht oder als Guthaben hinterlegt, Obwohl es immer hieß das geht aufs Konto zurück. Obendrauf kommt das ständig wiedersprüchliche Aussagen von der Hotline kamen, was mit den Retoure Zahlungen geschieht und wann Sie kommen. Und unfreundlich wars auch.

Daraufhin hab ich gekündigt und bin seitdem mit der Amazon Kreditkarte und dem Support mehr als zufrieden.

Für deinen Einsatzzweck ganz klar Advanzia Gebührenfrei Kreditkarte.
Gerade beim online shopping in anderen Währungen 0% Fremdwährungsgebühr (es gilt der Tageswechselkurs der MasterCard)

mydealz.de/350…te/


Ich stimme zu. Besitze eine DKB-Visa und eine Advanzia-Mastercard. Für den Anwendungsfall würde ich mich für die Adavanzia entscheiden.



Was du wohl für ne Kreditkarte gehabt hast.. Wann das Geld auf der Kreditkarte wieder gutgeschrieben wird entscheidet der, der sie belastet hat. Darauf hat das Kreditinstitut keinen Einfluss.
Und ist es nicht normal das immer nur ein mal im Monat eine Abrechnung statt findet (und das Girokonto belastet wird)? Kenne keine Karte (außer Debit Karten) wo "tagesgenau" vom Girokonto ab- oder raufgebucht wird. Widerspricht auch irgendwie dem Sinn einer Kreditkarte...^^

edit:

zum TE: Ich würde dir am ehesten zu der New Visa von Barclay raten. Der Support funktioniert gut, die Karte is kostenlos und du kannst im kostenlos an Geldautomaten Geld abheben.
Wenn du auf das kostenlose Geld abheben verzichten kannst is die Advanzia auch ne gute Wahl(Eventuell sogar die Bessere).



sehe ich auch so



Du hast mich nicht verstanden. Hat aber jetzt eigentlich auch nichts mehr mit der Frage des Erstellers zu tun.

Vielen Dank erstmal für die zahlreichen Kommentare. Ich denke mal, dann werde ich mir die PayVIP Mastercard holen.
Noch ein paar Fragen:
1) Bardgeld abheben ist kostenlos? auch im Ausland?
2) Habe ich irgendein Limit? Könnte ich mir z.B. gleich etwas für 1000€ mit der Kreditkarte kaufen?

MfG


1. Qipu nicht vergessen!
Ja Limit hast du, bin mit 500€ eingestiegen und jetzt bei <2000€ obwohl ich sie selten nutze!
Bedenke aber das nur ein manueller Ausgleich möglich ist!;)

Mit der Abhebung bin ich mir nicht sicher, ich glaube da fallen Gebühren an.. steht aber in den AGB;)
Cool ist auch, dass es keine Fremdwährungsgebühren gibt;)
Hab die Advanzia Gebührenfrei und kann Sie neben der Barclay New Vis empfehlen!:)



Die Karte ist in ziemlich allen Punkten super, nur eben nicht zum Bargeld abheben geeignet, da vom Abhebungstag an Zinsen anfallen.
-->
1. Nein!
2. Startlimit wird individuell gesetzt. (50€-xxxx€), steigt allerdings schnell



Ich habe z. B. die 25 Euro Startguthaben nicht erhalten und E-Mails werden komplett ignoriert...genialer Support...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. M.2-SSD gesucht35
    2. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    3. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1434

    Weitere Diskussionen